Störgeräusche bei JCM 2000 DSL 100


JasDA
JasDA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.22
Registriert
07.09.05
Beiträge
88
Kekse
0
Hi,

ich habe folgende 2 Probleme bei einem JCM 2000 DSL 100. Vielleicht weiß von euch ja jemand Rat.

1) Beim Drehen des Lautstärkereglers von Kanal A (Classic Gain) hört es sich fast an als würde man an einem alten UKW Radio die Sender wechseln. Also sehr starkes Rauschen bzw. Knacksen
2) Beim Umschalten von Kanal A auf Kanal B kommst es jedes Mal zu einem lauteren Knall. Je weiter die Lautsärkeregler von Kanal A und B auseinander liegen, desto lauter wird dieser Knall. Stehen sie beide gleich ist er kaum noch zu hören.

Irgendwelche Ideen wie man die 2 Probleme in den Griff bekommen könnte?

Ok, Punkt 1 geht wohl über Kontaktspray bzw. Poti austauschen.
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.06.22
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.532
Kekse
56.254
Ort
Burglengenfeld
Das klingt nach einem leckenden Koppel C, Du hast DC auf dem Signal => drum krachts auch beim Umschalten, ab damit zum Techniker!
 
JasDA
JasDA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.22
Registriert
07.09.05
Beiträge
88
Kekse
0
Kannst du mir in etwa sagen welche Kosten da auf mich zukommen würden?
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.06.22
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.532
Kekse
56.254
Ort
Burglengenfeld
Ohne den Amp gesehen und auch das Problem selber beurteilt zu haben kann ich nur ne grobe Angabe liefern: irgendwo zwischen 100 und 300€...
 
MOB
MOB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.17
Registriert
24.04.09
Beiträge
2.947
Kekse
18.966
Ort
Stuttgart
...2) Beim Umschalten von Kanal A auf Kanal B kommst es jedes Mal zu einem lauteren Knall. Je weiter die Lautsärkeregler von Kanal A und B auseinander liegen, desto lauter wird dieser Knall. Stehen sie beide gleich ist er kaum noch zu hören...

ich hatte selbst eine zeitlang einen DSL100. der hat bei großen levelunterschieden der kanäle auch sehr laut beim umschalten geknackt. habe deshalb mal bei Marshall direkt nachgefragt. ich bekomme zwar leider die erklährung nicht mehr zusammen, aber das ist kein defekt.

gruß
 
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.06.22
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.532
Kekse
56.254
Ort
Burglengenfeld
Wundert mich etwas denn die ganze Umschalterei im DSL wird im Signalweg per LDR bzw FET gemacht, das knallt normalerweise dann nicht....
 
MOB
MOB
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.17
Registriert
24.04.09
Beiträge
2.947
Kekse
18.966
Ort
Stuttgart
keine ahnung ! das ist zu hoch für mich :D. ich wollte ursprünglich den ersten kanal als eine art stummschaltung benutzen. beim wechsel von kanal 2 auf 1 hat das auch funktioniert. beim wechsel von 1 auf 2 hat es dann diesen relativ lauten knall gegeben. habe auch erst an einen defekt gedacht. im laden, wo ich den amp gekauft hatte, haben wir es dann an einem zweiten DSL und an einem TSL getestet. war genau das gleiche, beim TSL sogar noch heftiger. daraufhin hab ich dann eine mail an Marshall geschrieben, ob das normal so sei. hab auch eine wunderschöne erklährung bekommen. die mail habe ich aber leider gelöscht, und an die erklährung kann ich mich nicht mehr genau erinnern. mir spukt noch etwas von wegen "relais" und "hohe spannungsdifferenz" im kopf rum. stellt man die pegel nahezu gleich ein, gibt es so gut wie kein knacken beim umschalten. vielleicht hat der TE ja lust auch mal eine mail an Marshall zu schreiben. die erklähren das gerne sicherlich nochmal :).

bei meinem war nur irgendein kondensator am anfang durchgebrannt, der irgendwie etwas mit dem power und stand by schalter zu tun hat (laut technikeraussage). meiner hat beim ausschalten jedesmal sehr, sehr laut geknallt. wurde auf garantie behoben.

gruß
 
JasDA
JasDA
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.05.22
Registriert
07.09.05
Beiträge
88
Kekse
0
Ich glaube nicht dass Marshall mir das besser erklären könnte als du es gerade gemacht hast ;) Ich denke Punkt 1 werde ich durch ein neues Poti ausmerzen und mit Punkt 2 werde ich dann einfach leben müssen. Trotzdem danke an euch :great:
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben