Wah Wah für John Frusciante sound?

von bennno, 04.04.08.

  1. bennno

    bennno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #1
    Hey
    da ich den Wah-Sound von John Frusciante sehr cool finde wollte ich hier einmal fragen mit welchem Wah-Pedal man diesem Sound (wh-10) am nähesten kommt,da mir dieses auf ebay etc. zu teuer ist (200 Euro).
    Ich habe gehört,dass das wd-7 von Ibanez für diesen Sound gut geeignet sein soll.Allerdings ist mir diese einerseits zu groß für den Bühnenerinsatz usw. und außerdem mag ich Effekte lieber,die ohne viel "rumdrehen" funktionieren.
    Ich bräuchte also eine Wah-Pedal das nahe an den aktuellen Wah-Sound von John Frusciante ran kommt,das um die 100 Euro kostet (+/- 30) und auch von der Größe her auf ein "normales" Effektboard passt.
    Ich würde mich über eure Emofehlungen freuen.
    Vielen Dank im Vorraus.

    mfg
    bennno
     
  2. Scarface 62

    Scarface 62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    12.03.09
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 04.04.08   #2
    Hallo,

    Ich bin stolzer Besitzer eines WH-10 und ich würde sagen spar doch noch 100 Euro und kauf dir dann eins bei Ebay. Ich bin mit meinem so zu frieden das ich mir glatt noch eins kaufen würde.....falls meins mal kaputt geht ;).
    Oder du kaufst dir ne Cry Baby und Modifizierst es oder lässte es machen. Im Internet gibst da ja ne paar Anleitungen.
    Oder du kaufst dir ein 535Q CRYBABY oder halt das 95Q CRY.....
    Ich habe unten noch ein Bild wo du sehen kannst...dass er das auf seinem Boarde auch hat.
    Hör dir Blood Suger Sex Magic an da hörst du es.

    MFG
     

    Anhänge:

  3. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
  4. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 04.04.08   #4
    wenn du eh 130 ausgeben würdest, spar doch noch ein wenig und kauf dir ein original :) klingen wie frusciante wirst du zwar auch damit nicht, aber dann hast du s fast perfekt ;)
     
  5. bennno

    bennno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.08   #5
    vielen dank für die schnellen antworten.werd mir das mit dem wh-10 noch einmal überlegen.ja das mit dem blood sugar sey magic hab ich schon gewusst,aber mich begeistert eben vor allem der aktuelle wah sound.
    @iefes:ich will ja nich klingen wie er,aber den sound find ich halt im gegensatz zu manch anderen sehr ansprechend und ausgewogen.:)
    vielen dank noch mal

    mfg
    bennno
     
  6. nova

    nova Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.06
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    159
    Erstellt: 05.04.08   #6
    Naja ich besitze das WH-10 und ich kann dir sagen das kein Wah der Welt diesen Sound nachmachen kann, aber die Wah-Sounds die dem WH-10 sehr nahe kommen sind:

    Das Ernie Ball Wah ist wohl das Wah, das dem WH-10 am ähnlichsten kommt. Mit dem Preis leider auch :(
    Ansonsten wäre da noch das Crybaby Dime, aber das ist nicht soooo gut, zu agressiv...eher für Metal
    Naja dann soll laut einem Freund das George Dennis Elite Wah sehr nach WH-10 klingen, aber ich kann es dir nicht bestätigen.

    Ich glaube sparen und dann das WH-10 kaufen wäre die beste Lösung, als wenn du etwas billigeres kaufst und dann mit dem Ergebnis nicht so ganz zufrieden bist. Aber das Ernie Ball Wah klingt auch verdammt gut. Damit könntest du auch ganz leicht Frusciante-Sounds machen. Ich tausche von Konzert zu Konzert das WH-10 mit dem Ernie Ball Wah und einen Unterschied merkt niemand.
     
  7. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 05.04.08   #7
    Wenn du löten kannst, dann baus dir doch selber.
    Hab ich auch gemacht, und der Sound ist wie beim Original, und das Gehäuse ist weitaus stabiler.
    Und für das Material (ohne Gehäuse) hab ich gerade mal 20 Euro bezahlt.


    mfg
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 05.04.08   #8
    Hast du nen Schaltplan? Daran bin ich nämlich auch ziemlich interessiert. Am besten mit Layout der Platine? Wenn, dann poste es, oder schick mir ne PM :) Das wär ur-cool
     
  9. Brrenni

    Brrenni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.08
    Zuletzt hier:
    24.05.13
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 06.04.08   #9
    wenn du ein platinen layout hast wäre ich auch interessiert ;) schaltplan findet man schnell in google (sowas wie ibanez wh 10 schematic eingeben)aber das layout rüberzubringen find ich da schwierig ^^° sind ja nicht gerade wenige teile
     
  10. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 06.04.08   #10
    Gut, ich schau mal :)
    Ja, ein Layout wird da echt ziemlich hart. Ich hab mich auch gewundert, als ich das Teil das erste mal von innen gesehen hab...:eek:

    Edit: Hab grad gesucht und ich finde genau nichts dazu. Das sind alles nur weiterleitungen zu anderen Suchmaschinenen, die dann sagen: "Looking for WH-10? Find at ebay" oder sowas in der Art. Ich war am Schaltplan auch deshalb von dir so interessiert, weil ein Bekannter von mir mir schon mal gesagt hatte, dass die ziemlich schwer zu finden sind..

    Edit2: Da gaaaanz unten kann man sich das für 20 Dollar kaufen! :eek: das find ich aber ja mal ein wenig überzogen. Aber langsam wirds OT - is ja nich der "Bau-dir-dein-John-Frusciante-Wah-selbst-Thread" ;)
    http://www.musicparts.com/products.asp?Company=Ibanez
    Okay, wer suchet, der findet:
    http://www.freeinfosociety.com/electronics/schemview.php?id=2293
    Jetz hör ich auf, zu nerven :rolleyes: Sry für OT
     
  11. bennno

    bennno Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #11
    hey
    vielen dank für die neuen antworten.das mit dem selber bauen hab ich mir auch schon überlegt.ich selber bin zwar im löten nicht so der könner,aber ein freund von mir kann das ziemlich gut.
    @Niedi: ich hätte alson auch interesse an dem schaltplan und dem layout,wäre nett,wenn du mir die schicken könntest.
    @nova:das ernie ball kostet aber auch schon gute 200 euro,da kann ich mir ja eigentlich gleich das wh-10 kaufen.

    mfg
    bennno
     
  12. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 06.04.08   #12
    Schaltplan hatte ich schon gepostet. Layout wird schwierig...

    Wenn du das allerdings ernsthaft ins Auge fasst, solltest du vorher hier nochmal fragen.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping