STandard Tremolo blocken, GRG170

von reiterw, 01.03.06.

  1. reiterw

    reiterw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #1
    Hi allerseits,

    ich will das Tremolo in meiner IBANEZ GRG170 ruhigstellen, ich mal gelesen das ich bei dieser art Trem. einfach die beiden Schrauben der Mechanik solange in den Body der Git. schrauben soll bis der Block anliegt. Nur wenn ich dies tue liegt doch oben die Brücke schief drin oder. Please Help!:confused:
     

    Anhänge:

  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 01.03.06   #2
    einfach da, wo ich den roten kasten hingemalt habe, 'n paasendes stück holz hinkleben, und dann die federn anziehen, fertig.
     

    Anhänge:

  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.03.06   #3
    Siehe Anhang ;)
     
  4. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 01.03.06   #4
    Da dein Trem hinten aufliegt (oder??), reicht der hintere Block, um das Kippen noch vorne zu verhindern. Oder machst vorne einen rein und ziehst die Federn an bis es nimmer geht, jedenfalls fast.
     
  5. reiterw

    reiterw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #5
    nein das tremolo liegt hinten nicht auf. Brauch jetzt vorn und hinten ein passendes Stück Holz?:o Aufjedenfall danke schonmal an alle, tolles Board:)
     
  6. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 01.03.06   #6
    Ja du wirst dann hinten und vorne ein passendes Stück Holz geben. Und wenn es hinten nicht aufliegt ist es eigentlich ein floating trem und kein standard bzw. vintage. Aber vermutlich gibtzs da eh keine festgelegten begriffe für.
    Jedenfalls blockt man es genauso wie ein floyd rose bzw. wie auf dem Bild von Harlequin. Dazu gibts ja auch genügend Threads
     
  7. Xero

    Xero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.06   #7
    falls du sowas noch rumliegen hast: probier ma den stein ganz unten rechts...der hat bei meiner SA perfekt gepasst (vorne und hinten).

    [​IMG]

    vergiss nicht dass du eine leitende verbindung zwischen dem schwaren kabel und dem trem brauchst (erdung) - also lass am besten ne feder wie beim bild oben drin.

    das ganze richtig zu blockiern dass das tremolo halbwegs gerade ist braucht etwas zeit..am besten mal etwas rumprobieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping