speaker mit versch. ohmzahlen in 1 box ?

von MechanimaL, 09.10.06.

  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 09.10.06   #1
    und zwar möchte ich 2 gt75er aus meiner marshall box mit 2 x v30 aus meiner warp T zusammenbauen.

    nun noch ein weiteres problem ich habe noch nicht nachgesehen welche ohmzahlen die boxen haben, gehe aber mal davon aus, dass die 1960A 4ohm hat pro speakerund die warpT box 8ohmige speaker verwendet (2xv30 +2xh100). (die ms hat 4ohm mono und die warpT hat 8ohm).

    wenn das stimmt, wie könnte ich die boxen dann verkabeln? (2x4 + 2x 8ohm) oder würde das garnicht gehen ?

    mfg
    felix
     
  2. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 09.10.06   #2
    Die Ohmzahlen findest du heraus indem du:

    - Schaust was auf der Marshall und Warp-T draufstand.
    - Und du mal schilderst wie die verkabelt waren, d.h. parallel oder seriel

    dann können wir dir weiter helfen :)

    Gruss,

    ThePolice

    Edit: So die GT75 haben definitiv jeweils 4 Ohm.
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 09.10.06   #3
  4. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 09.10.06   #4
    Sorry, aber ich muss nochmal fragen du hast eine Marshall 1960 A und eine WARP t. Beides sind 412er?
    Und du willst ein Paar vertauschen?
    Das heisst dann:

    Eine 412 hätte 2 x GT75 + 2 x V30 ?

    Und auf die frage wie du die verkabeln sollst, das kommt drauf an was du am Ende für eine Impedanz haben möchtest...

    Gruss,

    ThePolice
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 09.10.06   #5
    hi mechanimal!
    in der marshall-box sind 16ohm speaker (sofern sie original sind) - bei der anderen box weiß ich´s nich...
    grundsätzlich ist davon abzuraten speaker mit verschiedenen impedanzen zusammen zu betreiben, da die leistung des amps dann ungleich an die speaker abgegeben wird.

    cheers - 68.
     
  6. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 10.10.06   #6
    hi nochmal. also ich war sicherheitshalber im proberaum.

    in der warpT sind (wie erwartet):

    2xH100 (a 8ohm)
    2xV30 (a 8ohm)

    in der marshall ist 4x gt75 ohne ohm angabe, also dann wohl std. 16ohm?!

    ich kann auch noch bilder posten hab ich von beiden boxen und von der speakerverkabelung in den beiden boxen gemacht.

    was mache ich denn mit meinen 8ohm V30, wenn ich sie verkaufe bekomme ich doch für das geld keine neuen und tauschen sind die chancen auch gering oder ?!

    blöde sache, was würdet ihr mir empfehlen ?
     
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 10.10.06   #7
    hi mechanimal!
    tauschen geht unter umständen - probier´s doch mal hier in der börse.
    verkaufen geht sowieso - du bekommst einen üblichen gebrauchtpreis und kannst dir dafür ja wieder gebrauchte kaufen.

    aber - mal im ernst, ich bezweifle, daß der unterschied v30 + h100 ode v30 + t75 so riesig sein würde...

    bau doch einfach die v30/h100 in deine marshallbox + fertig?

    cheers - 68.
     
  8. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 10.10.06   #8
    das wäre ein versuch aber ich denke die gt75 haben einfach den biss der mir noch bei der v30 / h100 kombination gefehlt hat, die h100 sind ja bei der h&k box für den bass zuständig und gerade im bass bereich finde ich die gt75 auch gut, sie haben eben nur nicht diese singenden mitten die mir die v30 liefern, weshalb ich eigentlich genau die kombination v30 + gt75 möchte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping