Stücke für Aufnahmeprüfung

von Barth Basses, 04.09.07.

  1. Barth Basses

    Barth Basses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.09.07   #1
    Hi,
    ich hab nächste Woche Donnerstag Aufnahmeprüfung für eine Musikschule.Der Lehrer ist Jazz Gitarrist da wollte ich etwas vorbereiten.Ich spiele Seit 4 jahren Flamenco Gitarre und seit 1 Jahr Elektrische.Könnt ihr mir ein paar Stücke empfehlen?Sollte in Bereich Blues,Jazz und Rock ala Jimi Hendrix.Sollte schwer aussehen und klingen.Ich hoffe ihr kennt etwas.
    Danke
     
  2. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 04.09.07   #2
    hab ich das richtig verstanden ? du brauchst ne aufnahmeprüfung für eine musikschule ? also sone einrichtung, wo man lernt gitarre zu spielen ?

    und die andere Frage: es lohnt bei sowas nich, was rauszusuchen, was schwer aussieht ... der Lehrer dort weiß selber, wie schwer das is, das du da grad spielst ...

    abgesehen davon :

    George Benson - Affirmation super geiles stück, nur echt nich leicht, und bis donnerstag glaub nicht machbar ... im allgemeinen fängst du halt sehr spät damit an, wenn du da wirklich eine aufnahmeprüfung machen musst ....

    sowas sieht doch eher so aus, das du spielst, was du kannst, damit der lehrer dich einschätzen kann ... ich denk du machst dir zuviel stress
     
  3. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Mein Cousin geht dahin und er sagt das das ziemlich schwer ist die Prüfung.Naja ich will da hin.

    Glaubt ihr es macht einen guten Eindruck wenn ich mit meinem Selbstbau hingeh.Sie ist noch nicht lackiert und die Elektronik fehlt aber das kann ich bis Donnerstag ändern.Oder meine 40jahre alte ibanez.
    Mehr Stücke bitte
     
  4. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 04.09.07   #4
    nochmal die frage:

    ist das NUR eine musikschule ? wenn ja kannst mir mal den link dazu geben ?

    ich kenne keine musikschule die es sich leisten kann, schüler abzuweisen ....
     
  5. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 04.09.07   #5
    Jo was kann man machen ich soll mal vorspielen udn ich will halt keine Scheiße zeigen wo ich doch aus einem Gymnasium das mal Schwerpunkt Musik hatte.Naja die kennen meinen Cousin vielleicht hilft das was.
     
  6. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 04.09.07   #6
    Hi,
    also wenn Du schon vier Jahre Saitenerfahrung hast, dann brauchst Du vor einer Aufnahmeprüfung im Grunde keine Angst zu haben. Da will der Musiklehrer höchstens sehen, auf welchem Stand Du bist um Dich richtig einzuordnen. Außerdem verlass Dich drauf, dass er ein schwer klingendes Stück von einem wirklich schweren Stück unterscheiden kann. Einen guten Gitarrenlehrer wirst Du nicht blenden. Also mein Tipp: Sei Du selbst, spiel was Du immer spielst, denn das kannst Du am besten. In einer Woche schaffst Du Dir definitiv nichts wirklich schweres und gleichzeitig für Dich neues drauf.
    Gruß steinhart
     
  7. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 04.09.07   #7
    Ich könnte mir auch vorstellen, dass es bei dieser Prüfung auch darum geht wie deine Einstellung zur Musik ist ;) Wenn du da also den Prüfern ein bisschen "Honig ums Maul" schmierst, dann bringt dich das sicherlich auch weiter... So nach dem Motto: "Die Gitarre ist die Seele des Menschen mit Sechs Saiten!" oder "Musik ist nur dann die höchste aller Künste wenn man Seele und Herz hineibringt!" .... sowas in der art :D:D verstehst schon was ich meine :great::great: Ordentlich auf den Putz hauen! Auch verbal!;)

    Na denne wünsch ich mal viel Glück und erzähl dann mal wie es ausgegangen ist ;);)
     
  8. steinhart

    steinhart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Prenzlau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    558
    Erstellt: 04.09.07   #8
    Sorry, aber wenn Du gelesen hast, dass der Lehrer ein Jazzgitarrist ist, dann kannst Du den mit solchem Gelaber nicht beeindrucken. Das geht vielleicht am Lagerfeuer wenn Du jemanden abschleppen willst.
     
  9. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 04.09.07   #9
    auch jazz gitarristen sind nur menschen. allerdings sind solche sprüche bei so ziemlich jedem lehrer eher unangebracht. der merkt schon von alleine ob dir was am gitarrespielen liegt oder nicht..

    aber sich jetzt in ner woche noch ordentlich nen schweres stück draufziehen.. naja.. also auch nach 15 jahren gitarrenunterricht dauert das bei mir noch länger ;-)
    außerdem geht's da doch nicht darum den lehrer zu beeindrucken, sondern das zu zeigen was man draufhat.
    also spiel das was du GUT (flüssig und vor allem sauber und mit durchdachtem sound und dynamik) kannst. hat keinen sinn da mit nem schweren stück aufzukreuzen und das dafür miserabel runterzuklimpern
     
  10. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.09.07   #10
    Hallo!

    Spiel was immer du sonst spielst.
    Wenn du etwas anders spielst, wirst du ihm einen falschen Eindruck von dir selbst verschaffen.
    Er soll dir ja (als Lehrer) bei deinen Schwerpunkten weiterhelfen.

    Gruß
    Dime!
     
  11. Barth Basses

    Barth Basses Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.121
    Erstellt: 05.09.07   #11
    Dann nehm ihc meinen Selbstbau mit da glauben mir die das das ich es Ernst mein.Geht wahrscheinlich eh nur darum ob der Lehrer sieht ob mans Ernstmeint und nicht nach 2wochen aufhört.
     
  12. voo

    voo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    27.12.12
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 05.09.07   #12
    sag dann mal bitte wie das vorspielen verlaufen is =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping