SpiderII vs. FlextoneIII - Sound ?

von m~Daniel, 18.09.04.

  1. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 18.09.04   #1
    Hey!

    Da wir für die Band nen 2. Amp brauchen wollt ich unserer 2. Gitarristin meinen Spider II überlassen und mir nen Flextone III XL holen...(Coverband).
    Jetzt hab ich mal auf harmony-central.com geschaut und gesehen dass dort der Flextone unter Sound eine schlechtere Bewertung hat als der Spider II....kann doch aber eigentlich nicht sein dass ein 700€ AMP schlechter als ein 300€ Amp klingt und auch noch von der selben Firma :eek: Ich mein die nutzen doch soweiso die gleiche Engine oder?
    Wär nett wenn ihr mir dazu was schreiben könntet

    gruß Daniel
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.09.04   #2
    Bei Sowas kannst du Harmony Central vergessen. Ich nehme nicht an, dass jemand den Spider2 UND den Flextone getestet hat und sich dann auf Grund vom Klang für den Spider entschieden hat ;)

    Also besser klingen wird es schon, ist halt die Frage wieviel ;)
    Warum gibts nicht gleich nen Duoverb oder Vetta???

    mfg :)
     
  3. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 18.09.04   #3

    Das is alles ne Frage des Preises...und als Schüler hat man davon nicht so viel ;) Und auch in der Bandkasse is im Moment nich soooooooo arg viel drin ;) also 700€ wär schon machbar....mehr aber denk ich nich....gibts in der Preisklasse vielleicht noch andere Amps die ich antesten sollte?
    Fender Hot Rod Deluxe gefällt mir auch ganz gut
     
  4. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 18.09.04   #4
    Der Flextone hat doch Vetta Amp Models laut Flex Page!? Dh er wird wohl hörbar besser als der SPider sein.
     
  5. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.09.04   #5
    ist er auch
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 18.09.04   #6
    schau vieleicht mal nach nem Tech21 Trademark Combo :)
    Oder halt natürlich die Vox Valvetronix Amps

    mfg :)
     
  7. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 18.09.04   #7
    Naja die Amps hab ich noch nie in nem Musikladen gesehen (tech 21) und ich will jetzt demnächst auch ma antesten fahren....aber Röhrenamps sind wohl für Coverbands nich so geeignet oder da ich ja sehr vielseitig sein muss vom Sound (wir spielen so ziemlich alles, Hammerfall, Beatles, 3 DOors Down, Nirvana, Green Day...also querbeet)
     
  8. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.09.04   #8
    der spider soll laut tests mit abstand zu den anderen line6 amps mehr druck machen.
    darüber streiten sich aber auch die geister!
    antesten!
     
  9. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 19.09.04   #9
    Hey!

    Könnte von nem Bekannten ein Duoverb HD für 500€ bekommen....zwar gebraucht aber Top Zustand....lohnt sich der oder sollte ich lieber den Flextone neu nehmen?

    gruß Daniel
     
  10. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.09.04   #10
    Also den Douverb hab ich auch schonmal getestet. Denke das ist ein fairer Preis wenn der Amp noch in gutem Zustand ist. Also Druck macht der Duoverb auf alle Fälle. Is halt icht so verbreitet wie der Flextone. Mir perönlich gefällt das Feature mit dem man 2 Amps miteinander verbinden kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping