Strat-Kopie - Poti-Probleme

von Cordx, 11.03.07.

  1. Cordx

    Cordx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    1.06.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Lutterloh (bei Celle)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #1
    Hey,
    ich habe ziemlich wenig Ahnung von Eletronik und Gitarrenbau. Deswegen wollte ich mal fragen, ob ihr mir weiterhelfen könnt. Bei einer Career Stratocaster-Kopie (HSS Pickup-Bestückung) kam es zu Wackelkontakten, wenn man an einem Poti (Volume) gedreht hat. Also habe ich einfach eine neues mit gleichem Widerstand gekauft und eingebaut. Nun ist aber das Problem, dass ich keinen wirklichen Volumeregler habe, sondern drei Tone-Regler.
    Was habe ich falsch gemacht? Kann mir jemand helfen?
    MfG Cord
     
  2. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.686
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.034
    Erstellt: 11.03.07   #2
    Hallo Cordx,

    vor dem umlöten (zumindest wenn man keine Ahnung hat) Foto oder Zeichnung machen! ;)

    Das "heiße Kabel" (verbunden mit Spitze Klinkenbuchse) muss an den mittleren Pin. Der rechte Pin muss mit Masse (meist Gehäuse des Potis, das dann mit anderen Masseteilen verbunden ist) verbunden werden. Vom linken Pin aus geht es zum Wahlschalter.

    Falls das noch nicht klappt, Foto machen!

    Es gibt zwar Pläne auf der Seymour Duncan Website, dort ist aber garantiert ein anderer Schalter verbaut als bei Dir.

    Gruß
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping