Splitten -> Potis- und Kondensatorenwerte?

von mnemo, 01.10.07.

  1. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 01.10.07   #1
    Man benutzt ja meistens 500 kOhm Potis bei Hummis, aber wenn man diese splittet hat man ja sozusagen einen Singlecoil, bloß bei SCs verwendet man ja 250 kOhm Potis und auch eigentlich andere Kondensatoren. Würde ein gesplitteter Hummi mit einem 250 kOhm Poti mehr nach SC klingen bzw. anderen Kondensatoren oder ist das ein falscher Schluß?

    Welche Kondensatorenwerte benutz man für Scs und welche für Hummis. Ich möchte in nächster Zeit etwas damit herumexperimentieren. Wenn man einen anderen Kondensatorwert als üblich benutzt, ist der Sound gleich bei voll aufgedrehtem Poti oder verändert sich der Klang subtil?
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 01.10.07   #2
    Ich löte mir bei Split Geschichten immer einen 500K-Widerstand parallel zum Poti in der Split-Position. Dann wird aus dem 500K Poti ein 250K ;) und für die Humbucker hat man dann wieder 500K. Mir gefällt es normalerweise besser so.

    Kondensatorwert ist üblicherweise 0.022uF (=22nF) oder auch mal 0.010 bei alten Fender z.b. Spiel ruhig damit rum (kost ja so gut wie nix) und probier auch mal unterschiedliche Hersteller. Will keine Diskussion um Flöhe husten lostreten, soll jeder für sich entscheiden... Am besten besorgst Du dir zwei Kabel mit Krokoklemmen an den Enden, damit kannst Du schnell verschiedene Kondensatoren ausprobieren ohne zu löten.
     
  3. mnemo

    mnemo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 04.10.07   #3
    Wie müsste das ausschauen? Denn bei meiner Viper hab ich auch 2 Mal Splits, bloß hab ich mich da nie so auseinandergesetzt wegen Potis. Wenn man 500 kOhm weiterbenutzen würde bei SCs, was würde mit dem Sound passieren? ->Dumpfer?

    Danke!

    Gelten die 22nF für alle Pickuparten? Wenn man nun andere Werte benutzen würde, würde man das bei vollaufgedrehtem Toneregler hören oder macht sich das beim Zurückregeln des Tonereglers erst bemerkbar. Ich möchte nämlich einen nicht so dumpfen Sound bei zugesteltem Toneregler haben, bzw. das irgendwo noch echte Höhen vorhanden sind. Ich finde zur Zeit bei viele Gitarren, die ich anspiele, teilweise sinnlose Tonereglersounds vor.
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 04.10.07   #4
    Für Poti´s einfach 500k nehmen, das reicht.

    Als Kondensatorwerte schlage ich 4,7nF - 10nF je nach Gesch,mack vor. Durch die kleinere Kapazität kann man mehr regeln als nur Höhen aus/Höhen an.:)

    Ich verwende in meiner ESP Superstrat 500k Poti´s und einen 5,6nF Kondensator.
    Damit erreiche ich ne gute Flexibilität.
     
  5. Fridolin K.

    Fridolin K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    1.864
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    9.522
    Erstellt: 11.10.07   #5
    Bei dem ganzen Splitting hätte ich mal ne Frage:

    Wie viel Splitting ist denn überhaupt in der parktischen Anwendung sinnvoll? Denn wenn man zwei splittbare Humbucker hat und diese Splittet hat man ja eine reichliche Kombinationsmöglichkeit. Sofern ich jetzt nicht sämtliche Gesetze der Elektronik übersehe hat man da 3 mal 3 verschiedene Schalter Positionen.

    HB1.
    -beide Spulen
    -untere Spule
    -obere Spule.


    &

    HB2.
    -beide Spulen
    -untere Spule
    -obere Spule


    &

    3-Wege Schalter
    -beide HB
    -Neck HB
    -Bridge HB


    Welcher Umfang der Splittingmöglichkeiten ist nun wirklich sinnvoll?
    Wobei ungesplittet diese Frage ja nebensächlich ist:rolleyes:.
     
Die Seite wird geladen...

mapping