strongtone // Detect The Deception

von strongtone, 08.11.06.

  1. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 08.11.06   #1
    Hallo,

    hab gerade einen Pop-Song fertig aufgenommen und brauch ein bisschen Kritik dazu, sowohl zum Song selbst, als auch zur Aufnahme.
    Ich werd demnächst ne CD in dem Stil aufnehmen und da möcht ich natürlich wissen, ob das Mischtechnisch alles OK geht, da ich die anderen Songs dann auch so mischen werd...

    Hier gibts den Song zu hören :
    http://www.fliesswasser.de/Detect The Deception.mp3

    Freu mich auf eure Antworten !

    lg strongtone
     
  2. ElBonzoSeco

    ElBonzoSeco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    116
    Erstellt: 11.11.06   #2
    Also

    Akustik-Gitarre zu laut, Drums zu leise und den Bass konnte ich nicht wirklich hören (hab' auch nur die erste Strophe gehört, weil 56k Modem....). Gesangslautstärke fand ich ok.




    www.myspace.com/radioswan
     
  3. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 11.11.06   #3
    Ok, danke fürs anhören und Meinung abgeben , werd die Tage mal n bisschen an den Lautstärken drehen

    Noch jemand was zu sagen ?

    lg strongtone
     
  4. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 12.11.06   #4
    Der Mix insgesamt und das Schlagzeug im Speziellen hat leider Null Druck (vielleicht bei den Drums mal mit Samples arbeiten?). Mir fehlt außerdem der Einsatz einer Bassgitarre, die unten rum ein bischen Fülle verleihen könnte.

    Aber der Mix ist letztlich Nebensache, wenn's musikalisch nicht stimmt.

    [Das Folgende ist nicht böse gemeint, aber für eine realistische Positionsbestimmung sollte man sich diese Punkte mal vor Augen führen.]

    Wer heute Musik veröffentlicht steht in Konkurrenz zu 10tausenden anderer Bands, die auch um die Gunst der Zuhörer buhlen, warum sollte ich da zu strongtone-Mucke greifen? Das ist die große Frage.

    Ich wähle mal als Vergleich das Stück "A Little Respect" von Wheatus. Es war vor ein paar Jahren ein dicker Radiohit und ist stilistisch einigermaßen vergleichbar: Bei Wheatus gilt: Einmal hören -> mitsingen & mitwippen. Es stimmt der Groove, die Melodien sind einprägsam und die Produktion ist dick. Warum soll ich mir dein Stück reinziehen, wenn ich Wheatus haben kann? Kannst du es mir sagen? Dein Chorus ist OK, aber darüberhinaus sehe ich leider keinen Grund umzuschwenken.

    Dein Stück hat die breite Mittelklasse durchaus erreicht, was ein Großteil der Hörproben hier nicht mal schafft, aber das ist nicht genug um irgendjemanden hinterm Ofen hervorzulocken. Du willst ja von der CD die du aufnimmst ja auch ein paar Exemplare absetzen wollen, nehme ich an. Dazu muss aber besonders auf der Melodieebene noch mehr kommen, sonst wird sie fürchte ich im Einheitsbrei der seichten Popmucke untergehen.
     
  5. strongtone

    strongtone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 12.11.06   #5
    Hey Stoertebeker,

    ich bin dir wirklich sehr, sehr dankbar für deine Worte, sie haben mir gezeigt, dass ich mich doch länger mit einem Song beschäftigen muss, bevor ich aufnehme, um eben Einzigartigkeiten zu finden und herauszuarbeiten.

    Allerdings ist es ist nicht so, dass ich die CD verkaufen möchte, ich nehme sie eigentlich nur mehr zum Spaß, obwohl ich mit dem Gedanken gespielt habe, sie einfach mal irgendwo hinzuschicken. ... aber mein primäres Ziel ist eigentlich nicht, sie zu verkaufen, aber ich bin dir trotzdem dankbar für deine Kritik, ich werde beim nächsten Song auf jeden Fall daran denken.

    lg strongtone
     
Die Seite wird geladen...