Stereo-Ausgabe über die Klinkenausgänge - Problem

W

Wheely

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.19
Registriert
20.03.16
Beiträge
1
Kekse
0
Guten Tag liebe Mukker,

ich habe mir ein Yamaha CP 88 gekauft.
Mit Erstaunen musste ich feststellen, dass keine echte Stereoausgabe existiert.
Hierzu habe ich das Piano an verschiedene Mixer mit ebenfalls unterschiedlichen Klinkenkabeln stereo angeschlossen.
Egal welche Taste man spielt (Bass/Diskant), auf den beiden Mixerkanälen wird immer die gleiche Signalsstärke angezeigt.
Bei jedem anderen Instrument wird der Bass auf dem linken Kanal und der Diskant auf der rechten Kanal ausgegeben.
Das Yamaha gibt jeden Ton gleich laut auf beiden Boxen aus. Es ist sichergestellt, dass bei den Kabeln bzw. dem Mixer (Pan-Pot) keine Bedienungs- oder technische Fehler vorliegen.
Kennt jemand dieses Problem und wie kann dieses Problem behoben werden?

LG Wheely
 
taxman

taxman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
15.09.08
Beiträge
930
Kekse
1.532
Ich kenn das nur von Nordgeräten, das Bass und Diskant nach rechts und links verteilt ausgegeben werden. Aber auch da ist das nicht streng getrennt, sondern es ist mehr eine Gewichtung/Betonung. Das macht es bei den Nords manchmal im Mix und der Wahl Mono/Stereo bei den Pianos nicht so leicht. Bei Yamaha (motifs ES und XS) kannte ich diesen Effekt bei den Pianos nicht.
Ich würde einmal testen, ob die Stereoeffekte sauber arbeiten (am Besten Autopan oder Pingpong delay, wenn vorhanden) wenn die sauber arbeiten und der Gesamtsound passt, ist es wohl eher Feature als Bug.
Vielleicht können dir andere CP/Yamaha User da mehr zu sagen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
McCoy

McCoy

HCA Jazz & Piano
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
28.04.05
Beiträge
10.800
Kekse
96.525
Ort
Süd-West
Bei jedem anderen Instrument wird der Bass auf dem linken Kanal und der Diskant auf der rechten Kanal ausgegeben.
Das ist ja bei einem akustischen Flügel auch nicht unbedingt so (Kreuzsaiter). Da kommt es dann sehr auf die Mikrofonpositionierung an. Vermutlich wird das im Digi dann auch so abgebildet.

Viele Grüße,
McCoy
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben