Stimmgerät

von $panky, 26.07.07.

  1. $panky

    $panky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Luzern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #1
    hallo zusammen

    ich habe aus versehen bei meinem Stimmgerät die Vräquentz verändert und weis nicht mehr wie hoch sie vorher war!! kann mir vil. jemand helfen??
    mfg $panky
     
  2. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 26.07.07   #2
    Naja, der Kammerton A ist normalerweise auf 442 Hz gestimmt.
     
  3. TinoSchulz

    TinoSchulz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 27.07.07   #3
    Es gibt immer noch leute die sich um 441 und 440 streiten...
    Naja, bei meiner Klampfe kein Problem, ich habe die gestimmt gekauft :)
    Ich krieg die nich verstimmt, wozu auch...!?!
     
  4. MasterBlaster

    MasterBlaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 27.07.07   #4
    Standardfrequenz ist 440 Hz, jedoch benutzen viele Orchester 442 Hz, weiß der Kuckuck wieso
     
  5. $panky

    $panky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    23.10.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Luzern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #5
    danke
     
  6. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    968
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 27.07.07   #6
    Weil's brillianter klingt, afaik.

    spanky, im Prinzip ist es wurscht, was Du einstellst, solange Du alleine bist und damit klarkommst. In ner Band sollten sich alle auf die selbe Frequenz einigen ;)
     
  7. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 27.07.07   #7

    Kann ich beides genau so unterschreiben.

    @mixdown: Ja klar, es gibt auch Leute die noch in Barockstimmung spielen ^^
    Es wird halt immer höher mit der Zeit, weil der Klang immer brillanter werden
    soll.
     
  8. Jamaika

    Jamaika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Schwalbach Saar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.07   #8
    Ist das dein Ernst? Ich mein es gibt doch sicher immer mal wieder Situationen, in denen du dein Intsrument neu stimmen musst, vor allem wenn du mit anderen zusammen spielst. Willst du behaupten du hättest dein Instrument seit du es gekauft hast nicht mehr gestimmt?
     
  9. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 05.08.07   #9
    Wär ma' interessant zweimal die gleiche Sache in beiden Stimmungsn zu hören.

    btw, ich stimme auch auf 442Hz außer im Ensemble da hab' ich das Bass und das ( und ich ) intonieren so schlecht, da wärs wurscht^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping