Squier Telecaster Custom P-90 ... Traum oder Wahrheit?

von FlinkesWiesel666, 10.01.08.

  1. FlinkesWiesel666

    FlinkesWiesel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    182
    Ort:
    Dreieich
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #1
    Hi,

    mir ist heute von Squier die Custom P-90 Telecaster aufgefallen.

    Ist die Gitarre wirklich so gut? Für den Preis müsste man ja schon fast "unschlagbar" sagen. Sind das die "richtigen" P90 oder sind hierbei nur die SSP90-1N verbaut?

    Ich würde mich über ein paar Meinungen freuen.

    Viele Grüße
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 10.01.08   #2
    Mit den PUs kann ich dir nicht helfen, was sind denn für dich "echte" P90er? Da gibt es doch auch zig Hersteller. Die Gitarre ist für den Preis ganz ok, ich hatte sie auch im Auge, jedoch hat sie mir beim Anspielen von der Bespielbarkeit her nicht zugesagt. Sie mutete wirklich billig an. Da ich von Squier eigentlich besseres gewöhnt bin gehe ich aber davon aus, dass ich ein Montagsmodell in Händen hatte.

    Gruß,
    Florian
     
  3. ProfDrMeier

    ProfDrMeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Warbsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 10.01.08   #3
    Ich hab die vor gut nem halben Jahr mal bei Thomann in Hannover angetestet
    Von der hatte ich persönlich nen guten Eindruck, sowohl in puncto Verarbeitung als auch beim Sound

    Soweit ich mich erinnern kann hatte die nen schön vollen aber trotzdem spritzigen Klang ... aber nicht kratzig ... hab se auch an verschiedenen Verstärkern da n bisschen lauter und auch mit relativ viel Gain drin angeschlossen, aber hatte kaum brummen und keine Rückkopplung
    Hätt ich Geld gehabt, hätt ich se mir mitgenommen ... aber was will man als Schüler machen :D

    Zu den Pickups kann ich dir auch nichts sagen ... aber teste se doch einfach mal an ... wenn se gut klingt ist die Typbezeichnung und Firma im Endeffekt doch egal ;)
     
  4. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 11.01.08   #4
    Hi Wiesel,
    ich habe zu dem Teil ein Review geschrieben, musst Du mal ein bißchen rumkucken...

    Was sind richtige P90? Die in der Squier verbauten Teile sind "Duncan designed" und haben keine Dummy-Spule, wenn Dir das weiterhilft.

    @Professor Doktor: Sag' mir bitte Bescheid, wo in Hannover es Thomann gibt, dann fahre ich da nämlich auch hin...solange muss ich wohl mit PPC vorlieb nehmen... ;)

    Grusz vom
    <'))><
     
  5. Ideentoeter

    Ideentoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.783
    Erstellt: 11.01.08   #5
    Kann ich auch nur empfehlen. Istn super teil für den Preis
     
  6. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 11.01.08   #6
    ich hab sie auch, sie hat ein paar macken (der sattel ist schlecht verarbeitet und billig) aber das preis/leistungsverhältnis ist super. vor allem die pickups klingen wirklich gut. ich werd sie so nach und nach ein wenig umrüsten. meine ist sehr gut bespielbar.
     
  7. Ideentoeter

    Ideentoeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    10.02.16
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.783
    Erstellt: 11.01.08   #7
    Jagut, der Sattel ist echt Mist. Und die Pickguardfolie :D
     
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 11.01.08   #8
    Die Folie soll man ja auch abmachen *g*. Und Sättel kann man relativ leicht tauschen. Kostet auch nicht die Welt.
     
  9. jattle

    jattle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    663
    Ort:
    Mühlingen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    417
    Erstellt: 11.01.08   #9
    Ein Bekannter von mir hat sich auch eine gekauft und dann nochmal gleich eine hinterher. Ich hab sie selbst mal angespielt und war super zufrieden damit, kann man echt nichts sagen, wenn ich jetzt nicht schon ne Gitarre bauen würde, würde ich mir die wahrscheinlich als Ersatzgitarre kaufen.
     
  10. ProfDrMeier

    ProfDrMeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Warbsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.01.08   #10
    :D
    Scheiße Sorry :D
    Hatt ne lange, stressige Woche und für nen Donnerstag wars schon spät ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping