stereoanlage als box?

von osterchrisi, 17.11.03.

  1. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.11.03   #1
    high!

    wollt nur fragen: das müsst doch eigentlich gehen, wenn ich bei meinem peavey studio pro 112 wo hinten ein ausgang für eine box dran is, mit einem kabel in den mic input von meiner stereoanlage geh, oder?
    oder muss ich mich da irgendwie mit impedanzen und so rumschlagen.?


    danke schon mal im voraus!
     
  2. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.03   #2
    Meinst Du einen 4 oder 6Ohm Ausgang? - Auf keinen Fall! Kopfhörerausgänge kann man dafür benutzen - und im besten Fall in den AUX-Eingang der Stereoanlage.
     
  3. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.11.03   #3
    ja 8 ohm :)
    aber ich find nirgends eine beschreibung was für lautsprecher da in den boxen drin sind...
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 17.11.03   #4
    Ich würde das nicht machen! Schon bei relativ wenig Volume wirst Du den Mic-Input aber auch den AUX-Input überlasten - und mit ein bischen Pech zerstören! Wofür soll das überhaupt gut sein? Um aufzunehmen? Warum benutzt Du dafür denn kein Mikrofon, wenn der Eingang immerhin schon da ist?
     
  5. moo

    moo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 17.11.03   #5
    Mach keinen solchen Unsinn...Box out in Mic in explodiert 100% deine Anlage.
    Und uebrigens "High" = hoch, du meintest warscheinlich "Hi".
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 17.11.03   #6
    *moo zustimm*


    mach das ja nicht. so brätst du dir gaaaaaanz leicht deine anlage und deinen amp durch, da der dann mit falscher impedanz läuft!!!
     
  7. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.11.03   #7
    ich wollt ja nur mal ganz unschuldig fragen... :(
    'schulligung...
     
  8. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 17.11.03   #8
    also ich hab mein v amp an den mic eingang angeschlossen in meinem sony turm.. und das geht wunderbar, klingt teilweise besser als mein übungsverstärker mit 30 watt
     
  9. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.11.03   #9
    ja hast du da ein hi-fi system oder nur einen sonyverstärker, wo dann die anderen geräte (cd-spieler, tuner, ...) dranhängen?
     
  10. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 18.11.03   #10
    !!!!!

    egal, ob das nun ein verstärker oder eine kompaktanlage ist.
     
  11. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 18.11.03   #11
    v-amp is ja auch was anderes als ein vollwertiger verstärker
     
  12. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 18.11.03   #12
    höchstens den headphone ausgang nehmen...oder halt falls vorhanden den emulierten line ausgang !
    Gruß, Rouven
     
  13. DarioVon

    DarioVon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.11.03   #13
    naja meine is nen 7 jahre alte sony baustein system.. und ich schieß es am verstärker da halt an..
    und stimmt, der v amp is ja eher was andres
     
Die Seite wird geladen...

mapping