[Spieltechnik] Griffbrettorientierung - wo liegen welche Töne auf dem Griffbrett

von silent, 28.05.06.

  1. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 28.05.06   #1
    [​IMG]

    Hallo zusammen,

    da ich immer wieder lese wie schwer es ist die Töne auf dem Griffbrett zu finden, habe ich diesen Workshop gemacht.

    Folgendes wird benötigt:
    1. eine Gitarre ;) in Standart E-Stimmung
    2. dieser Workshop
    3. ein Metronom
    4. die Kopiervorlage im Anhang
    5. ein Bleistift
    6. Zeit zum Üben
    Zur Ansicht einmal alle Töne des Griffbrettes in der Standart-Stimmung in E (E-A-D-G-B-E):

    Alle 12 Töne auf dem Griffbrett (aufsteigend, ohne Achtung auf die Tonhöhe, enharmonische Verwechlungen, etc.):
    PHP:
     ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21---------24

    e
    ||-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|------
    b||-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|------
    g||Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|------
    D||Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|------
    A||Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|------
    E||-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|-F-|Fis|-G-|Gis|-A-|Ais|-B-|-C-|Cis|-D-|Dis|-E-|------

    Die folgenden Übungen sind als Notelocation oder auch Finding the Note bekannt.

    Als Beispiel zeige ich die Übungen mit dem Grundton A, die Zahlen auf dem Griffbrett stellen die Reihenfolge dar.

    Alle A's auf dem Griffbrett:

    [​IMG]
    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|------
    o||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-o-|---|---|---|---|------
    Übung 1 - Dreiecke:
    • Die gleichen Tonnamen liegen in Dreiecksform zueinander auf dem Griffbrett.
    • Spiele die A's von der tiefsten Saite beginnend zur höchsten und zurück zur tiefsten Saite. Wiederhole dies fünfmal und wechsle dann zum nächsten Dreieck.
    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-3-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-3-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-3-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-3-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    Ab der 12. Lage (Lage = Bund) wiederholen sich die Muster.

    Übung 2 - Alle A's auf einer Saite:
    • Spiele die gleichen Tonnamen auf einer Saite entlang: (von 1 bis 11 und zurück, fünfmal wiederholen)
    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-10|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-11|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-9-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-7-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-8-|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-5-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-6-|---|---|------
    3||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-4-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|------
    Übung 3 - Alle Töne der Tonhöhe nach geordnet:
    • Spiele die gleichen Tonnamen und Tonhöhe nacheinander: (von 1 bis 11 und zurück, fünfmal wiederholen)
    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-10|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-11|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-9-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-6-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-8-|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-5-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-7-|---|---|------
    2||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-4-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-3-|---|---|---|---|------
    Übung 4 - Alle naheliegenden Oktaven:
    • Spiele die gleichen Tonnamen in naheliegenden Oktaven zueinander:
    • Spiele die Muster von der tiefsten Lage zur höchsten und zurück. fünfmal wiederholen.
    Übung 4a: (um es etwas übersichtlicher zu machen, habe ich für einige Greifmuster eigene Griffbilder verwendet.)
    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    1||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------

    Übung 4b:
    ------1-------3-------5-------7-------9-----------12----------15------17------19------21

    e||---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    b||---|---|---|---|---|---|---|---|---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    g||---|-2-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    D||---|---|---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    A||---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    E||---|---|---|---|-1-|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|---|------
    Ab der 12. Lage wiederholen sich die Muster wieder.


    • Trage die Übungen für die jeweilig zu lernenden Töne in die Vorlage ein und spiele sie als WarmUp beim täglichen Üben.
    • Übe alle Übungen mit Metronom, beginne mit einem langsamen Beat um genug Zeit zu finden den nächsten Ton zu suchen.
    • Nimm dir zunächst wöchentlich einen neuen Ton vor und übe die bereits gelernten Töne in einer der Formen um zu prüfen, ob du sie bereits gut kannst.
      Wenn dir alle 12 Töne auf dem Griffbrett geläufig sind, kannst du ja jeden Tag 2 Töne ins Warming Up mit aufnehmen, so spielst du in 6 Tagen 12 Töne.
    Viel Spass
    lg silent

    P.S.: Als weiterführende Lektüre empfehle ich Bleeker Street Boogies Noten Workshop
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  2. silent

    silent Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 05.06.06   #2
    Für alle die sich mühsam durch den Noten-Workshop von chuj ci w dupę (ehemals Bleeker Street Boogie) gearbeitet haben, habe ich hier nochmal alle Noten auf dem Griffbrett als PDF angehängt.

    Ich glaube, dass dieses Diagramm einigen die Noten im Zusammenhang zur Gitarre etwas erleichtern könnte.
    TAB-Anhänger können mit dem Diagramm notierte Werke in einfacher Weise auf Tabultur umschreiben.

    [​IMG]
    Das PDF gibt es hier:
    http://NetMusicians.Survival-Park.net/downloads/pdf/NetMusiciansGuitar-StdE-Tuning.pdf


    Um das Griffbrett-Noten-Diagramm lesen zu können, genügt es allerdings schon zu wissen, welche Notenlinien für welchen Ton stehen.

    Hier also noch ein kleiner Notenexkurs ohne Anspruch auf Vollständigkeit, hier geht es rein um die Lesbarkeit des Diagrammes!
    1. Kurz in der europäischen Musiklehre gibt es 12 Töne.

    2. Diese 12 Töne werden mit den ersten 7 Buchstaben des Alphabetes bezeichnet.
      a - b - c - d - e - f - g
      1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

    3. In der deutschen Musiklehre wird das b durch ein h erstezt.
      a - h - c - d - e - f - g

      1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7

    4. Im Griffbrett-Diagramm wird die internationale Schreibweise wie sie unter 2. beschrieben ist genutzt.
      a - b - c - d - e - f - g

    5. Eine Notenzeile hat 5 Linien und 4 Zwischenräume.
      [​IMG]
      Für die Gitarre ergibt sich folgende Struktur:
      [​IMG]

    6. Falls die Noten über diese Zeilen hinaus notiert werden müssen, werden oben oder unten (dort wo dies benötigt wird) Behelfslinien gezeichnet.
      [​IMG]
    7. Ab der 3. Behelfslinie über dem System (Notenlinien) werden die Noten wieder eine Oktave (12 Töne, Halbtonschritte) tiefer notiert. Über dem Notensystem wird mit einer sogenannten Klammer 8va (octava) notiert.
      [​IMG]

    8. Um die Tonhöhe nun endgültig zu bestimmen gibt es verschiedene Noten-Schlüssel. Der Notenschlüssel der Gitarre heist Violin-Schlüssel oder auch G-Schlüssel.
      [​IMG]
      Der G-Schlüssel umschließt mit seinem "Bauch" die Linie für den Ton g.

    9. Vorzeichen:
      Ein Vorzeichen erhöht oder vermindert einen Ton um einen Halbtonschritt.
      Erhhöhung: # (sharp) erhöht um einen Halbton. (A# = A-sharp)
      Verminderung: b (flat) vermindert um einen Halbton. (Ab = A-flat)
      [​IMG]

    10. Die 7 ersten Buschstaben des Alphabetes zuzüglich der Erhöhung (#) bzw. Verminderung (b) der Töne ergeben folgende 12 Töne:
      a - a# - b - c - c# - d - d# - e - f - f# - g - g#
      a - bb - b - c - db - d - eb - e - f - gb - g - ab
      1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12
      anschließend beginnt man jeweils wieder mit a.

    11. Tiefergehende Fragen werden im genannten Notenworkshop erläutert.
    Ich hoffe dies bringt etwas Licht ins Dunkel und wünshe noch viel Spass damit.
    lg silent
     
  3. MarkusKl

    MarkusKl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.05
    Zuletzt hier:
    5.04.11
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.236
    Erstellt: 16.07.06   #3
    Zu diesem Thema habe ich bereits vor einiger Zeit ein kleines Programm geschrieben.
    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderem.

    Zu finden ist es auf meiner Homepage (Navigation-Gitarre-MKGitarre)

    Klimetzki.de

    Einen Screenshot gibt es hier: http://www.klimetzki.de/gfx/mkgitarre.jpg

    Schaut mal rein, ist natürlich Freeware und eine Anmeldung oder so wird auch nicht benötigt.

    Über Feedback würde ich mich natürlich freuen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping