Speaker und Box für kleinen Amp

von Bierschinken, 09.04.06.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 09.04.06   #1
    Ich suche für ein 15 Watt Top eine Box bzw. eine gute Speakerbestückung.

    Mir stellt sich nun jetzt die Frage in wiefern man auf den Wirkungsgrad der Lautsprecher bei einem so "kleinen" Amp Wert legen sollte?

    Also grundsätzlich würde ich eine 2x12er einer 4x12er vorziehen, da es ja auch keinen Lautstärkenachteil bringt, sondern lediglich "weniger Luft" bewegt wird.

    Wie groß kann man sich in etwa einen Unterschied des Wirkungsgrades von 2dB/4dB vorstellen?
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 09.04.06   #2
    Für was willst du die Box den verwenden?
    Wenn ich eine 4x12" Box habe, bei der alle Speaker parallel geschaltet sind, müsste die doch einen höheren Wirkungsgrad haben, als eine 2x12" Box mit 2 in Reihe geschalteten Speakern, nur als Extrembeispiel. Zumal die große bei einer Impedanz der LS von 16 Ohm dann 4 Ohm hätte, die kleine 32 Ohm. Und auch, wenn man sie parallel schaltet, bleiben noch 8 Ohm und ein geringerer Wirkungsgrad.
    2dB/4dB müsste gerade in dem Bereich leigen, den man wahrnehmen kann, wenn man 10 dB=doppelte Lautstärke rechnet, ist das schon was.
     
  3. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 09.04.06   #3

    hi bierschinken!
    das kommt drauf an...
    wenn du dafür sorgen willst, daß der "kleine" amp möglichst "groß" klingt, dann sieh zu, daß du möglichst effiziente speaker benutzt - z.b. speaker die mit 100db/1w/1m angegeben sind. z.b. ist der lautstärkeunterschied zwischen einem v30 (100db/1w/1m) und einem greenback (97db/1w/1m) erstaunlich!

    wenn du den kleinen amp benutzen möchtest um eben NICHT so laut zu spielen tun es auch alle möglichen anderen/schwächeren speaker. dann ist es eher eine frage der soundvorstellungen.
    in jedem fall denke ich, daß du mit einer 2x12" box und 15w einen guten sound fahren kannst.

    was the flix geschrieben hat ist, ähem, ziemlich verwirrend in diesem zusammenhang... die impedanz sollte immer möglichst dem entsprechen was dein amp am ausgang "sehen" möchte - das hat dann nix mit dem wirkungsgrad zu tun...

    cheers - 68.
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 10.04.06   #4
    Hmm, besonderen Wert auf "leise sein" lege ich nicht.
    Ich stell mir halt die Frage ob V30 oder den Century evt. auch den Century Vintage.

    Allerdings kenne ich die Century´s net, die klingen allerdings verlockend wegen dem hohen Wirkungsgrad.


    ...das iss eh so´ne Sache mit den Speakern, man kann sie ja nich ordentlich vergleichen.
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 10.04.06   #5
    hi bierschinken!
    nee sorry, da kann ich auch nicht helfen... kenne die centurys nicht...
    cheers - 68.
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 10.04.06   #6
    Ich habe mich auf die Aussage bezogen, dass eine 2x12" Box genau den gleichen Wirkungsgrad wie eine 4x12" Box haben soll, siehe hier:
    Grundsätzlich sind doch mehr Lautsprecher bei gleicher Verschaltung auch lauter.
    An welcher Impedanz bringt dein Amp denn die 15 Watt?
     
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 10.04.06   #7
    hi the flix!
    ja, das stimmt schon, daß eine 4x12" sicher subjektiv lauter ist als eine 2x12" mit den gleichen speakern. das mit den impedanz-rechnungen war allerdings etwas verwirrend...

    das mit den 10db = doppelte lautstärke ist, glaub ich - auch nicht korrekt. es ist so, daß man um die doppelte lautstärke zu erzielen die 10-fache leistung braucht (also: 100watt sind doppelt so laut wie 10watt). ich kenne die formeln in diesem zusammenhang nicht, aber ich glaube eine steigerung um 10db sind erheblich mehr als doppelt so laut!
    cheers - 68.
     
  8. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 10.04.06   #8
    Also bei den 10 dB bin ich mir nicht vollkommen sicher, ich habe auch schon 6 dB gelesen, wobei es glaube ich auch vom allgemeinen Schallpegel abhängt. Das mit der 10fachen Leistung weiß ich auch so. Das mit den Impedanzen habe ich gemacht, weil nicht alle Amps die gleíche Leistung an verschiedenen Impedanzen liefern.
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.04.06   #9
    Der Amp kann wahlweise an 4/8/16 Ohm die Leistung abgeben.

    Ich habe das auch irgendwo gelesen dass 10dB mehr eine subjektive doppelte Lautstärke sind.

    Hat denn sonst jemand Tips an Speakern?
    (bitte jetzt nicht jeder einen Vorschlegen den er hat/toll findet.)
    Der Speaker sollte halt einen Amp mit amerik. Voicing laut machen.
    Wichtig wäre es mir das es nicht zu Höhenlastig wird.
    Gengenteilig hab ich mal ne ENGL mit V30 gespielt die erschien mir recht dumpf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping