Suche Bass Verstärker für Rock/Metal

von --destroyer--, 11.03.06.

  1. --destroyer--

    --destroyer-- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Frankfurt>Hanau>Horbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 11.03.06   #1
    Hallo
    Mein Kumpel sucht einen neuen Bass Verstärker. Musiktechnisch geht es in Richtung Metal, Emo, Rock.

    Sollte möglichst ein amp+ box sein, also kein Combo.
    Preislich wenn möglich unter 1500€, bekommt man dafür schon was richtig druckvolles, sollte mehr oder weniger ein amp fürs Leben sein( also so pi mal daumen:rolleyes:)

    Eine kruze Frage noch, und zwar hat ein Bekannter( der schon ziemlich lange bass spiel) von mir gemeint man sollte als box am besten eine mit 1*15" Speaker und 2*10" Speakern nehmen, ist so eine box preislich drin?
    mfg :great:
     
  2. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.03.06   #2
    Man sollte erstmal die Soundvorstellungen wissen. Die sind im Metal schon sehr verschieden. Die Kombination von 2x10er und 1x15er ist bei dem Preisrahmen auf jedenfall drin. Am besten frag ihn, was für einen Sound er will. Eher Hifi oder dreckig....?
     
  3. --destroyer--

    --destroyer-- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Frankfurt>Hanau>Horbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.03.06   #3
    Also er soll dreckig klingen. Außerdem sehr druckvoll, dass bei den tiefen Frequenzen die Haare am Körper vibrieren. Und die 10er sollen halt bei den hohen Parts schon klangtechnisch nicht zu tief klingen.
     
  4. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.03.06   #4
    Also da würd ich sagen Ampeg! Wenns dreckig sein soll. Ich empfehle

    Top

    Ampeg B-2re



    BOX
    Ampeg SVT 410 HLF

    Damit klingt es schön dreckig, obwohl das Top ne Transe ist , bekommste damit den typischen dreckigen Ampegsound hin. Die Box ist sehr druckvoll und gibt den dreckigen Sound (mitten/tiefmitten) gut wieder ohne dabei die Tiefbässe zu vernachlässigen. Das ist bei den anderen Ampegboxen nicht der Fall, die haben wenig Tiefbass. Die HLF jedoch ist aufgrund ihrer Bassreflexöffnung gut für Tiefbässe geeignet.
     
  5. --destroyer--

    --destroyer-- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    432
    Ort:
    Frankfurt>Hanau>Horbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 12.03.06   #5
    jop danke erstmal, habs an ihn weiter gegeben und er will in den nächsten Tagen versuchen die beiden Teile anzutesten
     
Die Seite wird geladen...

mapping