Spielt jemand einen Rennsau Amp mit höherer Leistung?

von Klampfe73, 07.05.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Klampfe73

    Klampfe73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.17
    Zuletzt hier:
    7.05.19
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.05.19   #1
    Hallo,

    Ich habe am Wochenende das Review über den Rennsau RS-15 entdeckt und wollte mal fragen ob schon jemand die 30W oder 100W Ausführung gespielt hat.
    Für einheimisches Equipment bin ich immer offen und da ich gerade einen Ersatz für meinen Twin Reverb suche, finde ich die Sache sehr interessant. Es soll ja die Möglichkeit eines Tests in Halle geben, aber bevor ich konkrete Anfagen stelle versuche ich es erst einmal hier.

    Viele Grüße, Klampfe73
     
  2. Larrydrummer

    Larrydrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.19
    Zuletzt hier:
    16.05.19
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.05.19   #2
    Servus.. ich spiele den 30w und bin voll zufrieden.. ich benutze ihn im Studio und auf Bühne im live Betrieb. Er setzt sich super durch kein Brei klarer Sound. Ich habe lange gesucht und habe für meinen Geschmack den besten Amp den ich je gespielt habe.. Auch super netter und kompetenter Service kann ich nur weiter empfehlen.. Grüße dany
     
  3. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    590
    Erstellt: 17.05.19   #3
    Moin!

    Ich hab seit kurzem den RS-30 mit einer 2x12er Box und bin mehr als zufrieden. Ein total flexibler Amp mit einem schönen direkten Ton, effektiver Klangregelung und einem Cleansound bis in hohe Lautstärken. Der Zerrkanal kann so ziemlich jede Musikrichtung bedienen, Gain bis zum Abwinken. Und laut genug ist der Amp allemal! Ich habe meinen Amp gefunden! :)

    Wenn du die Möglichkeit hast, spiel den mal an, es lohnt sich!

    Grüße, Stephan
     
Die Seite wird geladen...

mapping