Steg hebt sich - Yamaha Pacifica

T
TippEx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.16
Registriert
28.05.11
Beiträge
9
Kekse
0
Hey, ich habe ein Problem mit meiner E-Gitarre. Die Gitarre ist seit ca. 2 Jahren nicht in Betrieb und ich habe nachdem ich neue Saiten aufgezogen habe bemerkt, dass sich der Steg seltsam vom Korpus abhebt.
Hier ein Bild, allerdings war der Steg als ich es das erste mal bemerkt habe sehr viel weiter herausgehoben: http://imgur.com/a/PsYEM
Saiten sind im Moment natürlich unten...
Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?

MfG TippEx
 
Eigenschaft
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
67.132
Kekse
262.087
Ort
Urbs intestinum
Lass mich raten, die neuen Saiten sind stärker/dicker als die Alten? ... und haben daher mehr Zug ...

Du musst die Tremolo-Federn im Korpus (Unterseite) etwas mehr "anziehen", damit der stärkere Zug ausgeglichen wird.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
JoergHH
JoergHH
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.21
Registriert
11.01.06
Beiträge
94
Kekse
110
Ort
Hamburg
Hat die Gitarre ein Tremolo? Dann ist es normal, dass es sich abhebt.

Edit: Sehe gerade, dass Peter schneller war.
Vielleicht kärt das hier einiges.


 
Zuletzt bearbeitet:
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Für mich sieht das normal aus....
 
T
TippEx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.16
Registriert
28.05.11
Beiträge
9
Kekse
0
Vielen Dank, die Gitarre hat ein Tremolo und das kann gut sein mit der Saitenstärke.
 
Senchay
Senchay
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.21
Registriert
28.12.14
Beiträge
2.487
Kekse
6.740
Ort
Bangkok
Jo, ich (ich...) würde es sowieso floating einstellen, also so wie es jetzt ist. Evt noch weiter heraus, die beiden Schrauben an den Federn. Aber falls du das aufliegend haben willst, aus welchen Gründen immer, stelle es so ein wie bei Frudua gezeigt. Azriels Video ist gut, allerdings hat die Strat dort 2-Punkt Auflage.

Hier ist das selbe, vom gleichen Typen, nur für dein Tremolo. Anfangs erklärt er die aufliegende Version und später die floating. Schau auch wie er das Tremolo benutzt bei Minute 4...wer dir also erzählen will das man so keine stimmfreudige Gitarre hin bekommt lügt oder ist zu faul es selber zu versuchen.


 
T
TippEx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.16
Registriert
28.05.11
Beiträge
9
Kekse
0
Danke das Video war sehr hilfreich. Habe mir da bei den neuen Saiten einfach keine Gedanken drüber gemacht, da ich das Tremolo nie benutzt habe und hauptsächlich klassische Gitarre spiele ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben