Ständer für Stage-Piano

von bassoo, 26.10.07.

  1. bassoo

    bassoo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.06
    Zuletzt hier:
    13.10.15
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    65
    Erstellt: 26.10.07   #1
    Hallo Forum,

    ich habe seit einiger Zeit ein Roland FP-4 Stagepiano, aber bisher noch keinen Ständer dazu, sondern habe es bisher immer auf einem Tisch oder sonstigen Provisorien aufgelegt.

    Jetzt will ich mir aber einen anschaffen. Was meint ihr: Ist so eine Stahlrohrkonstruktion wie z.B. das hier:
    http://www.musik-service.de/KM-Keyboard-Klapptisch-18950-prx861de.aspx

    ausreichend, oder sollte man eher so was nehmen:

    http://www.musik-service.de/roland-ksc-44-bk-stand-fuer-fp-4-u--fp-7-prx395759268de.aspx

    Es kommt mir v.a. darauf an, dass es nicht wackelt. Ist das bei so einem Stahlroh-Ding einigermaßen gewährleistet? Gewicht ist zweitrangig.
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 26.10.07   #2
    Der K&M-Tisch sollte ausreichend sein. Falls nicht, freu dich an den 30 Tagen Rückgaberecht. Auch mit den Ständern ist es ein bisschen eine presönliche Meinungs- / Glaubenssache: Mir reicht ein K&M-Rick, das ist so ein Doppel-X-Ständer. Anderen ist sogar der Klapptisch zu wackelig.

    MfG, livebox
     
  3. Wilhelm

    Wilhelm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    420
    Erstellt: 26.10.07   #3
    Ich hab obigen KM Klapptisch für das FP-4 - ist superstabil, gut verstellbar und gut transportabel. Da wackelt nix. Man kann ne Erweiterung für ein zweites Keyboard anbringen. Fürs Wohnzimmer ist der Ständer optisch etwas zu tief - das FP-4 braucht nicht so viel Platz. Da wäre ggf. der Original Ständer optisch ansprechender. Für die Bühne ist der K&M Tisch super. Nen X-Ständer würde ich niemals für ein DP nehmen.
     
  4. Dieter Wölfel

    Dieter Wölfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.07   #4
    Hallo,

    ich habe mein FP-7 jetzt ein paar Tage und verwende einen billigen X-Ständer, den ich schon hatte. Das Ganze wackelt wie ein Kuhschwanz und ist völlig unbrauchbar. Ich bestelle mir jetzt den FP7-Unterbau. ist zwar recht teuer, aber auf das kommt es jetzt auch nicht mehr an.

    Gruß
    Dieter
     
Die Seite wird geladen...

mapping