Stromverbrauch

  • Ersteller osnaguitar
  • Erstellt am
O
osnaguitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.11
Registriert
24.06.10
Beiträge
30
Kekse
0
Hallo zusammen,

habe eine Fender CD 140 SCE und feststellen müssen, dass der 9-Volt-Block nach knapp einer Woche schon leer ist, selbst wenn man überhaupt nicht spielt.

Ist das normal? Man denkt ja auch nicht immer dran, nach jedem spielen den Akku rauszunehmen...

Viele Grüße
Osnaguitar;)
 
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.422
Kekse
60.015
Ort
Dortmund
Kabel eingesteckt gelassen?
Wenn ja: immer rausziehen.
Wenn nein: ist irgendwas nicht wie es sein sollte.

Son 9V-Block sollte tendenziell eher Monate, wenn nicht schon Jahre halten.
Ich hab in meinem Tonabnehmersystem zwei so Mini-Knopfzellen, und die halten schon zwei Jahre über wöchentliche Proben und Auftritte hinweg.
 
O
osnaguitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.11
Registriert
24.06.10
Beiträge
30
Kekse
0
Ja habe das Kabel eingesteckt gelassen, zieht er deswegen Strom?
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Aber sowas von.

Kabel in der Gitarre ist identisch mit "einschalten".
 
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.422
Kekse
60.015
Ort
Dortmund
Akquarius sagt es.
Sobald ein Kabel eingesteckt wird, geht der Preamp an und verbraucht Strom.
Wenn dein Block jetzt etwa eine Woche gehalten hat, sind das etwa 170 Betriebsstunden.
Die muss man erstmal zusammenkriegen.

Also nach dem spielen immer Kabel ziehen.
 
O
osnaguitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.11
Registriert
24.06.10
Beiträge
30
Kekse
0
Vielen Dank für eure Hilfe!

Bin Westerngitarrenneuling, hab vorher nur E- und A-Gitarre gespielt.
Danke!

Gruß Osnaguitar
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben