Störgeräusche aufgrund von aktiven Pickups ?

von Ibanezzy, 02.06.08.

  1. Ibanezzy

    Ibanezzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 02.06.08   #1
    Hallo Leute,

    ich habe eine nerviges Problem. Immer wenn ich mit meiner ESP RZK-1 spiele habe ich je nach Standort ein nerviges Rauschen im Hintergrund.

    Ich spiele meine Gitarren über ein Korg AX1500G ( nutze ich als Zerre weil mir der Distortionkanal meines Amps nicht sonderliuch gefällt ) in einen Roland 30X.

    Wenn ich eine Gitarre mit passiven Pickups spiele (Ibanez Rg350 mit 2 EMG HZ-H4 Humbuckern) habe ich keinerlei Nebengeräusche aber sobald ich meine ESP RZK-1 einstöpsel habe ich wieder das lästige Rauschen im Hintergrund, welches verschwindet sobald ich mich exakt parrallel vor den Amp stelle.
    Drehe ich mich wieder ein wenig zum Amp hin oder weg tritt das Rauschen wieder auf.

    Habt ihr eine Idee woran es liegen kann ( hab schon diverse Threads durchsucht aber keine passende Antwort gefunden ).
    Ich danke euch schonmal für eure Antworten, bye :great:
     
  2. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.787
    Zustimmungen:
    3.572
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 02.06.08   #2
    Für mich hört sich das so an, als wäre der aktive Preamp schlecht abgeschirmt.
    So etwas ist dann von der Postion abhängig mehr oder weniger schlimm.
    Allerdings würde ich das zu erwartende Geräusch eher als Brummen bezeichnen - ist das so?
     
  3. Ibanezzy

    Ibanezzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 02.06.08   #3
    Ja das stimmt schon, wenn ich genauer überlege ist die Bezeichnung ''Rauschen'' schlecht gewählt.
    Es ist doch eher ein nerviges Brummen.

    Was kann ich eurer Meinung nach dagegen tun ?
    Ich habe zwar schon eine Eigenbaugitarre abgeschirmt doch bei der teuren RZK wollte ich mich bisher nicht ranntrauen.
     
  4. Ibanezzy

    Ibanezzy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 03.06.08   #4
    Boah ey das gibts nicht:mad:

    Ich habe jetzt die vermeintliche Fehlerquelle gefunden.
    Der Depp der die Gitarre zusammengebaut hat, hat die Erdung der Bridge vergessen.
    Ich dachte ich traue meinen Augen nicht als ich das gesehen hab. Für den Batzen Geld den ich da augegeben hab hätte ich sowas eigentlich nicht erwartet.

    Egal werd die Erdung gleichma verlöten und gucken obs das war
     
Die Seite wird geladen...

mapping