Störendes Knackgeräusch aus Wave-Datei entfernen

  • Ersteller songofthestorm
  • Erstellt am

S
songofthestorm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.21
Registriert
22.04.13
Beiträge
188
Kekse
0
Hallo zusammen,

ich habe hier einen mit Music Maker erstellten Bass-Track - der wurde aus den in MM enthaltenen Samples zusammengeschoben. Ein Tonbeispiel:

https://soundcloud.com/song-of-the-storm/clicking-noise

Man hört deutlich ein störendes Knacken oder Klicken beim Akkordwechsel. Ich habe versucht, mit Audacity dieses Geräusch zu minimieren, aber erfolglos.

Wie kann ich die Wave-Datei von diesen Störgeräuschen befreien, möglichst automatisiert, da sie 7 Minuten lang ist?

Danke & Gruß
S.o.t.S
 
Eigenschaft
 
chaos.klaus
chaos.klaus
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.05.20
Registriert
26.04.11
Beiträge
2.193
Kekse
6.237
Das Knacksen tritt immer am Anfang/Ende eines Samples auf, richtig? Das Problem ist der Schnitt. Wenn du in die Wellenform hereizoomst wirst du sehen, dass sie eine Stufe hat. Deshalb muss man Audio immer an Nullstellen der Wellenform schneiden. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass vorgefertigte Samples das Problem haben. Hast du vielleicht die Samples nicht richtig nacheinander positioniert? Überlappen sie sich?
 
S
songofthestorm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.21
Registriert
22.04.13
Beiträge
188
Kekse
0
Wenn ich in Music Maker die Samples in voller Länge verwende und zusammensetze, knackt es nicht. Der von mir erzeugte Basslauf besteht aus lediglich 1s 777ms langen Teilen eines Samples, was sich aus dem Tempo und Takt des Musikstückes ergibt.

Ob ich das in Musik Maker oder direkt im Wave-Editor zusammensetze (das Sample ist ein Wave-File), spielt keine Rolle - es knackt immer an der Schnittstelle. Bei vielen anderen Samples ist mir das nicht aufgefallen, nur bei diesem Bass.

bass_cut.gif

Ich habe mal einen Screenshot vom Wave-Editor mit Wellenform und Schnittstelle angefügt - vielleicht kannst Du mir anhand dessen erklären, wie ich das schneiden sollte?

Vielen Dank & Gruß
S.o.t.S
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Du müsstest da schneiden, wo die Wellenform die weiße mittellinie durchquert. Also so wie am linken Ende (am Start).
 
Telefunky
Telefunky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.06.22
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.615
Kekse
51.145
das Problem bei einer Stereodatei ist, dass der Null-Durchgang auf beiden Kanälen gleich sein muss...
am besten macht man das mit einem Editor, der diese Nullstellen automatisch findet
man clickt da, wo der Schnitt sein soll und das Programm sucht dann die nächste Nullstelle.
wird oft 'auto zero-crossing' genannt, dh der click wird automatisch an die richtige Stelle gezogen
(ohne Nulldurchgang lässt sich nichts anclicken - kA ob Musicmaker oder Audacity das unterstützen)

andernfalls musst du an den zickenden Stellen jeweils einen ganz kurzen 'Fade' setzen, also aus- bzw einblenden.
ist dann Stress pur...
beim Bass fällt das nur besonders auf, im Prinzip ist das bei den anderen Schnitten genauso.

cheers, Tom
 
S
songofthestorm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.21
Registriert
22.04.13
Beiträge
188
Kekse
0
Ok, das Knacken habe ich durch ganz exakten Schnitt erst mal wegbekommen - wieder was gelernt mit den Nullstellen. Vermutlich bin ich aber ein paar Millisekunden verrutscht, denn jetzt klingt der Übergang irgendwie unnatürlich. Ich werde mir das in einer ruhigen Minute noch mal ganz genau ansehen.

Der Gedanke, ein "Fade-out/fade-in" an den entsprechenden Stellen zu setzen, war mir auch schon mal gekommen, aber das wollte ich aus verständlichen Gründen unbedingt vermeiden. ;-)

Gruß
S.o.t.S
 
Telefunky
Telefunky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.06.22
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.615
Kekse
51.145
sorry, hätte ich vorher erwähnen können: auch das ist eine Funktion, die viele Programme als Automatik bieten
(muss man nur aktivieren) irgendwas mit 'auto-fade', üblicherweise mit einer Zeitangabe in Millisekunden für die Dauer der Blende...

cheers, Tom
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben