Stratocaster abschirmen

von mr.caster, 27.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. mr.caster

    mr.caster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    363
    Ort:
    bei Darmstadt
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 27.11.08   #1
    Hallo Leute,

    ich habe mir bereits vom User Hoss die Anleitung zum abschirmen einer Stratocaster angeschaut, hier der Link: http://www.historiclespauls.com/music/index.php?option=com_content&task=view&id=20&Itemid=44

    Meine Frage ist nun ob das der beste Weg ist, oder ob ich Lieber Abschirmfolie, wie sie z. B. Rockinger anbietet, verwenden soll. Diese Folie habe ich schon Rückseitig auf dem Pickguard befestigt, es geht mir jetzt um die PU Fräsungen... Was ist besser? Oder benötigt man gar keine Abschirmung der PU Fräsungen, damals gab es ja auch keine...

    Danke für die Hilfe :)

    Gruß, Dirk
     
  2. six harvest

    six harvest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    805
    Kekse:
    2.669
    Erstellt: 27.11.08   #2
    Hi,

    Kupferfolie hat zumindest eine bessere Leitfähigkeit und ist daher prinzipiell besser geeignet. Andererseits wird eine Stratocaster mit konventionellen Single Coils immer etwas brummen, was nicht brummt klingt nicht nach Strat.

    LG
     
  3. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.09.20
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Nidderau
    Kekse:
    6.482
    Erstellt: 29.11.08   #3
    In der Regel reicht auch Graphitlack, dann ist Kupferlack sicherlich noch besser. Ich finde Lack vom Handling her besser als überall Folie zu kleben. Der Kupferlack ist nur recht teuer. Wenn du günstig und auf Nummer sicher gehen willst, nimm halt Kuperfolie, sonst würde ich Kupferlack empfehlen.
     
  4. SaintJack

    SaintJack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    634
    Ort:
    Erftstadt
    Kekse:
    2.200
    Erstellt: 29.11.08   #4
    Ich hab meinen Bass mit dem Rockinger-Set abgeschirmt. Fand ich gut, weil es mit einer vernünftigen Anleitung kommt. Fotos hier:https://www.musiker-board.de/vb/bastelecke/259683-lohnt-sich-splitten-diego-soapbar.html#post2856396
    Bei meiner Paula hab ich dann Kupferfolie von einem Metallhandel genommen und mit doppelseitigem Klebeband verklebt. Wenn ich demnächst meine Bullet-Strat auseinander nehme, dann werde ich die auch wieder mit Kupferfolie auskleben. Finde ich einfacher als das abkleben und lackieren, außerdem hab ich noch jede Menge Folie über.
    In der Rockinger-Anleitung stand übrigens auch, man soll die Singlecoils außen mit Kupferfolie abkleben, weil die nicht in Metallgehäusen sitzen und von daher auch nicht geschirmt sind.

    Grüße Jack
     
Die Seite wird geladen...

mapping