Strobes über DMX oder Klinke ansteuern?

von Lacoste, 16.08.07.

  1. Lacoste

    Lacoste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Hi Leutz,
    ich habe jetzt bei mir zu Hause einen Showtec StrobeCon-4 Controller
    http://www.lichtundtonversand.de/index.php?cl=details&cnid=&anid=a594536816a748711.83389919
    und einen Botex Energy 2000
    http://www.musikhaus-korn.de/shop/artikel.aspx?artikelid=58836
    und wollte wissen, ob ich den Energy 2000 mit dem StrobeCon-4 über DMX Kabel ansteuern kann, weil bis jetzt habe ich es nach mehrmaligen versuchen einfach nicht geschaft.

    Ich selber finde die Botex Energy 2000 am besten, weil die sehr hell und klein sind. Deswegen auch sehr gut geeignet für den Transport und das Schutzgitter ist auch noch davor. Kennt ihr einen anderen Strobe Controller, womit ich auch 2-4 Botex Energy ansteuern kann? Aber schickt mir bitte jetzt keine links von DMX Controller, die auch zusätzlich für Scanner, PAR Scheinwerfer, usw. sind.

    Ich habe auch noch eine DMX-Softwaresteuerung, aber ich wollte die Strobes manuell ansteueren (mit StrobeCon-4), weil es einfacher und schneller geht und man auch schnell zwischen den Lauflichtprogrammen umschalten kann
     
  2. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 17.08.07   #2
    Funktioniert es denn wenn du das Strobe per Software ansteuerst?
     
  3. Lacoste

    Lacoste Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 17.08.07   #3
    Das geht nicht, weil ich dafür erst extra programmieren lassen muss
     
  4. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 18.08.07   #4
    dann progge doch...:rolleyes:
     
  5. Lacoste

    Lacoste Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.08.07   #5
    Hmm...ich kann das aber nicht
     
  6. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 20.08.07   #6
    RTFM, oder:
    Sag was dir an wissen fehlt.
     
  7. Lacoste

    Lacoste Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 20.08.07   #7
    Mir fehlt eigentlich alles an wissen, bin ja auch NEU in diese Lichtwelt
     
  8. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    695
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 20.08.07   #8
    ich sag ja, bedinungsanleitung lesen und im notfall hier nachfragen...
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 20.08.07   #9
    Dann solltest du dir vielleicht erstmal ein paar Grundkentnisse anegen.
    Empfehlen kann ich dir u.a. das Handbuch der Lichttechnik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping