"Splitter" für Amps?!

von Fabian1991, 08.11.06.

  1. Fabian1991

    Fabian1991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    22.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Hallo,
    Ich bin auf der Suche nach einem "Splitter" nenne ich es mal, für einen Amp, also sprich, einen kleinen Adapter den ich an einen Amp mit einem Ausgang anschließen kann um 2 ausgänge zu haben. 1 zu 2 sozusagen, besser kann ich es nicht erklären ;)

    Ich wollte fragen ob es soetwas gibt, und wenn ja wo, und was kostet das?
    Vielen Dank im Vorraus
    Fabian
     
  2. Mich0r

    Mich0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.13
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Jülich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    997
    Erstellt: 08.11.06   #2
    Was meinst du mit Ausgänge?
    Speakerausgänge für Boxen?
    Oder meinst du eher Eingänge, also dass du 2 Gitarren an diesem Amp anschließen kannst?
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 08.11.06   #3
    Oder meinst du eine splitter fürs gitarrensignal, also mit einer gitarre gleichzeitig in 2 amps?
     
  4. Fabian1991

    Fabian1991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    22.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #4
    hups, ja meinte wohl eingänge, also dass man mit 2 gitarren auf einem amp spielen kann
     
  5. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 08.11.06   #5
    Hi,

    davon würde ich dringendst abraten. Möglich ist es zwar, allerdings klingt es unglaublich bescheiden. Habe das selber ein paar mal so gemacht, im endeffekt spielt man dann fast lieber alleine... :o
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.11.06   #6
    Dann suchst Du keinen Splitter (der würde nämlich ein Signal auf zwei Signale aufsplitten), sondern einen Mixer (es müssen ja zwei Signale zusammengemischt werden. Man kann es ganz simpel mit einem Y-Adapter machen. Allerdings wird das Signal dann ja auch doppelt so laut, wenn Ihr beide spielt, es übersteuert dann schnell, und generell solltest Du dir vom Sound nicht zuviel erhoffen.

    EDIT: Das war mein 3000. Post! Danke für die Glückwünsche :-)
     
  7. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 08.11.06   #7
    dafür brauch man allerdings keinen Splitter, sondern einen (Line-) Mixer, das Signal soll ja nicht aufgetrennt werden, sondern zusammen gemischt werden.

    edit: zu langsam...
     
  8. Fabian1991

    Fabian1991 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    22.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.06   #8
    cool, dass man hier so schnell antworten bekommt :great:
    also na gut wenn das nix ist, frage ich mal so: gibt es denn eine andere möglichkeit, mit 2 gitarren an einem amp zu spielen? oder kommt man um nen zweiten verstärker nicht herum?
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 08.11.06   #9
    Haste relativ genau erkannt: 2 amps sind die lösung.
     
  10. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 08.11.06   #10
    Jop, 2 Amps und fertig. Oder beide über PA, aber wenn du so was nicht hast, dann wirds wohl noch teurer als ein 2. Amp.
     
  11. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 09.11.06   #11
  12. Kueh

    Kueh Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.11.06   #12
    ansonsten kannst du auch einfach nen klinkenadapter benutzen. von 3mm auf 2 x 3mm
    also wenn du es unbedingt machen willst, kannst dus damit mal probiern. ich rate allerdings auch davon ab ;) klingt einfach kacke
     
Die Seite wird geladen...

mapping