Jcm 2000 DSL 100 Eistellungsvorschläge

von marco schneider, 30.03.04.

  1. marco schneider

    marco schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    28.04.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.04   #1
    Wollte mir von euch mal ein paar einstellungsvorschläge holen da mir rumprobieren zeitlich nicht möglich ist. bitte möglichst vollständige Angaben( Tone Shift gedrückt oder nicht; clean kanal usw.) spiele in einer Rockband, also keine High Gain Sounds. Hörprobe unter Relationsnet.de .Da hab ich aber noch nicht mitgespielt bin erst seit einem monat dabei. habe vorher high gains gespielt, deswegen tu ich mich mit rockeinstellungen ein bisschen schwer.
    ____________________________________________________________

    Gibson Les Paul Classic
    Gibson SG Special
    Framus Les Paul Custom
    Marshall JCM 2000 DSL 100
    4mal 10er Box aus den 70ern
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.03.04   #2
    Ich werd mir nicht den sch**** Real Player installieren, deswegen kann ich mir die Musik nicht anhören. Soundsettings zu geben ist somit leider ziemlich sinnlos... aber ein paar allgeine Sachen kann ich ja mal sagen:
    - Toneshift AUS! Mitten weit auf, so 3 Uhr als Startwert. Damit setzt Du Dich besser im Mix durch und die Leads werden fetter.
    - Vorsicht mit dem Deep, hatte den immer an, dafür die Bässe aber nur auf 9 Uhr.
    - Zuletzt die Höhen nach Geschmack. Je weiter der Master auf ist, desto mehr kann man sie zurücknehmen, ruhig auch weit unter 12 Uhr wenn's zusagt.
    - natürlich weniger Gain, auf keinen Fall den OD2 benutzen. Spiel mit weniger Gain als sonst und hau dafür fester in die Saiten. Wenn Du keinen echtne Clean Sound brauchst kannst Du auch im ersten Kanal den Crunch einschalten und den Gain dort weit aufdrehen. Dass kommt Soundmässig ziemlich nahe an einen 800er ran.
    - Benutz den Volume Regler an der Gitarre um die Verzerrung zu vermindern. Auch den Tone Regler kannst Du öfter einsetzen als bei High Gain

    Weiss nicht ob das jetzt viel hilft, das meiste kommt ja sowieso aus den Fingern...
     
Die Seite wird geladen...

mapping