Stopbar-Tailpiece und und Tune-O-Matic-Bridge für Lefthand

von gouraud, 10.01.06.

  1. gouraud

    gouraud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 10.01.06   #1
    Tag zusammen,

    ich möchte meine Hardware verbessern und suche daher für meine Les Paul Kopie das klassische
    Gibson-like-System aber für eine Lefthand-Gitarre eben. Hat jemand Vorschläge von wem es
    da was gibt?

    Vielen Dank im Voraus, Sebastian

    PS: Verzeihung für den versauten Thread-Titel. ;)
     
  2. Putkin

    Putkin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    25.08.06
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 10.01.06   #2
    guck mal bei rockinger, da gibts nen eigenen punkt für lefthand. ich glaub die namhaften hersteller wie schaller oder gotoh haben alle etwas für lefthand im programm.
     
  3. gouraud

    gouraud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 10.01.06   #3
    Nope, nur Tremolos im LH-Angebot. Hab da bereits nachgeschaut.
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 10.01.06   #4
    Liegt einfach daran, dass die Dinger symmetrisch gebaut sind, was willst du da mit ner speziellen Linkshänder-Version?

    Lediglich so Teile wie die Schaller STM kann man nicht auf Linkshänder drehen, aber die normalen Tune-o-matic Brücken sind kein Problem.
     
  5. gouraud

    gouraud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 10.01.06   #5
    Ah echt? Weil bei meinem alten Steg sind die Saitenreiter unterschiedlich gekippt. Dachte, das würde was ausmachen, danke.
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 11.01.06   #6
    Du wirst diese Abschrägung auf den Reitern meinen, oder?

    [​IMG]

    Das is wurscht.
    1. Is die Ausrichtung von Haus aus wurscht (da wechselt Gibson selbst andauernd)
    2. Gibts auch welche, wo diese Dinger gleichmäßig vertielt sind (3 sorum, 3 anders rum)
    3. Sind diese Brücken dann Rotationssymmetrisch
    4. Kann man die Bökchen einfach rausnehmen und umdrehn.

    Also absolut kein problem :)
    Kannst ruhigen Gewissens die Tune-o-matic -Brücke kaufen, die du willst (solange sie symmetrisch is!) :)
     
  7. gouraud

    gouraud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    25.05.10
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    104
    Erstellt: 11.01.06   #7
    Jup, das meinte ich. Das war bei meiner der Fall. Gut, dankeschön!
     
Die Seite wird geladen...

mapping