Strydegor - Viking Metal aus M/V

von Hetfield89, 16.10.07.

  1. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 16.10.07   #1
  2. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 16.10.07   #2
    tut mir leid aber das klingt, als würde jemand versuchen, amon amarth zu kopieren, kriegts aber nicht ganz hin diesen spirit aufzubauen.
    der gesang ist leider auch eher in der unteren liga anzusiedeln. und der text..... jungs, der text! sowas von klischeehaft. das muss doch echt nicht sein! versucht bitte mal, was eigenständiges zu machen. eine kopie ist niemals so gut wie das original!
    der gitarrensound hingegen ist ganz gut, geht aber durch die einfache und eintönige songstruktur etwas unter....
     
  3. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 16.10.07   #3
    Danke für deine Kritik aber ich glaube da muss ich dir wiedersprechen:

    Wir versuchen keinesfalls Amon Amarth zu kopieren, sondern wir machen unsere Musik und die machen ihre. Und wenn man sich in dem Viking Metal Bereich umhört wird man feststellen, das es Ähnlichkeiten unter den verschiedenen Bands gibt.
    Das wäre genau so als würdest du sagen:" Kreator versuchen Sodom zu kopieren, weil der Schlagzeuger ja auch sonen Takt spielt wie der andere und die Gitarrenriffs klingen auch ziemlich ähnlich. Oh, und der Gesang erstmal, der klingt ja auch so schreiend". Amon Amarth spielen tiefer als wir und produzieren einen ganz anderen Sound.

    SO und über mehr Kritik wäre ich trotzdem noch dankbar
     
  4. Alf1507

    Alf1507 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.07
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #4
    Sry, Hetfield89 aber ich muß der Kritik ebenfalls ein wenig zustimmen. Das ganze klingt EXTEM nach Amon Amarth!!! Allerdings muß ich sagen das ich Amon Amarth verdammt geil finde und ihr seid sehr nah dran! Richtig produziert könnte das sehr geil klingen. Leider werdet ihr damit aber auf dem komerziellen Markt wohl kaum eine Chance haben.
     
  5. MikS

    MikS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.10.08
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    427
    Erstellt: 29.12.07   #5
    Der Sänger sollte mehr Luft nehmen. Beherrscht er normale Shoutings? die wären manchmal, finde ich, eher angebracht. Ansonsten muss ich immer häufiger feststellen, dass sogar im Viking-Metal riesige Unterschiede sein können... Ist für meinen Geschmack nicht aggressiv genug, aber das sind die hier oft genannten Amon Amarth auch nicht.
    Wenn ihr das Bedürfnis hättet, meinen Geschmack zu treffen, dann solltet der Sänger ein ganz schönes Stück härter an die Sache rangehen, wie beispielsweise Riger, Kataklysm, Richthofen oder sowas. Nebenbei finde ich englische Texte extrem unpassend für Viking Metal, das kann mir das ganze Lied ruinieren.
    Die Bassdrumm muss lauter. Es gibt nichts Schlimmeres als ein Doublebass-Geknüppel, auf das man sich konzentrieren muss, weil es nicht gegen die Gitarren ankommt (habe hier aber auch gerade nur 4€-Boxen die ungefähr null Bass-Wiedergabe haben).
     
  6. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 17.02.08   #6
    Hallo, haben neue Hörproben bei Myspace reingestellt, wäre nett wenn ihr dazu was sagen könntet!

    Danke

    www.myspace.com/strydegor
     
  7. marwutz

    marwutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Lörrach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    726
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Hallo Hetfield, danke fürs Feedback.
    Dicke Gitarren, aber ned so meine Musik.
    Ich würd mal schauen, ob ihr nicht an euren Songstrukturen arbeitet, damit es ein bissl Abwechslungsreicher wird.
    Entdeckt den Cleankanal!^^
    cheers,
    Mario

    PS: An alle anderen, wir ham auch wieder neue Musik online: http://www.myspace.com/cysquatchrocks
     
  8. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 17.02.08   #8
    Muss meinen Redner auch zustimmen.
    Klingt wie Amon Amarth in nicht ganz so gut. ;)
     
  9. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 21.04.08   #9
    Hallo, also trotz aller schlechten aber zum Glück auch guten Kritik, wollte ich euch sagen, dass unser Demo Album nun bei uns für 5€ erhältlich ist.
    www.strydegor.com

    Außerdem wäre es schön, wenn sich noch ein paar Kritiker unserer Musik widmen würden und etwas dazu schreiben könnten.

    Hörproben bei myspace unter
    www.myspace.com/strydegor
     
  10. Jan-7MS

    Jan-7MS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.08
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Reichshof / Lich (nähe Gießen)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 21.04.08   #10
    Also, ich mag den sound auf jeden fall, auch wenn er mich stark an amon amarth erinnert, was ich allerdings nicht wirklich schlecht finde, mir gefällts, auch wenns nie mainstream werden wird, leider.
    Ansonsten muss ich Herrn marwutz zustimmen in seiner Kritik dass ein wenig mehr abwechslung wünschenswert wäre, wie wäre es vllt mit einer kleinen tappingeinlage auf den höhreren Saiten? oder einem gitarrensolo, dass würde eure stücke etwas abwechslungsreicher gestalten

    Ansonsten is die Musik voll mein Fall,von daher bin ich vielleicht auch ein wneig parteiisch
    trotzdem: daumen hoch
     
  11. sparfuchs

    sparfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Westfale
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.347
    Erstellt: 12.05.08   #11
    Ich schließ mich Jan-7MS an , erinnert zwar sehr an Amon Amarth , aber wenn man etwas von der Seite betrachtet sollte man sich nicht im Deathmetal Genre umschauen , da gibts viele die ähnlich Klingen !

    Also lasst euch nicht aus der Fassung bringen , ich finds gut !!
     
Die Seite wird geladen...