Stereo-Aufnahme nur über Stereoklinke???

A
awos
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.10
Registriert
06.09.03
Beiträge
253
Kekse
-11
ist Stereo-Aufnahme von z.B Syntesizer nur über Stereo-klinke möglich?
Ich nehme mein Syntesizer über zwei normale klinken (links, Rechts) auf eine Stereo-spur meines HD-recorders und es hört sich stereo an..oder irre ich mich?
 
Eigenschaft
 
P
Patrick Beyer
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Hi,

vorausgesetzt, dein HD-Recorder-Eingang ist ein Stereo-Eingang.
Üblicher Weise nimmt man aber auch für den linken Kanal einen Kanal beim Recorder auf links gepannt und für den rechten Kanal einen Kanal beim Recorder auf rechts gepannt. Und dann kannst du den linken und rechten Kanal in eine Spur zum bearbeiten (also Stereospur) zusammenfassen. Oder einfacher halt, wenn du einen Stereoeingang hast, kannst du mit einem Y-Kabel die zwei Monoklinken in eine Stereoklinke führen und das geht dann auch ohne pannen!

Prinzipiell kannst du auch über XLR-Stecker Stereoaufnahmen machen. linker Kanal auf pin2 rechter auf pin3 und feddich. Allerdings brauchst du auch einem demensprechend ausgelegten Ausgang. Sowas gibts grundsätzlich vom Prinzip her bei XLR-Inserts.
Du kannst im Prinzip jeden Stecker für Stereo-Übertragung benutzen, der zwei Kontakt/Signal-Stellen ermöglicht!
 
A
awos
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.10
Registriert
06.09.03
Beiträge
253
Kekse
-11
Patrick Beyer schrieb:
Hi,

vorausgesetzt, dein HD-Recorder-Eingang ist ein Stereo-Eingang.


die zwei Eingänge des Recorders wo ich die Klinken einstecke sind "unbalance" . Ich gehe davon aus das diese Eingänge Stereingänge sind wenn man sie Paarweise nutzt und das Signal auf eine Stereo-spur geleitet wird, wird das Ergebnis in Stereo sein. Auserdem habe ich nur noch XLR Eingänge im Recorder.
 
P
Patrick Beyer
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Registriert
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Balanced und UnBalanced heißt nur symmetrisch oder unsymmetrisch übersetzt. Das hat keinen Einfluss auf die Tatsache ob ein Stereosignal eingeleitet werden kann oder nicht. Denn bei Stereo kommt an einem Konakt im Stecker das linke Signal und am anderen Kontakt das rechte Signal an. Bei der symmetrischen Signalführung kliegt nur ein Signal an in zwei Phasen. So zum Beispiel nur das linke Signal in + und -. Das heißt trotz zweier Kontaktstellen und eines Stereoklinkensteckers hast du im letzteren Fall nur ein Monosignal.

In der Tat: Du musst also das linke Signal deines Synthis in einen Eingang deines Recorders stecken und das Panorama dann auf links drehen (wieviel musst du abchecken). Mit dem rechten Signal machst du das gleiche und dreht dann den Panoramaregler auf rechts. So hast du zwei monokanäle auf denen einmal nur das was links aus deinem Synthi kommt und zum anderen nur das was rechts aus deinem Synthi kommt zu hören ist (würdest du also jeden Signalweg einzeln abhören würde jeweil nur die Linke oder Rechte Box etwas wiedergeben). Wenn du dass ganze dann in der Software deines Recorders oder im Mix zusammenfasst zu einer Spur hast du eben eine Stereospur.

Wenn du nur XLR-Eingänge hast (ist im professionellen Bereich üblich) hast du auch nur Monoeingänge. Dementsprechend musst du das so machen wie oben beschrieben und du auch schon selbst gesagt hast.

Und das Zitieren üben wir nochmal! ;-)
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben