SoundBlaster PCI

von pedren, 05.03.05.

  1. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 05.03.05   #1
    Hallo, hab nur ne Standard SoundBlaster PCI Karte von Creative. Kann mir jemand was über die Soundquali mit der Karte sagen?

    Kann ich eigentlich direkt mit nem Mikro in den Line-in Eingang gehen?

    Undo noch was: kenn mich mit Home-Recording noch net so gut aus. Könnt ihr mir ein paar Internetseiten nennen auf denen man die ersten Schritte und Basics des Homerecordings lernen kann?
     
  2. Reidelrock

    Reidelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.03.05   #2
    Hi Pedren!

    Ich hab auch mal den Soundplaster PCI zum recorden verwendet! Also um Gesang oder irgendwas mit Mikro abzunehmen, brauchst du nen Vorverstärker! Den Mikroeingang kannste so ziemlich vergessen, der Line-In ist ok! (für den Preis der Soundkarte). Ich kenne jemanden, der hat mehrere Soundblaster eingebaut, und benutzt den KX-treiber. Das funktioniert, ist allerdings ne ziemliche Konfigurationsarbeit.

    Gruß Marco
     
  3. bluescythe

    bluescythe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Braunau am Inn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #3
    Du kannst theoretisch und auch praktisch mit einem dynamischen Mikro direkt in den Line-In der Soundkarte gehen - ist qualitativ ziemlich bescheiden aber funktionieren würde es.

    Grundlagen des homrecordings gibt's auf www.homrecording.de
     
  4. Reidelrock

    Reidelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.03.05   #4
    Stimmt, aber es wäre viel zu leise!
     
  5. bluescythe

    bluescythe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Braunau am Inn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #5
    genau das meinte ich mit 'theoretisch und auch praktisch' ;) man kann auch eine lagerhalle mit einer zahnbürste säubern - dauert halt nur etwas länger :D
     
  6. dieFlying

    dieFlying Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #6
    hm...es gibt doch inzwischen auch schon kleine mixer für 60€ oder so...den kannste doch einfach zwischen mikro und soundkarte schließen!


    und in sachen recording würde ich mal unter www.bws-tonstudio.ch nachschauen, sehr hilfreiche seite!
     
  7. pedren

    pedren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 05.03.05   #7
    Ich hab nen Fostex X-12 Kassettenmultitracker. Den kann ich doch als Vorverstärker benutzen, oder?

    Das Problem ist nur das der Ausgang des Multitrackers Cinch ist der Line-In aber "kleine" Klinke. Gibts da Adapter?

    Wie ist denn die Soundquali wenn ich es so mache. Also erst mit Mikro in Multitracker und dann in den Line-In?
     
  8. Reidelrock

    Reidelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.03.05   #8
    Das ist ja lustig! Meine ersten Aufnahmen sind genauso entstanden! Ich hatte nen Tascam Portastudio (Kassettentracker) und hab dieses als Vorverstärker benutzt. Die Adapterkabel bekommst Du überall, wo es Hifi-Equipment gibt.

    Die Soundquali ist auf jedenfall besser, als wenn Du das Mikro in den Mikroeingang stöpselst. Für den Anfang ist das vollkommen ausreichend!

    Gruß Marco
     
  9. pedren

    pedren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 05.03.05   #9
    Alles klar! Dann weiß ich ja Bescheid...

    Übrigens, mein Mikro ist ein Sennheiser e835 S
    Was haltet ihr davon, ist das gut?

    Ist die Quali denn dann besser als die vom Multitracker? Ich hoffe doch!:p

    MfG
     
  10. pedren

    pedren Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 06.03.05   #10
    Was haltet ihr denn nun von dem Mikro? OK oder net?
    Und was ist mit der Quali? Besser als auf dem Multitracker?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping