StagePiano-Ständer

von luki.flueckiger, 28.10.03.

  1. luki.flueckiger

    luki.flueckiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    17.03.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.03   #1
    Wer kann mir ein StagePiano-Ständer empfehlen? Model Gekreuzt oder 4 Beine?
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 28.10.03   #2
    Gab's im alten Forum öfter Diskussionen zu: http://www.musik-service.de/Forum/fmContens1.asp?Thema=St%E4nder+%2F+Stativ&Bereich=Homekeys

    Das sollte erstmal weiterhelfen...

    Jens
     
  3. BlueNote

    BlueNote Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.03
    Zuletzt hier:
    14.11.06
    Beiträge:
    237
    Ort:
    New York State/Westchester County
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 28.10.03   #3
    Dennoch eine kleine Anmerkung dazu: Bei richtig schweren Keyboards habe ich nicht genug Vertrauen in X-Staender. Versuch' doch mal die Z-Staender von Quiklok: Z716 oder Z716L (fuer 88-Tasten Keyboards), bzw Z726 und Z726L fuer zwei Boards uebereinander. Die sind extrem stabil.

    Ausserdem - ich kann mir nicht helfen - sieht ein Keyboard auf einem X-Staender immer ein bischen wie ein Buegelbrett aus... ;)
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.928
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 28.10.03   #4
    Die einfachen X-Ständer taugen auch nix... Ich kann nur wiederholen, dass ich mit dem LMK4+ (Hammermechanik) auf dem Doppel-X mit Aufsatz von Quiklok beste Erfahrungen gemacht habe.

    Die Z-Teile sehen auf jeden Fall auch sehr stabil aus (für senkrechte Belastung), ich hätte allerdings dem Bild nach etwas Bedenken, ob das nicht stark anfällig ist für schaukeln nach links-rechts... !? Vorteil ist natürlich die recht große Beinfreiheit, jedenfalls in der Breite (in der Tiefe ist natürlich irgendwann die Strebe im Weg...).

    Hat jemand schonmal die "Monolith"-Teile ausprobiert?

    Jens
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.10.03   #5
    Abend,
    ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Klaptisch von K&M gemacht. habe zwei inkl Aufsatz davon und die stehen wie ne eins.
    Auch auf wackeligen Bühnen kein Problem.
    Habe da mindestens mein PRO2 und EX7 drauf.

    Mit den X-Ständern kann ich gar nichts anfangen. Auch die doppelten sind mir nicht so geheuer. Aber ich denke mal (Uni läßt grüßen), dass die Doppelten auf jeden Fall halten.
    mfG
     
  6. baesil

    baesil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.03   #6
    Ich würde mich höchstwahrscheinlich für einen Spider von K & M entscheiden.
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.10.03   #7
    Hast du den Spider schonmal gesehen, getestet??
    Ich finde sowas ja auch gut, aber der hat für mich Nachteile.
    Für große Keyboards, Stage Pianos, sind die Auflagen nicht so der Hammer. Da kann es außen schon mal wackeln.

    Aber insgesamt würd ich ohne testen sagen, besser oder geschickter, als die APEX Teile.
    mfG
     
  8. baesil

    baesil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.10.03   #8
    Nein, getestet habe ich ihn noch nicht. Habe jedoch im Keys oder Keyboards einen Test gelesen und der Typ hat sich daran gestemmt und nichts ist passiert.

    Jedenfalls gemäss Testbericht soll er recht stabil sein. Zudem recht schnell auf- und abgebaut und platzsparend. Auch für die Pedale und Füsse scheint der Ständer sehr klever gebaut zu sein.

    Was will man noch mehr?
     
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 29.10.03   #9
    Da gebe ich dir sogar recht. Habe den test auch gelesen und sehe auch genau das Problem, was der Redakteur sieht.
    Ich habe den noch nicht getestet aber schon LIVE gesehen.
    Für lange Keys, sind die Ausleger etwas kurz. Ansonsten denk ich OK.

    Aber wie gesagt, nichts geht über meine beiden Klapptische. Geht auch Ruck Zuck.
    mfG
    Thorsten
     
  10. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 29.10.03   #10
    Hi,

    ich hab den Spider, und da wackelt nix! Im Vergleich zu allen X-Ständern, auf denen ich bis jetzt gespielt hab, is der absolut super. Es ist möglich, dass die Träger etwas kurz sind, aber ich hab kein so breites Equipment.

    Gruß,
    Jay
     
  11. bluebox

    bluebox HCA Keyboard HCA

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.333
    Ort:
    Südpfalz
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    4.976
    Erstellt: 31.10.03   #11
    Hi all

    APEX und Spider sehen halt aber gut aus...... und auf der Bühne
    macht das halt was her :) ich habe den Apex und der ist zwar wohl
    nicht der allerstabilste aber für "normale" Beanspruchung absolut
    ausreichend.....

    Aber es gibt ja auch Autofahrer die sich Ihren Wagen hauptsächlich
    nach dem Aussehen und nicht nach der Vernunft kaufen.....

    bluebox
     
  12. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.03   #12
    Welchen würdet irh abschließend empfehlen?

    Habt ihr eine Link, wo man sie auf einem Foto bewundern kann?
     
  13. jo_piano

    jo_piano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #13
    Grüzi.
    http://www.k-m.de/

    Dort gibts den Spider (unter "STARLINE", also bei den edlen Dingens...)
    Ich find den 3000 sehr interesant (bei "PROLINE", also medium...)
    Hab ihn aber noch nicht gesehen. War nur was zu in der aktuellen "Tastenwelt" (gute Zeitschrift, glaube ich)
     
  14. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #14
    Sieht cool aus. Nur was soll der kosten?
     
  15. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.11.03   #15
    Ich würde immer noch zu dem Tisch greifen.
    Ist auch auf der K&M Seite zu finden.
    mfG
     
  16. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #16
    Warum aber einen Tisch für den Live Einsatz?
     
  17. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.11.03   #17
    Weil er sicher auf der Bühne steht und nicht wackelt.
    Und was spricht dagegen?? Da ich auf Keyboardburgen stehe und zwei von den Teilen mit Aufastz habe, paßt das auch gut.
    mfG
     
  18. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #18
    Was könnt ihr mir zu dem Spider sagen?
     
  19. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 02.11.03   #19
    Was willst du denn wissen, was noch nicht gesagt wurde, oder auf der Seite zu finden ist??
    mfG
     
  20. CrepeZ

    CrepeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.06
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #20
    Gibt es Alternativen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping