Steuerung von 4 PAR56-Strahlern

von JohnnyMG, 01.04.06.

  1. JohnnyMG

    JohnnyMG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hallo,

    also, nach langem durchsuchen dieses Forums und diversers Onlineshops bin ich leider trotzdem nicht so ganz schlau draus geworden, was die beste Lösung ist, 4 PAR56-Strahler zu steuern, mit folgenden Ansprüchen:
    - vorprogrammierte Lauflichter
    - Sound-to-Light
    - jeder Kanal (Strahler) einzeln dimmbar
    - Flashfunktion

    Was ich weiß ist, dass ich auf jeden Fall ein Dimm-/Switchpack brauche, da ich das Steuerpult noch nicht sofort (mit den Strahlern und dem Dimm-/Switchpack) kaufen möchte, sollte das Dimm-/Switchpack auch ohne Steuerung funktionieren (Lauflicht z.B., evtl. Sound-to-Light). Auf der Suche nach einem solchen Dimm-/Switchpack bin ich auf diese beiden hier gestoßen:
    - https://www.thomann.de/de/stairville_dds405_dmx.htm
    - https://www.thomann.de/de/botex_dsp405_switchpack.htm

    Wenn ich die Artikelbeschreibungen richtig interpretiere funktionieren zwar beide ohne DMX-Pult, aber das Stairville DDS-405 bietet in dem Bereich etwas mehr..? Wie gesagt, ich bin absoluter Licht-Laie, das heißt es könnte auch totaler Blödsinn sein, was ich euch hier gerade erzähle, dann lass ich mich aber gerne belehren ;)

    Jetzt dann das nächste Problem: Ich möchte dazu ja dann in absehbarer Zeit auch ein DMX-Steuerpult dazu kaufen, das die oben genannten Ansprüche erfüllt. Bei meiner Suche bin ich auch hier auf 2 Pulte gestoßen:
    - https://www.thomann.de/de/botex_dc_12_12_kanal_dmx_steuerung.htm
    - https://www.thomann.de/de/showtec_lite_12_controller_dmx_512.htm

    Wo ich mir jetzt nicht ganz sicher bin: beides sind sog. "DMX 512" Pulte, mein favorisiertes - kann gut sein, dass ich damit falsch liege - Dimm-/Switchpack (Stairville DDS-405) ist ja jetzt aber ein "ganz normales" DMX Dimm-/Switchpack. Würde das dann überhaupt in Kombination mit den beiden oben genanten Pulten funktionieren?

    Leider versteh ich das mit dem DMX und DMX 512 auch nach ausgiebigem googeln nicht. Deshalb diese Anfänger Fragen.

    Und was vielleicht auch noch nicht schlecht zu wissen wäre: sind die Pulte überhaupt gut, bzw. meinen Anforderungen entsprechend oder würdet ihr trotzdem (wenn sie die Funktionen haben) mir ganz andere Pulte empfehlen? (Gleiches gilt auch für die Dimm-/Switchpacks).

    Vielen Dank an alle die sich die Mühe machen, mir als Laien ein bisschen weiter zu helfen.

    Gruß,
    Johannes

    Nachtrag: Was ich noch vergessen hatte: Die DMX Pulte sollten nicht nur 4 Kanäle haben, falls später weitere PAR-Strahler dazu kommen würden.
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 01.04.06   #2
    Also zu den Dimmern:

    Ich selber habe 2 von den Botex DDP 405, und weitere 2 bekannte von mir nutzen diese ebenfalls, und von denen hab ich bisher nichts negatives gehört und ich habe auch keinerlei negativen efahrungen mit denen gemacht!
     
  3. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 01.04.06   #3
  4. Markus Bluhm

    Markus Bluhm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hattersheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 01.04.06   #4
  5. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 01.04.06   #5
    Hi Markus,

    hm, wie gesagt, bin absoluter Laie, aber so rein vom "Verstand" her, würd ich sagen, dass du da Recht hast, dann könnte man ja alternativ auf den Botex DDP 450 (https://www.thomann.de/de/botex_ddp405_dimmerpack.htm) zurückgreifen.. wären noch die Fragen, ob der Botex oder das Stairville die bessere Stand-Alone Funktion hat und ob ich ein "normales" DMX Gerät an ein DMX512 Pult anschließen kann.. falls nicht hätte ich vielleicht auch schon ein "normales" Pult.. https://www.thomann.de/de/stairville_dmxmaster_i.htm - wäre auch hier (wie bei den anderen beiden) die Frage ob das meine Funktionswünsche erfüllen würde..
     
  6. Markus Bluhm

    Markus Bluhm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    13.10.08
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Hattersheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 02.04.06   #6
  7. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.04.06   #7
    Ja, auf das bin ich bei meiner Such auch gestoßen. Aber ich möchte die PAR-Strahler ja nicht nur dimmen können sondern auch Lauflichter abspielen lassen.. und das kann das ja nicht..
     
  8. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 02.04.06   #8
    Kauf dir bloß nicht so kleines, glaub mir es dauert nicht lange d hast du schon 8 PAR 56 strahler, so war es bei mir auch!


    Oben dasProb mit dem Switchpack:

    Das was der DSP 405, der dimmer heißt DPD 405 :p
     
  9. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 02.04.06   #9
    Hallo zusammen!
    Ich hätte zum Thema "DMX-Grundlagen" noch einen sehr interessanten Link: www.soundlight.de dann einfach auf "Technik" klicken und da werden Sie dann geholfen. :)
     
  10. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 02.04.06   #10
    Hi..
    ..also eines meiner größten Probleme hat sich geklärt: ich dachte immer, dass "DMX" und "DMX512" was unterschiedliches ist - vielen Dank noch mal an Crane ;)
    Danke auch an lini, unter dem Link gibts en Haufen interessanter Sachen! ;)
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 02.04.06   #11
    hoffe das hat sich jetzt durch die letzte pm klären lassen, sorry wegen der DMX-Verwirrung, aber damit hast du angefangen;) Viel glück mit den Empfehlungen
     
  12. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 03.04.06   #12
    Hi joe-gando,
    ja, hat sich alles geklärt :) Ja, ich weiß dass ich angefangen hab..^^ - sorry :) Trotzdem auch nochmal vielen Dank an dich! ;)

    Gruß
     
  13. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 04.04.06   #13
    Gern geschehen!!!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping