Stimme stärken

  • Ersteller Trommelschlumpfi
  • Erstellt am
Trommelschlumpfi
Trommelschlumpfi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.13
Registriert
10.11.09
Beiträge
28
Kekse
0
Ort
Berchtesgaden
Hallo,
In letzter Zeit habe ich festgestellt, das ich mit meiner Stimme so tief komme wie Das Letzte Einhorn von InEx zu seiner Glanzzeit. Leider ist da ein Problem, Ich selbst und meine Freunde sagen, das wäre zu leise, gibt es einen Weg meine Stimme zu stärken, ohne viel Geld am besten =).
(Bin erst 16, also wird sich nochn bisschen was ändern^^)

MfG
Schlumpfi
 
Bell
Bell
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
26.05.06
Beiträge
6.995
Kekse
24.886
Bloß nicht ! Du würdest anfangen zu drücken, in der Tiefe kann man nicht so laut singen wie in der Mittel- oder gar in hohen Lagen. Vielleicht bist Du ja ein Baß, aber mit 16 wäre Deine Stimme sowieso noch nicht fertig entwickelt und als Bass schon gar nicht, soviel ich weiß, brauchen tiefe Stimmen länger, bis sie ausgereift sind. Es kann auch sein, dass sich Deine Stimme wieder verändert, wenn der Stimmbruch abgeschlossen ist. Der jetzige Stimmumfang sagt also nichts Endgültiges aus.
Mit dem Nachmachen anderer Sänger wäre ich generell vorsichtig, wenn ich meine Stimme bzw. Stimmlage nicht kenne.
Ich nehme an, InEx ist In Extremo ?
 
Trommelschlumpfi
Trommelschlumpfi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.13
Registriert
10.11.09
Beiträge
28
Kekse
0
Ort
Berchtesgaden
Hmm, ok...
Mit InEx, du hast es erraten :D In Extremo.
Dann werde ich jetzt wohl am besten abwarten oder?
Aber, es gibt ja so ein "Gerücht": Schnaps macht die Stimme härter, bzw. bass-lastiger.
Stimmt das? :D
 
Bell
Bell
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.21
Registriert
26.05.06
Beiträge
6.995
Kekse
24.886
Das ist ein anscheinend unausrottbarer Blödsinn.
 
Vali
Vali
Vocalmotz
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
06.02.06
Beiträge
5.092
Kekse
39.445
Ort
München
Schnaps macht wohl eher das Hirn weicher und basslastiger ;) Sorry, das musste ich mal los werden :D
Ansonsten stimme ich zu, die Tiefen nicht erzwingen und abwarten bis sich die Stimme nach dem Stimmbruch gut gefestigt hat.
 
reisbrei
reisbrei
HCA Vocals / -Equipment
HCA
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
07.06.09
Beiträge
3.361
Kekse
22.019
....und bis dahin ein Mikro benutzen
 
L
Libertad
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.10
Registriert
28.06.10
Beiträge
5
Kekse
0
Hmm, ok...
Mit InEx, du hast es erraten :D In Extremo.
Dann werde ich jetzt wohl am besten abwarten oder?
Aber, es gibt ja so ein "Gerücht": Schnaps macht die Stimme härter, bzw. bass-lastiger.
Stimmt das? :D

Nein, Schnaps macht abhängig und die Leber kaputt.

Zur Stärkung Deiner Stimme ist tägliches Singen angeraten. Zur Erweiterung des Tonumfanges darüber hinaus Tonleitern (guck mal, wie tief/hoch Du kommst auch wenn es komisch klingt).
Nicht im Sitzen oder in verkrümmter Körperhaltung singen. Atemübungen.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben