Stöcke

von firewind, 23.10.03.

  1. firewind

    firewind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #1
    Hallo,

    mir ist grad eben wieder ein Stock durchgebrochen!!!
    Kann mir ma jemand so richtig, richtig stabile Stöcke raten??
    Ich kauf mir alle 2-3 Wochen neue Stöcke!!
    Das muss doch net sein oder???
    Danke für Antworten!!!

    Volkram
     
  2. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
  3. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 23.10.03   #3
    Hi,

    Willst du auf Carbon Stix umsteigen oder bei Holz Stix bleiben?
     
  4. firewind

    firewind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #4
    @macprinz: das iss mir egal!!!
    (Kannst jetzt auch mal zum Chat kommen!!!)
     
  5. jonny

    jonny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #5
    zwei bis drei wochen ist doch eine gute zeit!was hast du den für vorstellung? wenn man die für die musikrichtung entsprechenden holzstöcke spielt sieht das sehr oft so aus. oder kürzer . je nach dem wie viel man probt oder hau drauf-live gig hat.

    jonny
     
  6. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 23.10.03   #6
    Früher 2B (holz) gespielt: max. 2 Wochen
    Jetzt 5B (Carbon): halten schon die 4 Woche aus. :D

    Ok, einer ist schon mal gebrochen!
     
  7. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.10.03   #7
    also früher haben die 5a haben maximal nen monat gehalten die carbon 7a halten nu schon zwei monate und noch keine anzeichen darauf das die in absehbarer zeit brechen die teile halten was aus
     
  8. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 23.10.03   #8
    hätte ich so nen verbrauch wie ihr wär ich arm! meine Vater halten schon so min. 6 Monate! also vater ausprobieren! :D
     
  9. firewind

    firewind Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #9
    welche???
     
  10. Blubberfabi

    Blubberfabi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bad Säckingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.10.03   #10
    Vielleicht liegt das nicht an den Stöcken, sondern an deiner Spielweise.
    Ich spiel seit neuesten die Carbosticks (stöcke aus Karbon)
    Früher hielten meine Holzsticks so locker 3 Monate. Außer bei Konzerten, da kann es mal passieren, das ein Stock mal flöten geht
    Gruß
    Fabi
     
  11. schu

    schu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.03
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.03   #11
    Also ich muss sagen das die carbon wirklich wesentlich länger halten als holz, ich finde aber das sich holz sticks besser spielen lassen als die carbon und ausserdem sind sie becken schonender!!
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 23.10.03   #12
    Ihr redet immer nur von carbon Stix...

    ...nur weil die länger halbar sind... ....vielleicht gefällt ihm das Spielverhalten der Carbon Stix gar net, oder die sind ihm zu teuer!

    Außerdem kann man nicht immer sagen, die Art,Serie oder Marke von bestimmten Holzsticks halten lange und manch nicht! Denn jedes Holz ist anders! Man kann in die Hölzer nicht herrei schauen! man muss schon von einer Stock Serie ca. 3Stöcke kaputt hauen, um zu sagen, die sind's aber nicht, weil die mir zu schnell kaputt gehn!

    Ich habe die beste Erfahrung mit Pro Mark und Sonor Stix gemacht! Die schlechteste mit Vic Firth! Und wie auch hier schon berichtet wurde sollen die Vater Sticks gut sein!

    @ Volkram Man kann nicht immer sagen, dass der Stock bei demjenigen lange hält, dann muss der bei mir auch lange halten! Jeder hat ne andere Spielweise und bei Dem halten die mal länger bei dem anderen sind die schnell kaputt! da z.B. der eine Rim Shots macht der ander net!

    Auchwenn andere fragst,welche Stock Dicke du nehmen solltest ist das eigenlich Quatsch, da du selber für dich herausfinden musst, welche Art von Stock dir am besten liegt!
     
  13. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 24.10.03   #13
    promark... kann ich bestätigen. haltn bei mir schon 4 monate. s-c-h-e-i-s-s-e sind die von MILLENIUM (gibts bei thomann). brechen andauernd. ich hab 3 paare innerhalb von 3 wochen gebrochen. aber keen wunder bei dem preis...

    mit vic firth hab ich eigntlich ganz gute erfahrung. will aber demnächst ma vater ausprobiern.

    achja, ich spiele metal, und das mit "5a" stöcken. hatte ma 5b. sind mir aber mittlerweile zu klobig. auch wenn se gut "knalln". ich brauch mehr spielgefühl, und mehr variation. kann ich besser mit 5a...

    jo...
     
  14. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #14
    Meine ehmaligen Holzsticks, haben sich im HH-Bereich abgenutzt und anschliessend auch an der Stelle immer gebrochen.

    Jetzt mit Carbon schauts viel besser aus.
     
  15. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 24.10.03   #15
    aha!

    meine Stöcke spielen sich zwar auch im Hi-Hat Bereich ab, aber da wo ich die Rim Shots mache, gehn die meißtens als erstes kaputt!
     
  16. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #16
    Rim Shots, mach ich selten, deswegen im HH-Bereich.
     
  17. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 24.10.03   #17
    Also momentan spiele ich auch Vater Power 5a und die halten. Ich spiele allerdings nur max. 4 Stunden in der Woche mit der Band ansonsten nicht mehr. Bei mir ist noch nie eine Stick gebrochen.... liegt vielleicht an meiner Stockhaltung. ;)
     
  18. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.10.03   #18
    Ich spiele 7a Carbosticks und war vorher kritisch eingestellt, jedoch jetzt sind die wirklich klasse. Vor allem bleibt die Spitze immer frisch, somit hat man den gleichen feinen Klang aus den Becken wie bei neuen Sticks.
     
  19. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.03   #19
    Crbonsticks kann man klanglich mit den Holzsticks vergleichen, die eine Nylonspitzte haben.
     
  20. drumtrasher

    drumtrasher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    20.12.06
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Ostthüringen/Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.03   #20
    Servus,

    früher sind bei mir auch aller 2 Wochen die Stix gebrochen (spiele häwi mördel), hab unterschiedliche Größen und Hersteller ausprobiert, nix hat geholfen!
    Dann hab ich mal etwas an meiner Schlagtechnik und Stickhaltung gearbeitet und nun passtz :!:

    Die Abnutzung im HH-Bereich hab ich zwar auch noch aber nicht so extrem wie früher.

    mfg drumtrasher
     
Die Seite wird geladen...