Sound verfälscht über Kopfhöhrer

von n-gageboy, 01.10.06.

  1. n-gageboy

    n-gageboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    7.08.12
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Hallo!!
    Ich war jetzt öfters mal im Musikstudio und habe einige Songs aufgenommen. Als Programm benutze ich Nuendo.
    Nun ist mir schon öfters mal aufgefallen, dass wenn ich mir den fertigen Mixdown mit Kopfhörer anhöre, es sich um Welten besser anhört als mit normalen Lautsprecher.
    An was kann das liegen?!
    Gibts da vllt sogar plugins mit denen man den Sound zusammenstauch oder wie auch immer, dasses sich eben besser anhört.

    Mfg
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 01.10.06   #2
    Erstmal: welche Kopfhörer? Hersteller? Typ? Und was sind denn deiner Meinung nach "normale" Lautsprecher? 15€ Discounter-Boxen oder hochwertige Abhöre mit linearem Frequenzgang, Subwoofer etc?

    Wenn der Grundmix nicht stimmt, kann man das Endprodukt auch nicht "besser" zaubern. Als i-Tüpfelchen vielleicht noch nen Kompressor auf die Summe, aber nicht übertreiben.
     
  3. n-gageboy

    n-gageboy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    7.08.12
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #3
    danke mal für die schnelle antwort.!!
    Also ich hab schon kompressor und so draufgetan, hab ja ein professionelles studio..
     
  4. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 01.10.06   #4
    Ja gut dann ja auch sicher das entsprechende Know How oder...?;)

    Der Kopfhörersound wirkt evtl. dadurch "besser", das man Details leichter Wahrnimmt und der räumliche Eindruck idR. ausgeprägter ist.
     
  5. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 01.10.06   #5
    Die meisten Kopfhörer, so es nicht die billigsten sind, bringen den Sound direkter und klarer aufs Ohr als jede Durchschnittsbox. Mir geht es auch so, wenn ich etwas richtig gut und genau hören will, setze ich die Kopfhörer auf. Dabei ist nicht einmal die Lautstärke der entscheidende Faktor, eher die unmittelbare Nähe der Schallwandler zum Ohr und die weitgehende Ausschließung von Störgeräuschen und (wichtiger) Raumeinflüssen!

    Ich habe es mir angewöhnt, meine Mixe mit bis zu vier Kopfhörern zu kontrollieren (für Monitorboxen habe ich keinen Platz, dann das erste Ergebnis auf eine CD zu brennen und diese auf zwei verschiedenen CD-Player zu testen, die DA-Wandler der Konsumergeräte klingen auch wieder verschieden. Einmal auf dem Discman mit KHs und dann auf dem Technics der HiFi-Anlage über Boxen. Nichts klingt gleich, aber wenn der Durchschnitt ok ist, dann bin ich fertig...

    Und klar, die Frage ist trotzdem interessant: welche KHs und welche "normalen" Lautsprecher?
    Obwohl das an der Antwort nichts ändert ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping