Steg Pin schaut ein Stück raus

von Scheibenwischer, 28.09.20.

  1. Scheibenwischer

    Scheibenwischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.18
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    124
    Kekse:
    50
    Erstellt: 28.09.20   #1
    Hallo,
    gestern habe ich das erste Mal neue Saiten auf die Akustik aufgezogen und war recht unsicher bezüglich der Steg Pins. Wie tief müssen die sitzen damit es sicher ist oder auch keine Nebengeräusche entstehen? Der Pin der tiefen E-Saite wurde beim spannen ein wenig rausgezogen. Reicht das trotzdem so oder ist da Risiko, dass mir das ganze um die Ohren fliegt?
     

    Anhänge:

  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    64.585
    Ort:
    Urbs intestinum
    Kekse:
    245.550
    Erstellt: 28.09.20   #2
    Das sieht völlig ok aus ;)

    Zieh die Saiten so auf, dass das Ballend (Saitenende vor dem Einfädeln leicht biegen!) unter dem Steg und "vor" dem Pin liegt:

    Bridgepin.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Scheibenwischer

    Scheibenwischer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.18
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    124
    Kekse:
    50
    Erstellt: 28.09.20   #3
    Hab ich gemacht. Nur der Pin der E-Saite kam dann wieder ein kleines Stück raus beim Stimmen.
     
  4. fpmusic22

    fpmusic22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.19
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    174
    Kekse:
    313
    Erstellt: 28.09.20   #4
    Ich würde die Saite entspannen, den Pin reindrücken und beim Saite neu spannen den Pin reingedrückt halten.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    4.469
    Kekse:
    18.477
    Erstellt: 28.09.20   #5
    Den Steg reindrücken? Nicht den Pin? :gruebel:
     
  6. fpmusic22

    fpmusic22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.19
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    174
    Kekse:
    313
    Erstellt: 28.09.20   #6
    Ach sorry, meinte natürlich den Pin :) Habs korrigiert.
     
  7. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    30.10.20
    Beiträge:
    5.125
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kekse:
    25.897
    Erstellt: 30.09.20   #7
    Achtung: Wenn die Saite beim stimmen "den Pin" aus dem Steg herausbefördert, dann liegt das ballend nicht so wie es Peter oben völlig korrekt beschrieben hat.

    Also die Saite wieder ganz raus, etwas vorbiegen um sicher zu stellen dass das ballend die gewünschte Lage erreicht und erst dann wieder stimmen.

    Alles andere funktioniert nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Scheibenwischer

    Scheibenwischer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.18
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    124
    Kekse:
    50
    Erstellt: 01.10.20   #8
    Vielen Danke für die Infos. Ich habe jetzt alle Saiten nochmal neu aufgezogen und nach dem Einsetzen der Pins unter der Decke überprüft, ob ich die Ballends genau unter der Decke/dem Holz ertaste. Das war der Fall und trotzdem schauten die Pins etwas raus, was wohl entweder an der Geometrie der Bohrungen oder der Pins selbst liegt. Auf jeden Fall habe ich jetzt ein sicheres Gefühl beim Spielen, da ich weiß, dass die Ball-Ends genau da liegen, wo sie sollen. Ich hatte am Anfang weiterhin versucht die Pins soweit wie möglich reinzudrücken, was jetzt natürlich wenig Sinn macht und keinen zusätzlichen Sicherungseffekt erzielt wenn die Ball-Ends da sitzen wo sie sitzen sollen.
     
  9. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    30.10.20
    Beiträge:
    5.125
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kekse:
    25.897
    Erstellt: 03.10.20   #9
    Dies auf keinen Fall machen, da die pins durchaus in der Lage sind einen Steg zu spalten und selbst wenn das nicht passiert, es nur dazu führt dass man sie beim nächsten Saitenwechsel nur sehr schwer herausbekommt.
     
  10. Scheibenwischer

    Scheibenwischer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.18
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    124
    Kekse:
    50
    Erstellt: 03.10.20   #10
    Ja leider, waren die Pins vorher fester drin, sodass ich davon ausgegangen bin das muss so. Hab dann bei nem Tutorial von Elixier Strings gesehen, dass die dort gerade so reingesteckt werden, bis es quasi enger wird und habs jetzt genauso gemacht.
     
mapping