Stage-Piano gesucht...

von Markus86, 08.12.07.

  1. Markus86

    Markus86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.07   #1
    Hallo,

    ich spiele bereits seit Ewigkeiten Keyboard, benutze es aber eigentlich nur noch als "Klavier"-Ersatz, sprich einfach den Piano-Sound. Leider hat das Keyboard halt keine gewichtete Tasten, und das ist der Grund, warum ich mir jetzt ein Stage-Piano kaufen möchte. Hier mal der Fragebogen:

    Soviel mal dazu. Gibt es da in dieser Preisklasse was schönes oder sollte man mehr investieren?

    Viele Grüße,
    Markus
     
  2. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 08.12.07   #2
    Ja, denn das erste und das zweite Zitat grenzen sich gegenseitig aus. Wenn du wirklich Gute Sounds haben willst, würde ich mal sagen, liegt die MINDESTgrenze bei 1.400 (für Tastatur und Klangerzeugung). Das kann z.B. das FP-7 sein oder ein Doepfer LMK4+ mit nem rp-x dran oder so.
    Oder dann ab dem RD-700SX aufwärts...

    Wenn dir auch "normal" gute Sounds reichen:
    Yamaha P-140
    Roland FP-4
    Kawai MP-4 (kenn ich selber nicht)
    Roland RD-300SX
    Yamaha CP-33

    Und so weiter und so fort... ;)


    :confused: Sockel? Meinst du, dass es transportabel sein soll (also ein StagePiano, SP)?


    MfG, livebox
     
  3. Markus86

    Markus86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #3
    Okay, also ich denke für den Anfang reicht ein Stage-Piano ohne extra Klangerzeuger, den kann ich ja dann immer noch irgendwann nachkaufen. Was haltet ihr z.B. vom Casio Privia PX-320? Die Daten hören sich soweit ganz gut an, aber weiß jemand, wie da der Tastenanschlag so ist, und der Klang?
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 09.12.07   #4
    Auch in einem SP steckt ein Klangerzeuger drin ;)
    Die Dinger, die das nicht haben, sind reine Master-Keyboards; die senden dann nur Midi-Signale, aber aus denen kommt auch kein einziger Ton raus.
    Aber das nur am Rande.


    Über die Casio Privia PX kann man im Allgemeinen sagen, dass du für dein Geld auch was bekommst. Sie spielen auf jeden Fall in der Liga "brauchbar". Wunder darfst du natürlich nicht erwarten, aber für 750 (beim big T) - wie gesagt, brauchbar und ordentlich.


    Nein, leider nicht. Vielleicht meldet sich ja noch jemand; so grob kann man es ja meistens einschätzen. Aber wie du persönlich die beiden Punkte empfindest - hilft nur eins: In den Laden gehen und spielen! :)

    MfG, livebox
     
  5. chris150884

    chris150884 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #5
    Was schreckt dich denn vom Gebrauchtkauf ab? Sowas macht z.B. MP4 für 750 Euro möglich...

    Grüße,

    Christoph
     
Die Seite wird geladen...

mapping