Strato Kopie-Seitenprobem

von Minoried, 18.03.06.

  1. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 18.03.06   #1
    Tach

    Ich habe eine Strato Kopie irgendwann mal bekommen und habse jezz mal wieder rausgekrammt:rolleyes:.Naja wollt heute Morgen kurz Seiten aufziehen und dabei hab ich bemerkt^^das die seiten total dickt auf den bundstäbchen aufligege und total shcnarren also ich hab auch wohl schon hintenaufgeschraubtund die schreiben mal weiter rausgedreht und ganz weit rein:confused:Âslo wisst ihr vllt worans liegt oder wie ich das machen muss^^kenn mich nur mitn floyd rose aus^^:)

    Danke schon mal

    STAY ROCK
    :rock:
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 18.03.06   #2
    wenn dat sonen normales vintage trem is, dann kannst du die saitenlage mit den kleinen imbusschrauben am saitenreiter einstellen. das sind halt die kleinen schrauben rechts und links von jeder saite.

    desweiteren tut der gitarre bestimmt auch ne neue halseinstellung gut
     
  3. Minoried

    Minoried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 18.03.06   #3
    Und dann für den Tipp:)
    Sorry nochmal für meine rechtschreibung habe sie jetzt geändert heute morgen war ich noch nicht so recht wach^^
     
  4. Minoried

    Minoried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 18.03.06   #4
    Hm....

    Also dort wo der Steg ist dort sind 2 Schrauben eine unter einer Seite und eine genau am Steg aber wenn ich daran dreh ändert sich auch nix:confused:.Hm muss ich die schrauben vllt mehr anziehen (also die ander hinterkappe)?
     
  5. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 18.03.06   #5
    guck mal, die kleinen schrauben musst du rausdrehen!
     

    Anhänge:

  6. Minoried

    Minoried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 18.03.06   #6
    Ahhhhh :)

    Danke^^
    Aber was sind das für Schrauben also imbusschrauben sindse nicht!Sieht für mich innen rund au. Mit was bekomm ich die Schrauben denn weiter rein etc,kenn mich in Handwerksachen net so aus!

    Danke schon mal

    So extra mit Punkten nur für dich NEULING :D:D:D:D
     
  7. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 18.03.06   #7
    Das sind sehr wohl Imbusschrauben, mit einem ganz kleinen Imbusschlüssel lassen sich die auch wunderbar verstellen.
    Gibts auf deiner Tastatur auch andere Zeichen als diese hier: ^^?
    Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber normale Interpunktion erhöht die Lesbarkeit eines Textes enorm.
     
  8. EG

    EG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 18.03.06   #8
    Sofern du von den Schrauben redest, mit denen man die Höhe der Saitenreiter einstellen kann (oben gepostetes Bild), dann sind das in der Tat Inbusschrauben. Ich denke, der Inbusschlüssel, den du benutzt hast, war schlicht zu klein und/oder die Schraube ist innen derart abgenutzt, dass der Schlüssel keinen Halt mehr findet.

    Inbus *g*
     
Die Seite wird geladen...

mapping