Sound und Wah Probleme

von stratwolfgang, 20.06.06.

  1. stratwolfgang

    stratwolfgang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    20.06.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.06   #1
    Hallo! Ich heiße Wolfgang und spiele seit einem Jahr E - Gitarre.

    Ich habe kaum Erfahrung mit Effektgeräten und bitte euch um Hilfe.

    Ich habe damals mit einem Behringer set angefangen und vor einen halben Jahr einen
    neuen AMP (Vox AD30 VT) gekauft.
    Letzte Woche habe ich mir eine Fender american strat und ein Dunlop 535q wah Pedal gekauft.

    Bin sehr entäust weil ich geglaubt habe habe das ich einen wirklich guten sound
    hinbekomme aber um ehrlich zu sein hört sich die Gitarre nicht viel besser als
    die Behringer an. Hört sich ständig verzerrt an was normaler wiese auf gut
    wäre aber so wie das mir klingt ist es einfach nur hässlich anzuhören.

    Das wah Pedal erzeugt bei mir so gut wie keinen Effekt und macht
    wahnsinnige nebengeräsche (rauschen, Radio empfang).

    Kann es sein das es am lautstarken Regler liegt?
    Der reagiert es zwischen der stufe 5-10 vorher gibt die Gitarre überhaupt keinen Sound ab,
    bei der Behringer war das viel genauer.
    Oder die Höhe von den Pickups zu den Seiten?
    Oder liegts an den Pickups selbst?
    Kann es sein das der Amp kaputt ist?

    Was brauche ich um den Sound von John frusciante in „Shes only 18“ solo zu bekommen
    oder so wie die Samples zu den wah Pedalen auf der jimdunlop Seite.

    Danke für jede Hilfe

    Gruß Wolfgang!
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Das Wah, die neue Gitarre und frusciante jetzt mal völlig außen vor lassen, damit man das Problem erstmal gezielt einkreisen kann: Du findest nach 1/2 Jahr und unter Ausprobieren und Verstehen sämtlicher Regler wirklich nicht eine einzige Einstellung am Vox, die nicht verzerrt klingt? Dann scheint mit dem Amp oder dem Lautsprecher in der Tat was nicht zu stimmen.
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.06.06   #3
    ich kenn mich jetzt net so arg gut aus aber kann es nicht auch sein das die gitarre irgenwie nen wackelkontakt hat oder sowas?
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.06.06   #4
    So wie ich Wolfgangs etwas wirre Beschreibungen verstanden habe, zerrt der Amp seit 1/2 Jahr und auch die neue Gitarre hat daran nichts geändert.
     
  5. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.06.06   #5
    speaker kaputt?
    dann klingts so seltsam kratzig... das kenn ich...
    gehe halt mal zum fachmann!
     
  6. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 20.06.06   #6
    so da die andern schon zum amp gepostet haben,will ich aufs wahwah eingehen:

    du weißt aber schon dass man das pedal nicht nur einfach einschalten muss und das effektpedal tut dann von selbst, sondern DU musst das pedal während dem spielen hin und her wippen lassen!

    als einfaches beispiel: du spielst deine melodie ganz normal wie immer, dazu schaltest du das wahwahpedal ein und wippst im viertelnoten abstand das pedal rauf und runter....
     
  7. rhfaktor

    rhfaktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.05
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Marburg a. Drau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    184
    Erstellt: 21.06.06   #7
    Das mit dem Radioempfang ist bei mir auch schon mal vorgekommen, und zwar als mein Wah in der selben Steckdose als mein Radio eingeschaltet war :screwy: Habe dann einfach den Stecker rausgezogen, in eine andere reingetan (möglichst weit vom Radio weg) und alles war gut.
    Hast du auch gut die Bedienungsanleitungen durchgelesen?
    Ansonsten frag jemanden aus deinen Umkreis der sich auskennt um Rat.
     
  8. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 21.06.06   #8
    Also mal aufs Wah Wah bezogen - von welchem ich selber 2 Stk am Board habe!!
    Erstens... der Radioempfang "unter gewissen Umständen" ist leider NORMAL - und das ist Modell UNABHÄNGIG.
    Hier im Forum haben schon einige darüber gepostet - unter anderem ICH;-)
    Wie man das wegbringt lasse ich jetzt außen vor... das sprengt den Thread.
    Ebenso die Bedienung des Wahs... da das Q ja sehr individuell regelbar ist - und bevor du nicht einen schönen klaren Gain Sound hast, brauchst das Wah Wah gleich gar nicht anstecken.

    Was die Gitarre und PUs angeht... vergiss es!
    Sofern man ein gutes Speaker/TopTeil Setup hat, sollte auch eine ganz billige Gitarre annähernd gut klingen! Ganz zu schweigen von den Pickups. Logisch gibt es gute, kratzige, überzerrte oder wie es bei den meisten Standard PUs ist - DUMPFE!
    Dennoch kann man sogar Vorteile daraus ziehen, da man eher basslastige PUs hervorragend zum Wah Wah spielen benutzen kann.

    Weiters... Wah Wah SOFORT nach Gitarre schalten... und VOR allen anderen Effekten (sofern da). Wenn Wah Wah aktiv, IMMER volle Lautstärke der Gitarre!!!

    Was nun den Gesamtsound angeht... hier im Forum nicht gerade einfach zu behandeln!
    Generell würd ich nun gleich wieder auf "mehr Höhen, weniger Bass" tendieren, aber keine Ahnung was deine genauen Probs sind.
    Würd dir empfehlen, schnapp dein Setup samt Gitarre, fahr zum Gitarrenfachmann deiner Wahl und lass dir zeigen, wie man nen guten Sound FÜR DEINEN STIL hinkriegt.

    Eventuell wird ein zusätzlicher Bodentreter (Zerrer) sowieso fällig - die meisten Amps und Topteile bringen nicht den gewünschten Sound.
    Dies ist wiederum sehr individuell und jeder wird dir nen anderen empfehlen.
    Bei ebay kriegst aber viele günstige Teile wie Boss DS-1, Super Overdrives und many more.

    Hoffe erstmal geholfen zu haben...
     
  9. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 21.06.06   #9
    Ach und beim Wah ganz fest nach vorne drücken nicht vergessen, bis der Schalter klickt :)
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.113
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 21.06.06   #10
    Wenn er es nicht schon eingeschaltet hätte, hätte er keinen Radioempfang :p
     
  11. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 21.06.06   #11
    Ups, sry. Hab mit Radioempfang bis jetzt noch nie Probleme bei meinem Wah gehabt :).
     
  12. big bAAt

    big bAAt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #12
    ich würd mal sagen dass auch das wah spiel übung braucht das kann man nich von einem tag auf den anderen oder hier eine woche
     
  13. Soul_Distortion

    Soul_Distortion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    369
    Ort:
    B.A - City of Angels
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    652
    Erstellt: 22.06.06   #13

    ... meine Meinung!
    Ist schon einiges an "Kreativität", Übung und "singendem denken" nötig - um das Wah Wah Spiel expressionistisch und schön hinzubekommen - abgesehen von den Standard Fricklern.

    Darum meinte ich ja oben - vorerst mal das Wah Wah weglassen - und einen generell guten Gain Sound hinbringen... dann bleiben noch genügend Aufgaben um mit dem Wah Wah (Sound) zurecht zu kommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping