studio für 400€?

von evil-grin, 14.06.05.

  1. evil-grin

    evil-grin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #1
    hey guys!

    hab mal ne fragen:
    hab vor mit meiner band in ein tonstudio zu gehen. wir haben jetz ein angebot von nem lokalen studio bekommen, wonach wir 3-4 songs in 5 tagen aufnehmen und abmischen können. preis: 400€

    is das gerechtfertigt oder is der preis zu hoch?!

    is auf jeden fall n gutes studio wo schon befreundete bands von uns aufgenommen haben, die sagen aber nix über den preis!

    naja

    haut rein

    der evil
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.06.05   #2
    das ist je nachdem wir professionell das studio ist extrem billig!!!
    Aber ist recht lange für 3-4 songs...

    Das einspielen sollte nicht viel mehr als 1½-2 tage dauern. und dann 3 tage fürs mixen? :confused:
     
  3. evil-grin

    evil-grin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #3
    also, geplant isses so:
    einen tag drums
    einen tag gitarren & bass
    einen tag vocs
    zwei tage mischen

    studio is recht professionell, also die besitzer sind selbst bekannte musiker, machen da auch musical-produktionen und und und
    also qualitativ auf jeden fall sehr hoch anzusiedeln. das ding kann zwar nich mit topstudios mithalten die von plattenfirmen gebucht werden, aber auf jeden fall sehr geiler sound

    wenn wir fertig mit aufnehmen sind, werd ich mal was für euch uploaden :D
     
  4. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 15.06.05   #4
    hallo, warum spielt ihr denn nicht gleich alle instrumente an einem tag ein ? wird doch eh pro instrument ne spur aufgenommen. wenns dann passt ok, ansonsten kann ja pro nachgespielt werden. so haben wir es jedenfalls letzten monat gemacht. waren dann mit 5 stücken in 12 stunden fertig.
     
  5. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.06.05   #5
    Schnell einspielen...das Mischen dauert viel länger!!!
    Der Preis ist super!!!
     
  6. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.06.05   #6
    Der Preis ist in Ordnung haben damals für ein Wochenende 300
    hingelegt war aber auch ein vorzugspreis weil wir den Inhaber kannten.
    Spielt ihr alle nach Noten und mit Metronom weil wenn nicht wäre es für den Schlagzeuger denke ich hilfreich wenn der Gesang ohne Aufzunehmen mitsingen würde damit der drummer weiß wo er ist. Wenn er alles rausnotiert hat erübrigt sich die ganze Sache.
     
  7. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #7
    ich versuche nochmal das bisher Gesagte zu unterstreichen:

    Das ist arschbillig!!!
     
  8. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.06.05   #8
    Wir planen für den Herbst Aufnahmen..12 Songs, wir rechnen mit ca. 3000,-!!!
     
  9. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 15.06.05   #9
    wohl war M.O.D., aber über vitamin b haben wir für unsere aufnahme 200 eu´s abgedrückt :cool:
     
  10. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 15.06.05   #10
    Wir haben 3 Songs komplett arrangiert fertig produziert - Nur alleine für den finalen MixDown haben wir 500 Euro bezahlt... und das war schon super günstig ... :eek:
     
  11. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #11
    unsere kostet (hoffentlich) 300 Öre... sind aber nur 3 Tage... is auch so ne Vitamin-B-Sache...

    ich kann´s Dir verraten, aber dann müsste ich Dich töten... wenn Du verstehst was ich meine... :cool:
     
  12. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 15.06.05   #12
    Der Preis ist, wenn das Studio wirklich was taugt, extrem gut.

    Die Kalkulation "1 Tag = 1 Instrument" erscheint mir realistisch. Mit Aufbau, Soundcheck und ein wenig Experimentieren ist ein Tag schnell rum. Dazu noch die eine oder andere Pause, wenn die Konzentration nachlässt.
     
  13. M.O.D.

    M.O.D. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.06
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #13
    Hey Orgelmensch, wieviele Instrumente, Stimmen etc. nehmt Ihr auf? Und wieviele Tage (8 h) sind denn da veranschlagt?
     
  14. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 15.06.05   #14
    Im Studio wird nicht experimentiert, das macht man vorher ein Jahr lang im Proberaum!
     
  15. XCodeOfHonourX

    XCodeOfHonourX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 15.06.05   #15
    Wir haben bisher immer noch Veränderungen in der Arrangements im Studio vorgenommen. 3., 4. oder 5. Gitarre, ein paar Vocal-Spuren mehr, da findet sich immer was.
     
  16. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 15.06.05   #16
    Alsoich rechne normalerweise pro Tag ( 8 Stunden ) Studio zwischen 250-300 Euro und wenn du ein richtig Grosses willst auch 500 Euro. Da sind die 400 Euro wirklich ein laeppischer Preis.
     
  17. evil-grin

    evil-grin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #17
    is bei uns genauso, normalerweise mind. 800...
     
  18. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 15.06.05   #18
    Warum spielt ihr denn pro Tag nur ein Instrument ein?
    Verstehe ich nicht ganz, aber günstig ist es in jedem Fall.

    Wir spielen die Basic immer live ein, also Bass, Drums und Rhythmusgitarre und dann den Rest drauf. Wir haben letztes Jahr vier Songs in drei Tagen aufgenommen, incl. mischen.
    Hat uns auch so 500 € gekostet. Ist aber für eine Demo-CD echt gut geworden.

    BTW. letztens wollten wir in einer Location eine Demo abgeben und da hat uns der Typ
    gesagt: "ne, lass mal, da hab ich tausend Stück von rumliegen und höre sie eh nicht an.
    Da klingt immer alles super und live ist es oft eine Entäuschung. Sagt mal wann und wo ihr spielt, dann höre ich mir das lieber vorher mal an" usw.

    Tja, so kanns auch gehen :D
     
  19. Leguano

    Leguano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    15.06.06
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Braunschweig, Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    261
    Erstellt: 15.06.05   #19
    Hi,

    Wir haben für die letzten 4 aufgenommen Songs gut 2500€ geblecht, sind aber auch sehr gut geworden und wir haben uns auch Zeit gelassen.
    Wenn das Studio gut ist dann nix wie hin - auf zur ersten Aufnahme"! :great:

    Grüße,
    Kevin
     
  20. BB6-leadguitar

    BB6-leadguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    25.07.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.05   #20
    Hallo,
    Also 400€ für5 Tage ist ein super Preis ich habe für 2 Tage ebenfalls 400€ bezahlt und dachte schon dies wär ein sehr guter Preis, weil in allen anderen Tonstudios in denen ich gefragt habe nehmen die pro Tag 500€ also ich denke schon das dies ein wirklich gutes Angebot ist.
     
Die Seite wird geladen...