Stagg Drums

von Domo, 11.11.03.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.11.03   #1
    Sind die eigentlich besser als die Gitarren und Bässe von der gleichnamigen firma? :D
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.11.03   #2
    ich kenne die Qualität der Gitarren und Bässe net, aber haben bei den Becken eigenlich ein gutes Preis -Leistungs Verhältnis! Aber "gut" sind die becken nicht wirklich!

    Wie kommst du auf diese Fragen, wenn ich ma fragen darf??
     
  3. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.11.03   #3
    hab mir grad bei ebay ein paar drums angeschaut.... sahen eigentlich ganz schick aus, die drumsets von stagg. bin gitarrist und kenne mich da nicht so aus xD
     
  4. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.11.03   #4
    beim Aussehen können die dich ganz schön verarschen, ich kann ne besprayte Tonne reinmachen, sieht auch schick aus, aber ist das ein Grund diese als Schlagzeug zu kaufen?
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.11.03   #5
    Achso, ups Sorry! Du redest ja auch von den Set's! Also wie gesagt Becken sind noch Ok! Nix anspruchvolles aber ok!

    Die Stagg set's, sie ich bei E-Bay gesehen habe sehen scheisse aus, und sind auch scheisse! Nicht von den Preisen blenden lassen!
     
  6. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.11.03   #6
    ich will mir ja auch keinen kaufen, keine sorge :D

    später vielleicht, wenn ich meinen keller zum übungsraum für meine band umgebaut habe... DANN kaufe ich mir ein drumset ;) aber von pearl :D
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.11.03   #7
    Nicht nur Pearl ist gut!!! wink
     
  8. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.11.03   #8
    ich weiß ;) aber ich kenn nix anderes xD
     
  9. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 11.11.03   #9
    Achso, na dann! Dann kauf dir ein Pearl! wink
     
  10. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 11.11.03   #10
    jaaa... pearl voran!!!
     
  11. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 12.11.03   #11
    Die eine Stagg Serie, k.A. wie die genau heißt, die mit Maple, die bessere, sind gut für den Preis. Genauso wie Basix Custom 2000. Die Billigsachen von beiden sind dagegen auch meist tatsächlich billig.
     
  12. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #12
    Also
    ich hab seit nem dreiviertel Jahr ein neues Stagg Set. Und ich hab eigentlich nich sonderlich feste draufgekloppt und es entstehen jetzt schon Risse an der Mid Tom und der Bass Drum.
    Ich kann es auf garkeinen Fall empfehlen.
    Billigmist
    Marco
     
  13. LennOh

    LennOh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.10.11
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #13
    Hast du dich von irgentwem beraten lassen der schon länger als 2 Wochen spielt? Wenn ja dann hat er entweder nie Tama gespielt oder er ist Taub.
     
  14. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #14
    Hi
    ich hatte damals noch keinen Stratz Ahnung von SChlagzeugen und war so naiv. Aber zum Glück haben meine Eltern das bezahlt, sonst würd ich mich jetzt in den Arsch beißen.
    Und ich hab mich auch von niemandem beraten lassen. Bei eBay geht das schlecht.
    Gruss Marco
     
  15. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #15
    ich werd schon ne lange leitung haben....
    aber wie bitte sollen toms und bds reißen?
     
  16. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 23.12.03   #16
    Vielleicht steht das Set je direkt neben der Zentralheizung im Keller und das Ding bollert wie Sau...;-)

    Edit: Warum ist S a u ein böses Wort?
     
  17. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #17
    ach, ich würde viel eher bezweifeln, dass der kollege ein stagg schlagzeug besitzt geschweige denn eins mit rissen (wie auch immer das gemeint sein sollte)...
    wenn man keine argumente hat muss mans halt anders versuchen...
     
  18. ZildjianDrummer

    ZildjianDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    26.08.06
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.12.03   #18
    hallo sash,
    ich habe sehr wohl ein Stagg Schlagzeug, und auch eins mit Rissen, das kannste mir ruhig glauben.
    Frag mich doch was zu dem Set.
    @PM: Ja mein SChlagzeug steht im Keller, und manchmal isses da n bischen kalt, aber ich hab da jetzt ne Heizung :-)
    Da Sash mir die Risse nich glaubt werde ich sie jetzt noch einmal beschreiben: ca. 10cm von der Midtomhalterung entfernt, an der Kesselgratung befindet sich in der Mitte der Gratung ein ca.4cm langer Riss zwichen zwei Holzschichten.
    Marco
     
Die Seite wird geladen...