Soundtuning: Statt Humbucker 2 Singlecoils

von SickSoul, 26.08.06.

  1. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 26.08.06   #1
    Moin Moin!

    Ich hatte da neulich einen grandiosen Einfall und den möchte ich mit euch teilen und natürlich auch gern wissen, ob das überhaupt möglich ist und wo ihr eventuelle Schwierigkeiten seht :)

    Habe mir überlegt meinen Halshumbucker zu wechseln. Allerdings nicht gegen einen anderen Humbucker, sondern gegen 2 Singlecoils, die nebeneinander in der Fräsung sitzen. Der eine ist ein reinrassiger Singlecoil, der andere ein Humbucker im Singlecoilformat. Zwischen den beiden wird dann mittels Push-Pull-Poti umgeschaltet. Soweit zum Plan. Jetzt zu den Schwierigkeiten, die ich mir vorstellen könnte:

    -Die beiden Singlecoils lassen sich nicht in einem Rahmen befestigen oder dann unabhängig von einander in der Höhe verstellen.

    -Ich weiß nicht ob die Steuerung mit dem Push-Pull-Poti klappt. Kann man das so zusammenlöten?

    -Ein Humbucker im Singlecoilformat hat wahrscheinlich mehr Output als ein normaler (klassischer) Singlecoil, da gibt's also evtl nen Lautstärkesprung.


    Dann gebt mal bitte eure Kommentare zu der Idee ab :)

    MfG
     
  2. pluck

    pluck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    4.11.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 26.08.06   #2
    Man kann doch egtl auch einfach nur nen splitbaren Humbucker einbauen, oder was für spezielle Sound-ergebnisse erhoffst du dir aus so nem aufwändigen einbau?
     
  3. ZAP!

    ZAP! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 26.08.06   #3
    Klingt nach ner Schaltung wie sie in der Framus Streetwalker ist. Weiß nicht ob dir das was hilft aber sicherlich uns, dann checken wir eher um was es geht.
    Oder meinst dus doch anders?
     
  4. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 27.08.06   #4
    Oh stimmt, in der Streetwalker gibt's sowas auch... Nur, dass ich 2 volumen potis habe und nicht wie bei der Streetwalker durch ziehen des potis direkt auf den Neck-Singlecoil geschaltet wird...

    @pluck: Ich habe nen splittbaren Humbucker drin und der Sound gefällt mir nicht so sehr. Als Humbucker zu bassig/muffig, leicht matschend und im Singlecoilbetrieb klingt's nen bisschen dünner, aber auch nicht nach singlecoil... nen gestackter Humbucker klingt zwar auch nicht original wie nen Humbucker, aber man hat trotzdem durch 2 sehr verschiedene Pickups, 2 sehr verschiedene Sounds am Hals :)

    MfG
     
  5. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 28.08.06   #5
    Hatte diese Idee auch schon, hab sie dann allerdings auf Eis gelegt, weil zu teuer. Aber das mit dem Push-Poti-zum Umschalten sollte problemlos Klappen.
    Ich sehe da jetzt so spontan keine Schwierigkeiten, wenn du wirklich nur umschalten willst.

    Normalerweile schaltet ein Push-Pull-Poti ja so:

    Gezogen:
    x x
    | |
    x x

    x x

    Gedrückt:
    x x

    x x
    | |
    x x


    Der HB kommt dann oben dran, der SC unten (oder anders rum) und in der Mitte das Kabel, dass weiterführt. Und du könntest mit der anderen Hälfte sogar noch was anderes Schalten, du brauchst zum umschalten nur einen Pol
     
  6. Red Savina

    Red Savina Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    98
    Kekse:
    2.317
    Erstellt: 28.08.06   #6
    Das hat Charvel vor 20 Jahren auch schon gemacht. Auf der Carvel von unserem Bassisten sind zwei Single-Coils zu einem Humbucker zusammengeschaltet.
     
  7. SickSoul

    SickSoul Threadersteller HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 28.08.06   #7
    Ja okay, den Einfall gab's schon früher, habe ich leider nicht gewusst :o
    Aber ich werde mir das auf jeden fall mal genauer überlegen. Macht die Gitarre nochmal um einiges flexibler, was in einer Coverband nie schaden kann ;)

    Danke für eure Hilfe!
    Werd mich dann mal umschauen welche PUs denn da so in Frage kommen :)

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping