Spannender Start gesucht

von bredeney7, 23.09.07.

  1. bredeney7

    bredeney7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.07
    Zuletzt hier:
    30.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #1
    Hallo

    ich suche eine Art INTRO um ein Lied anzufangen. Dieses "INRTO" soll die spannung erwecken. was gibt es denn daso für songs? (sollte instrumental sein!)
     
  2. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 24.09.07   #2
    ka, was du da jetzt genau meinst, aber ich persönlich finde das "Can't Stop" von "Red Hot Chili Peppers" ein relativ "spanndendes" intro hat =)

    oder meinst du jetzt ein Startlied das man als erstes spielt bei nem auftritt? Dann würde ich "Bawitdaba" von "Kid Rock" spielen, das hat n geiles intro ^^

    greetz
     
  3. bredeney7

    bredeney7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.07
    Zuletzt hier:
    30.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #3
    ich kann es schlcht beschreiben sorry.


    will halt ein lied haben welches das 2. lied also den eigentlichen start spannend macht. ein intro was immer spannender wird...

    etwas was langsam beginnt und immer lauter / schneller wird und dann gegen ende "boom" und das richtige lied kommt ;-)
     
  4. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 24.09.07   #4
    Ich weiß ja nicht, was ihr für Musik macht, aber allgemein würde sich ja da irgendwas Klassisches anbieten. Leider kenn ich da jetzt keinen Titel aus dem Gedächtnis. Was allerdings in die selbe Richtung geht, ist das Intro der Platte "Worlds Apart" von "...And You Will Know Us By The Trail Of Dead".
    Hier kann man das hören, auch wenn das Video nichts damit zu tun hat:
    http://youtube.com/watch?v=OifmW8g6n2I

    Die Platte ist übrigens der Hammer! Kauft sie euch!

    EDIT: Ach so, es geht um ein Intro zu einem Lied. Hab gedacht, es handelte sich um ein Intro bei nem Auftritt. Naja. Dann solltet ihr wohl selbst etwas komponieren, wa?
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.017
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.229
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.09.07   #5
    Kann mir mehrere Sachen vorstellen.

    Klassik - wie schon gesagt.

    Ansonsten:
    Bühne dunkel lassen oder Vorhang (falls vorhanden) geschlossen - mit Instrumenten nur Geräusche und Stimmung erzeugen, dabei Spannung, Lautstärke und Tempo steigern und in einem furiosen Ende "platzen" lassen - Licht an/Vorhang auf und volle Möhre eigenes erstes Lied spielen.

    Wenn Ihr Bedenken habt, das live immer so hinzubekommen, dann könnt Ihr das ja mal im Proberaum/Studio/homerecording vorher aufnehmen, auf CD brennen und ablaufen lassen. Dann seid Ihr auch immer auf dem Punkt und habt keinen Streß.

    Wären so meine Hinweise in dieser Sache.
     
  6. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 24.09.07   #6
    Ich war mal bei nem Hosen Konzert wo sie am Anfang einen Syrtaki gespielt haben, das war schon sehr cool :-)
    Ich denke ich würde mich auch irgendeine Overtüre aus der Klassik o.ä. suchen.
     
  7. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 24.09.07   #7
  8. bredeney7

    bredeney7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.07
    Zuletzt hier:
    30.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #8
    gibt es da nichts fertiges was langsam und ruhig beginnt und immer schneller und lauter wird und am ende "BOOM" und die offizielle musik kommt....?? (bisschen wie bei beethovens 9. wo es langsam beginnt und ddann richtig zur sachen geht^^) /ABER NUR EIN BISSCHEN!!^^
     
  9. Livedeath

    Livedeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    11.06.15
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    506
    Erstellt: 26.09.07   #9
    Warum brauchst du ein Intro?
    Wenn du keins hast, spiel direkt los. Die leute kommen ja nicht, bezahlen und stressen sich mit der Anreise ab nur um ein geiles Intro zu hören... Die wollen WAAACKEN!!! (Okay... Wacken war dieses Jahr schon, dann eben) ROOOCKEN !!!
    Also einfach loslegen und das Vorzählen nicht vergessen. Sonst spielt der Schlagzeuger im Gabba-Tempo während der Rest versucht Boulevard of Broken Dreams zu spielen...
    Gruß Lars
     
  10. bredeney7

    bredeney7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.07
    Zuletzt hier:
    30.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.09.07   #10
    hmmm hab irgendwie immer noch nicht das gefunden wonach ich suche...
     
  11. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 30.09.07   #11
    Vielleicht suchst du ja sowas hier hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=_wERP_p6NCg

    Leider nicht die beste Aufnahme und die Jungs machen das "etwas" anders als auf der Aufnahme (Der Drumcheck am Anfang gehört z.B. nicht dazu und auch das "Ohoho" ist normalerweise etwas ernster gemeint), aber ich glaube, die Idee dürfte rüberkommen ;)
     
  12. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 30.09.07   #12
    Welche Richtung denn?^^
    Gibt da von den Bad Brains so nen Lied, das als Opener Live unheimlich aggressive Spannung aufbaun soll (auf "American Hardcore" gelernt^^). Ich meine "Right Brigade" wärs.
    Ansonsten sachst vllt. einfach dem Drummer er soll so nen Marschzeuch oä spielen ne zeitlang, bevor er auf der offenen HiHat anzählt...DAS BALLERT!^^
     
  13. KingRingelding

    KingRingelding Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    26.03.09
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.07   #13

    hör die mal das Intro von den Hosen- Hier kommt Alex an...das fängt glaub ich sogar mit Beethoven an(Die Klassiker von uns springen mir jetzt an den Hals wenn das nich stimmt^^)...das Lied nach dem Intro könnte ein wenig härter sein, aber was erwartet man von Punk^^

    schaus dir an, vl suchst du ja sowas:

    http://www.youtube.com/watch?v=JIlumt97_7Q

    mh ich find die Album Version grad nich, da is noch ne anderes Intro, ne besseres mit dem Schrei am Schluss...wer das Lied kennt, weiß was ich mein
     
  14. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 01.10.07   #14
    schau dir mal intros von der band tool an. sowas ist doch fantastisch.
     
  15. Crimson

    Crimson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.07   #15
    spannugn erzeugt auch das "the rock theme" aus dem gleichnamigen film "the rock" (musik von Hans Zimmer!)
    können die gitarristen auch einsteigen und den letzten teil instrumental mitspielen, kommt sehr geil rüber - natürlich nicht das ganze lied als intro verwenden :rolleyes:

    http://youtube.com/watch?v=qXmu-aLu3Mw&mode=related&search=
     
  16. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 05.10.07   #16
  17. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 06.10.07   #17
    Auch gut kommt "the Good, the Bad, th Ugly" aus dem gleichnamigen Western (zu deutsch "zwei glorreiche Halunken" )
     
  18. Insania

    Insania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.07
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 06.10.07   #18
    Ein Intro für einen eigenen Song / Beginn der Show und dann was "Fertiges" nehmen?
    Naja jedem das Seine , aber ich finde das immer sehr sehr langweilig / unkreativ!
     
  19. affenmann

    affenmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.717
    Erstellt: 06.10.07   #19
    ich finde das rock in rio intro sehr geil
    gänsehaut-feeling pur wenn adrian smith plötzlich allein im rampenlicht steht und die andern dazugelaufen kommen
    aber ich denke eure bühnen dürften für solche aktionen noch ne nummer zu klein sein ;)

    hier der link
    http://www.youtube.com/watch?v=njE3LinKxpI
     
  20. pinkzilla

    pinkzilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    74
    Ort:
    CB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.07   #20
    Carl Orff - O Fortuna
     
Die Seite wird geladen...