Spielt Johnny Depp den Minor Swing wohl selbst?

von Gast75843, 21.01.08.

  1. Gast75843

    Gast75843 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 21.01.08   #1
    Servus Leute

    Ich habe wieder einmal im Netz nach dem TAB für Django Reinhardts "Minor Swing" gesucht, und bin dieses Mal fündig geworden:

    http://www.ultimate-guitar.com/print.php?what=tab&id=271734

    Ich weiß noch nicht so recht, was ich von dieser Bearbeitung halten soll, das Stück ist ja für Band oder wenigstens zwei Gitarren komponiert worden, und diese Version stellt einen versuch dar, den Minor Swing für einen Solisten spielbar zu machen. Ich gestehe, es zeigt mir meine Grenzen deutlich auf. Das Intro ist allemal interessant, von da ausgehend könnte man immerhin versuchen, eine ganz eigene und ggf. vereinfachte Version aufzubauen.
    Doch nun zum eigentlichen Thema: Eine Menge Leute sind davon überzeugt, dass Johnny Depp im Film "Chocolat" den Minor Swing selbst spielt. Wer weiß denn etwas mehr darüber? Ist Johnny Depp tatsächlich ein derart talentierter Musiker?
    Tritt er denn auch gelegentlich live auf? Es wäre ja bei einem solchen Können naheliegend, auch Musik zu veröffentlichen. Was haltet Ihr davon?
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.01.08   #2
    JD ist ein sehr guter Gitarrist. Hat seit Jahrzehnten eigene Bands und spielte auch schon mit anderens Stars, z.B. Slide auf einer der ersten Oasis Nummern.
     
  3. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 21.01.08   #3
    um genau zu sein "fade in-out" auf "be here now".
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.01.08   #4
    Weil Noel zu besoffen war, es selbst zu spielen :D
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 21.01.08   #5
    Ach je, als ob Johnny Depp jemals nüchtern war... :D
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.01.08   #6
    Aber er konnte noch spielen :great:
     
  7. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 21.01.08   #7
    Er ist ja auch wohl nur als Gitarrist nach LA gezogen und nicht etwa als Schauspieler. Er hat es dann auch geschafft in eine Band zu kommen und hat jetzt seit Jahren eine eigene. Die Band heißt P. Vielleicht findest du ja was von ihr.
    Lustig sind natürlich in dem Zusammenhang auch die Musikvideos zu Into the great wide open von tom petty und God's gonna cut you down von Cash.
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.01.08   #8
    Tom Petty ist für mich sowieso einer der Top 3 Songwriter aller Zeiten.
     
  9. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 22.01.08   #9
    wer sind denn die anderen beiden ?

    lennon und mc cartney ?
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 22.01.08   #10
    Das ist jetzt natürlich schon schwer zu beantworten. Aber ich sag mal auf jeden Fall Bob Dylan.
    Bei den Beatles auf jeden Fall eher John oder George als Paul.
     
  11. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 26.01.08   #11
    Er hätte mal das hier spielen sollen :p.

    Es grüßt
    Django
     
  12. Gast75843

    Gast75843 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 28.01.08   #12
    Stochelo Rosenberg, wirklich ein guter Tipp. Ich habe mir gleich noch ein paar Videos von ihm angeschaut, und ich hoffe jetzt, er kommt bald einmal nach Süddeutschland, ich würde ihn gerne live sehen. Sinti Swing ist eine Musik, die ich sehr sehr mag und bewundere, selbst jedoch leider nicht spielen kann.
     
  13. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 29.01.08   #13
    Eher, weil er es einfach nicht kann. :D
     
  14. yacob_crow

    yacob_crow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    3.129
    Erstellt: 30.01.08   #14
    meine persönliche schauspieler supergroup wär ja:

    johnny depp: guitar
    keanu reeves: bass
    russel crow: vocals
    ?????: drum

    tja, für den letzten posten fällt mir kein star ein, mal überlegen... vielleicht das TIER aus den muppets?
     
  15. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 30.01.08   #15
    Wo wir grad dabei sind:

    was für Changes spielt ihr über den Impro - Teil vom Minor Swing? Also nicht übers Intro..

    sowas?

    Am - Dm - E7 - Am/A - Dm - E7 - ??

    Vielen Dank, das d
     
  16. Gast75843

    Gast75843 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 30.01.08   #16
    Bin ehrlich gesagt nicht über das Intro hinaus gekommen. Danke für Deinen Vorschlag, Daemonica, ich werd's mal ausprobieren. Ich weiß nicht so recht, ob der Minor Swing als Solostück für uns Normalsterbliche geeignet ist. Für Vampire vielleicht doch... Selbst Django hat das Stück nicht alleine gespielt, und es lebt ja auch sehr von Stephan Grapellis Violine. Verglichen mit dem Original hört sich die Johnny Depp Version auch ein wenig dünn an, in den Film passt sie so jedoch so ganz gut hinein...
    Selbst der letzte Teil des Intros ist meines Erachtens kaum brauchbar, also diese 878-767-555-Sache:

    E -------------------------------------------------------------------------|
    B ----------5--5----3--6--/10-----------5--5----3--6--/10------------------|
    G -------5--5--7p5--4--7--/10--------5--5--7p5--4--7--/10------------------|
    D --5/7--5----------------------5/7--5-------------------------------------|
    A --5/7-------------------------5/7----------------------------------------|
    E -------------------------------------------------------------------------|


    E ----------------------------------------------]8-8-8--7-7-7--5-5--5------
    B ----------5--5----3--6--/10--------------------7-7-7--6-6-6--5-5--5------|
    G -------5--5--7p5--4--7--/10--------------------8-8-8--7-7-7--5-5--5------|
    D --5/7--5-----------------------------------------------------------------|
    A --5/7---------------------------0h3--2-0---------------------------------|
    E -----------------------------------------1--0----------------------------|
     
  17. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 30.01.08   #17
    Naja das Intro ist eben Zweistimmig.
    Und 2 Stimmen Gleichzeitig auf einer Gitarre ist eben nicht so leicht. Es ist stimmt aber.
    Der 787 kann stimmten, Django spielt esauf jeden fall anders.:cool:
    Es gibt Versionen die es so wie in deiner Tab machen, auf der Aufnahme spielt er es aber anders.
    Es grüßt
    Django
     
  18. Gast75843

    Gast75843 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 01.02.08   #18
    Ich habe noch eine recht nette Fassung des Minor Swing gefunden:

    http://youtube.com/watch?v=izu3M5_NkYg

    und hier eine kleine Unterichtseinheit, ganz langsam, zum mitgucken:

    http://www.youtube.com/watch?v=DBQyqHfim0M

    Dann habe ich noch eine Version entdeckt, die mehr auf Fingerpicking aufbaut, sehr schön, der Download der Tabulatur kostet aber etwas!

    http://www.soymartino.com/index.php

    Django Reinhardt spielte zumindest später die Selmer Gitarre, wie sie ja auch heute noch als Nachbau zu bekommen ist. Es gibt aber auch Fotos, auf denen er mit einer einfachen Konzertgitarre zu sehen ist. Django aus Berlin, Du beschäftigst Dich sehr intensiv mit dieser Musik, kannst Du vielleicht eine Anregung geben, welche Saiten besonders geeignet sind, wenn nur eine Konzertgitarre zur Verfügung steht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping