Kaufberatung für Stage-Piano für Anfänger

von Amad3us, 05.01.07.

  1. Amad3us

    Amad3us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 05.01.07   #1
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    500€ bis höchstens 800€
    [x] Gebrauchtkauf möglich, "wenn ihr meint, dass es sinnvoll ist?"

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ ] ja: __________________________
    [x] nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [x] Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?

    Vorallem Zuhause und im Bandraum, vllt kommt es auch mal auf der Bühne zum Einsatz...

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)

    Klavierersatz, auch für die Band und für die Musikproduktion

    (6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?

    Rock/Alternative/Pop

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?

    Nen guten Piano-Sound eben und auf jeden Fall Streicher...:)

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [x] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [x] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [ ] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [ ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ ] 25
    [ ] 37
    [ ] 49
    [ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [x] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [ ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [x] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? Keine Ahnung, was ist besser eurer Meinung nach??)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    Ich mags schlicht und bisschen edel :), aber es steht ja im Hintergrund!

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Schreibt alles, was euch einfällt, ihr helft mir damit wirklich sehr, danke im voraus!

    Mfg Amadeus
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Das einzige was mir in diesem Preisbereich einfällt ist die PX-Reihe von Casio, z.B. Casio PX-110 Stagepiano oder Casio PX-310

    Hör Dir mal die Soundbeispiele an, ob Du damit leben kannst. Die Tastaturen sind schon etwas besser als bei dem ProKeys88 von M-Audio.

    Second-Hand:

    Roland FP-2 oder RD 170,
    Yamaha P-80 oder P-90,
    Kurzweil SP-88x,
    Kawai ES-3
     
  3. Amad3us

    Amad3us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 05.01.07   #3
    hört sich ja nich schlecht an, aber da find ich die Sounds com prokeys besser:rolleyes:

    also beim prokeys soll ja nur die tastatur so blöd sein, aber die sounds sind doch eigentlich nicht schlecht?

    EDIT: Das RD-170 find ich ganz gut :)! Gibts da irgendwo Klangbeispiele? Hab noch keine gefunden...
     
  4. Soul4life

    Soul4life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Niederrhein
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    890
    Erstellt: 05.01.07   #4
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 05.01.07   #5
    "nur" ist gut :D. Die Tastatur ist das A und O; bei den Sounds bist Du wesentlich flexibler, z.B. durch den Kauf eines Expanders.
    Ich auch. Darum hab' ich es mir auch gekauft.
    Außer bei mir zu Hause ? ;) Nicht, daß ich wüßte. Der Roland-Support ist leider ein wenig lahm.

    Aber ich kann Dir versichern, daß das RD 170 in seiner Preisklasse eine sehr taugliche Tastatur und die besten Piano-Samples hat. Lies Dir mal oben im Forum den Digitalpano-Review-Thread durch.
     
  6. Amad3us

    Amad3us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 05.01.07   #6
    Kann mir mal wer den Preis sagen, was das RD-170 neu kostet?

    Und kennt vielleicht jemand Jemanden, der das gebraucht verkauft?

    Mfg amadeus
     
  7. Endorf

    Endorf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Zuletzt hier:
    12.02.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 05.01.07   #7
    Hallo, fällt das Yamaha P70 nicht auch unter die Kategorie Stagepiano bis 800EUR? Oder habt ihr es bewusst nicht empfohlen?
    Endorf
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 05.01.07   #8
    Doch, hatten wir schon, in seinem ProKeys Thread. https://www.musiker-board.de/vb/2006631-post3.html
     
  9. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.01.07   #9
    Das RD-170 ist fein, eine sehr gelungene Weiterentwicklung des Vorgängers RD-150 (den ich besitze)
     
  10. Amad3us

    Amad3us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.01.07   #10
    also entweder ich bin doof, oder man kann das RD-170 nirgendwo mehr online bestellen :(
     
  11. davidmancho

    davidmancho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  12. Amad3us

    Amad3us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.01.07   #12
    aber wenn ich so sehe, dass es hier für knapp 800Eur verscherbelt wurde, is mir das echt zuteuer :(

    EDIT:

    RD-170

    OUT! Dieser Artikel ist entweder nicht mehr lieferbar oder wurde von Musik-Service aus dem Angebot genommen. Sofern der Hersteller den Artikel noch im Sortiment hat ist eine Bestellung u.U. möglich. Diese Seite dient nur Archivzwecken.

    Hm... wen muss ich denn da anschreiben, ob die den nochmal bestellen können?

    Mfg amadeus
     
  13. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.01.07   #13
    Soweit ich weiß, ist das bei Roland auch ausverkauft => nur noch Gebraucht oder als Vorführmodell.
     
  14. Amad3us

    Amad3us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 06.01.07   #14
    Und wo bekomm ich das dann her, soll ich bei denen anrufen und nachfragen? ;)

    EDIT:

    Kann ich das RD-170 auch als MIDI-Keyboard einsetzen, um meine VSTi im Nuendo zusteuern?

    Mfg amadeus
     
  15. Amad3us

    Amad3us Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    (Versmold) Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 07.01.07   #15
    Hm, wie sieht es denn mit dem FP-5 aus? Ist das was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping