Sporthalle beschallen

  • Ersteller pafreek
  • Erstellt am
P
pafreek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Registriert
04.01.11
Beiträge
58
Kekse
441
Hallo Leute,
wir haben demnächst eine große Veranstaltung, bei der eine normal-große Sporthalle beschallt werden soll; diese ist ca. bis zur Hälfte mit Holz vertäfelt, und besitzt an einer kurzen Seite eine versenkte, ca. 7x11m große Bühne. Beschallt werden sollen ca. 1000-1100 Leute sitzend, an Tischen. Waren mal in der Halle, aber diese hat - wie jede Sporthalle - einen brutalen Hall. Was könnte man dagegen tun? Habe schon vorgeschlagen, ein Hallendrittel mithilfe dieser herunterfahrbaren Trennwände abzutrennen. Außerdem haben wir 6 Stück 3x2m große, in der Mitte aufklappbare Bühnenelemente, die wir auch noch mitnehmen könnten.
Hoffe jemand hat Tipps, was man gegen den Hall machen könnte.
Gruß
Max
 
Eigenschaft
 
H
humi
Vertrieb VA Technik
HCA
Zuletzt hier
11.10.17
Registriert
03.06.08
Beiträge
3.440
Kekse
26.009
moin Max,

Prinzip ist eigentlich immer das Gleiche ...
- vorn irgendwas zur VA passendes um die Ortung zu gewährleisten
- danach alle ~10m Delaylines um möglichst wenig Pegel in die Halle zu schieben

Ein paar mehr Details sollten es schon sein ...
- Was (Band, Reden, Konserve) soll verstärkt werden?
- Gibt es Flugpunkte und wenn ja wo?
...
- habt Ihr die Befähigung Boxen zu fliegen?
- seid Ihr in der Lage Delaylines richtig zu timen und zu pegeln?

grüße, humi
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.725
Kekse
25.951
Das schöne an Sporthallen ist, daß sie so hässlich sind. ;-)

Man hat also ggü. dem Veranstalter i.d.R. wenig Erklärungsnot, gewisse Veränderungen zur optischen Aufwertung vorzunehmen (Deko), die gleichzeitig eine Verringerung der Reflexionen bewirkt.

Möglichkeiten:
- Decke abhängen mit Stoffbahnen
- bei Abendveranstaltungen auch Fensterfronten mit Stoff abhängen
- Dekoelemente wie Raumteiler mit Blumengemüse oder ähnlichem entlang der Seitenwände und der der Bühne gegenüberliegenden Wand aufstellen.
- Tischdecken an den Biergarnituren
- die Biergarnituren so aufstellen, daß breite Laufwege zwischendrin entstehen (Mittelgang, paar Queergänge, Eingangsbereich - Schenke usw.) und die mit Läufern auslegen.


domg
 
B
Broadwoaschd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
14.12.05
Beiträge
2.394
Kekse
5.753
Ein kleiner Tip den ich gerne benutze in Turnhallen: Lass die Trennwände nicht ganz hoch fahren! Die sind aus so schwerem Material, die dämpfen ganz gut
 
P
pafreek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Registriert
04.01.11
Beiträge
58
Kekse
441
Hallo,
danke für Eure ganzen Antworten! Das mit den Trennwänden ein Stück hatt ich mir auch schon überlegt; hatte es nur vergessen zu schreiben. Danke auch für den Tipp mit der Website.
Programm für den Abend: viele Reden/Ansprachen, kurze Bandspiele (Git, Saxen, Posaunen, Drums, 5 Mics, Querflöte, Bass, 2 Monitorwege) und evtl.Theater (mit Headsets). Müssten wir bloß noch ne xxl-Leiter besorgen, um Molton aufzuhängen...
Für noch meht gute Antworten immer offen!
Danke!
Grüße
Max

---------- Post hinzugefügt um 21:11:46 ---------- Letzter Beitrag war um 21:07:27 ----------

Delay-Lines sind leider im Budget nicht drin :(
PA-mäßig haben wir: Dynacord Forum Line mit 4ch. Amp und 2x18" und 2x12"/1", jew 400W Top, 600W Bass, dazu 2x HK LP30 an Proline 2700, plus 2x 15er Sub an Proline 2700, dafür als Tops: 4x HK PR112 an "alten" STA-900. MiPu: Yammi MG32/14FX, dahinter dbx 2231 und dbx 234xl, muco 30m. Hoffe ihr könnt damit was anfangen!
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.725
Kekse
25.951
Ähm... Subs hast Du ja schon mal genug für Ansprachen und Theater... lol

Die vier HK Tops geben doch eine Delayline her. Alles was Du brauchst, ist ein Delay. ;-)
Also z.B. einen Controller anmieten und fertig...


domg
 
P
pafreek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Registriert
04.01.11
Beiträge
58
Kekse
441
Danke für die Antwort! Leider gibt das Budget keinen Controller mehr her.....
 
fnhoch2
fnhoch2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.15
Registriert
22.06.09
Beiträge
1.502
Kekse
2.303
Ort
Fulda
Der Controller kostet pro Abend 15 Euro.

Das sollte wohl noch machbar sein. Ohne Controller ist sone PA eh nicht auf den Raum einzumessen.
 
D
der onk
HCA PA-Technik
HCA
Zuletzt hier
04.08.21
Registriert
15.04.06
Beiträge
7.725
Kekse
25.951
Vielleicht hätte der Veranstalter für eine solche Sache nicht das Disco-Team des örtlichen Fussballvereins anheuern sollen. Nix für ungut... Controller mieten ist nicht mehr drin... eieiei... ;-)


domg
 
P
pafreek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Registriert
04.01.11
Beiträge
58
Kekse
441
Wir sind kein "Disco-Team", wir machen bei uns in der Schule die Veranstaltungen! Das Budget gibt nichts mehr her! Leider; bin dafür nicht verantwortlich...
gruß
max
 
fnhoch2
fnhoch2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.15
Registriert
22.06.09
Beiträge
1.502
Kekse
2.303
Ort
Fulda
Die 15 Euro müssen aufzutreiben sein.

Ich komme auch aus einer Schule. Notfalls sagen das es ohne die 15 Euro nicht läuft und schon kommen die irgendwo her.

Bei der VA wird sicher auch Eintritt genommen, oder ihr sammelt dann Spenden.


Notfalls kann man auch mal ganz lieb bei der Verleihbude um die Ecke betteln gehen, dass man sich nen Controller mal für einen Tag so borgen kann, wenn man verspricht mit den nächsten Veranstaltungen zu der Firma zu kommen.
 
O
obrenner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.17
Registriert
04.09.06
Beiträge
98
Kekse
422
Hallo pafreek,

Hatte an fasnacht ne va in einer sporthalle mit 1600pax. Hatte da 2xa2600 am laufen 4x15zollsubs pro seit mit f9koxial und f120.
Und ich muss sagen, viel spielraum hatte ich nicht mehr. Delay keine. War ne faschingsparty, da war das ok und die f9 koxialhörner komen recht weit. Das mal als hausnummer wieviel material man in etwa braucht.

In deinem falle mit ansprachen, theater etc, würde ich auch ein delay empfelen. Mache ab und an theaterbeschallung mit ca. 150-200pax in einer halle und auch mit delay.
Du verschaffst dir mehr verständlichkeit in den hinteren reihen und kannst damit ggf. Auch feedbackprobleme durch die hallige halle verringern.

Wuerde den tipp anwenden ohne gehts nicht. Dann sollten sich die paar euros noch holen lassen.
 
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.863
Kekse
36.559
Ort
Oberroth
Hi pafreek, dieselben Leute, welche jetzt keine 15 EUR rausrücken wollen, werden Euch hinterher dumm dafür anmachen, dass es nicht perfekt klang. Aber die Physik kann man nicht überlisten, und entweder bekommt Ihr den Controller, um die Anlage auf die Anforderungen oder Verhältnisse in der Halle einzustellen, oder Ihr lasst den Job sausen und gebt die Verantwortung dafür ab. Stellt die Verantwortlichen vor die Wahl und wartet ab, wie sie entscheiden.

Viele Grüße
Jo
 
P
pafreek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Registriert
04.01.11
Beiträge
58
Kekse
441
Hi,
danke für die Antwort(en). Ich denke, so werden wir es machen. Die sollen sich um die "soundverbessernden" Maßnahmen selbst kümmern, wenn sie nicht wollen, will ich nachher keinen Ton hören "Oh Mann, war der Sound sch****!"
Danke!
Gruß
Max
 
emes1982
emes1982
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.16
Registriert
22.06.07
Beiträge
1.192
Kekse
2.690
Ort
Ettlingen
ein kleiner Tipp am Rande: Ihr habe recht viel unterschiedlichen KrimKrams da zur Verfügung, aber wie die Vorredner schon sagten das wichtigste fehlt - der Controller! Ohne Controller keine Delayline...also ist in eurem Fall weniger Mehr und Ihr solltet euch auf ein sauberes Einstellen der Front kümmern. Mehr geht dann leider nicht!
 
mix4munich
mix4munich
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
07.02.07
Beiträge
5.863
Kekse
36.559
Ort
Oberroth
War die Sache schon? Wie lief es denn?

Viele Grüße
Jo
 
O
obrenner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.17
Registriert
04.09.06
Beiträge
98
Kekse
422
Würde mich freuen zu lesen wie es war und wie ihr es letztendlich realisiert habt.

Gruss oli
 
P
pafreek
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.12
Registriert
04.01.11
Beiträge
58
Kekse
441
Hallo Leute,
danke nochmal für Eure ganzen Antworten! Die VA ist Ende Juni, ich werde dann hier berichten!
Bis dahin,
Gruß,
Max
EDIT: Evtl. stell ich dann auch Fotos rein ....
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben