Squier p bass (affinity) und aufrüsten...lohnt sich das?

von bass_maurice, 21.06.07.

  1. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 21.06.07   #1
    hallo zusammen!

    wie auch schon ein paar mal angesprochen überlege ich seit längerem mir einen preci zu holen. Da ich aktuell mit einem Squier jazz bass (allerdings ein "standard") unterwegs bin und ich von dem mehr als begeitert bin dachte ich nun an seinen kleinen bruder aus der affinity serie, da es den standard nur noch mit pj-pus gibt. deshalb dachte ich nun das ich diesen holeund ihn mit neuen pickups zB diesem bestücke...
    Nun meine Frage:
    Lohnt sich das? Bringt der neue Pickup eine Soundaufwertung das sich dieser kauf lohnt?
    es sei noch gesagt, dass ich mir nichts größeres leisten kann und sparem im moment auch nich drin is weil auch noch ein amp dieses jahr kommen soll...
    Der jazzbass macht mir halt bei manchen sachen einfach zuwenig dampf, da vermiss ich einen schönen precision-ton...:p

    Hoffe ihr könnt mir einiges erzählen zu der affinity serie und soundaufwertungen durch nen neuen pickup da drin :great:

    Machts gut
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 21.06.07   #2
  3. God_of_Funk

    God_of_Funk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.06.07   #3
    Ich weiss nicht woher du den Thread-Titel hast aber ich habe einen identischen Thread aufgemacht. Einer hat seinen Harley Benton aufgerüstet und ist zufrieden damit.
     
  4. bass_maurice

    bass_maurice Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Oh shit das habe ich gar nicht gesehen... =(
    Danke für den link mit dem s1 switch!!! Das wäre echt eine Überlegung!
    Kann gelöscht oder zugemacht werden...
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 21.06.07   #5
    Was ist denn dein Preislimit für nen Preci? Mehr als 260,- ist nicht drin?

    Ob es sich lohnt, ist meines Erachtens davon abhängig, ob das Teil trocken gut klingt. Muss ja nicht unendlich geil sein, aber wenn du den Eindruck hast das Ding ist faul, dann brauchst du nicht mit anderen Pickups anzufangen.

    BTW, es gibt auch Fender-Replacement PUs, leider ist mir bzgl. deren Qualität nichts bekannt. Bringen ja eventuell noch mehr ,,den'' Preci-Sound.

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping