Status Shark

von KDV, 24.05.06.

  1. KDV

    KDV Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.05
    Zuletzt hier:
    26.02.16
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    97
    Erstellt: 24.05.06   #1
    Ich besitze jetzt schon seit gut drei Jahren einen Status Shark, und weiß leider nicht viel darüber, ausser das es ein tolles Instrument ist und made in England.
    Kann mir irgendjemand mehr über dieses Instrument sagen.
    Man möchte ja die Geschichte seines Babys kennen.

    Gruß KDV
     
  2. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 24.05.06   #2
  3. K-Bal

    K-Bal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    1.268
    Erstellt: 25.01.07   #3
    Hiho,

    ich habe auch seit geraumer Zeit einen Status Shark 4-Saiter, habe mir jedoch jetzt einen Christof Kost 6-Saiter zugelegt und möchte den Shark nun verkaufen. Ich weiß selbst nicht viel über den Bass, habe ihn privat gebraucht gekauft und mich nie wirklich über die Eigenschaften informiert. Für den Verkauf finde ich es aber wichtig diese Daten hinzu zuschreiben. Das Problem ist, dass es sich hierbei noch um einen normalen Holzbass handelt (Status stellt nur noch Grafitbässe her und hat auf der Homepage auch keine Informationen mehr zu den Holzmodellen). Ich bin für alle Informationen über den Shark dankbar, vor allem interessieren mich die Holzarten. Hab wenig Ahnung von Holz und kann das nicht selbst feststellen. Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, habe das Internet vergeblich durchforstet. Für den Fall, dass jemand Interesse an dem Bass hat soll er sich einfach bei mir melden.


    Greetz K-Bal
     
  4. gravitysangel

    gravitysangel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.206
    Erstellt: 27.01.07   #4
    Den Shark hatte ich selbst einmal, sehr schönes Teil.
    Bei meinem war der Korpus aus Kirsche.
    Der Shark war ein Versuch von Staus im etwas niederpreisigeren Segment Fuß zu fassen, hat sich aber nicht wirklich durchgesetzt. Unter anderem wohl weil die Staus-Kunden eben mindestens Graphithälse haben wollen und die Holzfreunde nicht so sehr auf Status stehen.
    Dazu muß man allerdings noch ergänzen, dass der Hals des Shark graphitverstärkt ist.

    Ich hatte meinen damals (anderthalb Jahren) als NOS (New old stock) für knapp 400 Euro geschossen (leider dann irgendwann dummerweise für ca. 300 wieder verkauft )und irgendwo in der Gegend dürfte sich auch ein realistischer Verkaufspreis bewegen. (Bei Ebay gibt es z.B. einen Anbieter, der seit ca. 1,5 Jahren versucht einen gebrauchten Shark für knapp 450 zu verkaufen. Ohne Erfolg.)

    Bei einem vernünftigen Preis hätte ich übrigens durchaus Interesse. (Schick mir einfach eine PM)

    Liebe Grüße

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping