Stereobox bzw. Monobox Ohmzahlen mit Amp angleichen - Durchblick verloren

von kuhstall, 23.02.08.

  1. kuhstall

    kuhstall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.02.08   #1
    Hallo,

    Ich habe eine Frage bezüglich meiner zukünftigen 2x12"Gitarrenbox(en).

    Ersteinmal vorne weg, ich habe (wie vllt einige wissen) schon in einem anderen Thread (nicht von mir) mal so eine ähnliche Frage gestellt bezüglich Mono - Stereo in einer Box und habe auch eine "scheinbare" Lösung gefunden gehabt, aber habe dann mich mal mit TubeTown in verbindung gesetzt und die haben mich dann doch nochmal verwirrt :o Deshalb hier nochmal ein Thread mit meinen Fragen die hoffentlich endgültige Anworten finden.

    Los gehts:

    Ich werde mir nach langem hin und her eine 2x12" Box bauen lassen von Tube Town.
    Folgendes soll sie können:

    • zwei G12T75 Speaker mit á 8 Ohm haben
    • Stereo laufen können
    • Mono laufen können

    Als erstes habe ich dazu in einem anderen Thread dieses Teil hier gefunden:
    Marshall Buchsenplatte

    Diese kann ich dann mit der Buchsenplatte von Mono (16Ohm bzw. 4Ohm) auf Stereo (8Ohm) umschalten so wie ich es will.
    Frage #1: Tut diese Buchsenplatte meine Speaker wahlweise in Reihe (Mono) oder parallel (Stereo) schalten?

    Mein Marshall JCM 900 hat 2 Lautsprecher Ausgänge. Ich kann zwischen 16 bzw. 4 Ohm und 8 Ohm wählen. Von der Seite her kein Problem.
    Wenn ich Mono haben will auf 16 Ohm am Amp --> 1 Kabel zur Box --> Schalter der Box auf Mono --> Mono Eingang Box --> Mono Signal .... Richtig?!
    Wenn ich Stereo haben wwill auf 8 Ohm am Amp --> 2 Kabel zur Box --> Schalter der Box auf Stereo --> Stereo Eingänge der Box --> Stereo Signal .... Richtig?!


    Nun zur zweiten Sache, angenommen ich werde mir in ein paar Monaten eine 2. 2x12" Box bauen lassen mit den gleichen Eigenschaften wie die erste.

    Frage #2: Kann ich dann beide Boxen auf Mono schalten (16Ohm) den Amp auf Mono schalten (16 Ohm) und dann jeweils ein Kabel von beiden Ausgängen des Amps in die Mono Eingänge des Boxen stecken, und so eine "art" Stereo signal bekommen?

    siehe abbildung:
    [​IMG]



    Ich hoffe ihr versteht wo meine Fragen liegen und könnt mir helfen Antworten zu finden.
    Hoffentlich habe ich nix wichtiges vergessen :)

    Danke für eure Hilfe!

    Grüße,
    Christoph
     

    Anhänge:

    • kA1.jpg
      Dateigröße:
      36,7 KB
      Aufrufe:
      150
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 23.02.08   #2
    zu 1.
    Stereo wirst du bei dem Amp nie hinbekommen, da er nur eine Monoendstufe hat.
    Um ein richtiges Stereosignal zu bekommen, müsstest du dir noch ne Endstufe kaufen.

    zu 2.
    Von den Impedanzen stimmts dann, aber wie oben schon gesagt. Stereo wirste damit auch nicht hinbekommen.
     
  3. ukeman

    ukeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    21.09.10
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #3
    von den impedanzen stimmts nicht weil man die beiden 16 ohm boxen paralell im amp verdrahtet und somit den amp auf 8 und nicht auf 16 ohm stellen muss

    gruß
    Uke
     
  4. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 23.02.08   #4
    Stimmt, sry.

    Kleiner Denkfehler von mir (Is noch zu früh am morgen)^^
     
  5. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.02.08   #5
    Hi ich bin es nochmal,

    ich habe grade ein Angebit bekommen von 2 G12T75 speakern mit je 16Ohm!
    Kann ich die in irgendeiner Verbindung sinnvoll nutzen mit meinen amp?

    zur erinnerung mein amp:
    MArshall JCM 900 2 Boxenausgänge, umschaltbar von 8 auf 16 Ohm
    Danke !

    Mfg
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 27.02.08   #6
    PArallel verdrahten = 8 Ohm. Dann 8 Ohm am Amp einstellen und über 1 Ausgang mit der Box verbinden. Den 2. Ausgang brauchst Du nicht, da Du ja nur 1 Box hast.
     
  7. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.02.08   #7
    Ok soweit klar :) Danke Hans.
    Es ist aber kein Problem, wenn ich dann nur ein Ausgang nutze anstatt beiden am Amp? richtig? Es hängt dan trotzdem noch genug "Last" dran, dass der Amp ne kaputt geht oder?
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 27.02.08   #8
    Es ist ja lediglich 1 Ausgang, an dem Y-mäßig einfach 2 Buchsen hängen, damit man auch mal 2 Boxen anschließen kann. Ändern würde sich erst etwas, wenn Du 2 Boxen verwendest. z.B. bei 2 Boxen à 8 Ohm müsste der Schalter am Marshall auf 4 Ohm gestellt werden, weil 2 x 8 parallel angeschlossen = 4 Ohm LAst ergibt.
     
  9. kuhstall

    kuhstall Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.09.15
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.02.08   #9
    Ahh alles verstanden!
    :great:

    Besten Danke! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping