suche Box(en) und endstufe für proberaum bis 550€

von therealcore, 05.07.07.

  1. therealcore

    therealcore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 05.07.07   #1
    1.) Anwendung
    a) Musikart:

    [ ] Konserve (was is das ?)
    [ ] Sprache
    [ ] Verleih
    [ ] Livemusik (Band/Orchester) oder [X] Proberaum:

    Stil: Metal, Punk

    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:
    1x gitarre
    1x bass
    1x drums
    2x gesang

    b) Größe und Location der Veranstaltungen:


    [X] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute
    [ ] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...

    Location qm meist:

    [X] unter 50qm
    [ ] 50qm[ ] 100 qm
    [ ] 200qm
    ...

    [ ]genaue Abmessung (falls bekannt): ______



    obige Angaben für [X] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.

    c) Anzahl und Art der Boxen:


    [X] komplettes Front-System (ich hab kA was damit gemeint is aber ich meine halt 2 normale PA Boxen)
    [ ] Mid/High-Speaker
    [ ] Subwoofer
    [ ] Monitore: Anzahl:____
    [ ] komplette PA: Front und Monitore

    d) Aktiv/passiv

    [ ] aktiv
    [ ] passiv
    [X] egal/das günstigere


    2.) Budget

    erwünscht:
    absol. Maximum: 550€

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    ___


    4.) Klangliche Ansprüche:

    [X] sollt halt zum Proben reichen
    [X] sollt klingen <- son zwischending halt .. es soll zum proben reichen aber auch mal für kleinere gigs reichen
    [ ] sollt exzellent klingen (Bem.: gehobenes Budget Vorraussetzung!)


    5.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig die Belegschaft
    [X] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!

    6.) Mischpult

    bekommen wir gesponsort
    (evtl. etwas beratung, da wir noch nicht ganz entschlossen sind was wir nehmen/brauchen) wir haben z.zt den hier im visier

    8.)
    ja also wie gesagt wir brauchen nur ne ordentliche endstufe und ein paar boxen. Den mixer bekommen wir gesponsort
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 05.07.07   #2
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 05.07.07   #3
    Sollt klingen ist in dem Budget schon nicht wirklich drin, welche nach erfahrung einiger Forummember noch ganz Passabel sein sollen sind diese:

    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Samson-Resound-RS-15-PA-Speaker-prx395743194de.aspx

    dazu die:

    http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-1200-prx395719517de.aspx

    Plus Kabel!

    Das Wäre so zimelich da einzigste was annehmbar ist in dem Budget! Reloop Dap oder Omnitronic BOxen die im Bidget leigen würden, würde ich nicht nehmen!
     
  4. therealcore

    therealcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 05.07.07   #4
    danke erstmal für die antworten den thread hätte ich auch im proberaum unterforum machen können naja .. nen mod wird ihn vllt verschieben ;)
    also die endstufe siet ja schonmal nicht schlecht aus aber is die box dafür nich nen bisschen unterdimensioniert ?
     
  5. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 05.07.07   #5
    Die Leistung einer Low-Budget Endstufe sollte immer 50-100% über der Leistung der Box liegen. Da die Box 225 Watt / 8 Ohm hat und die Endstufe 400 Watt / 8 Ohm liefert, kommt das schon hin.

    MfG
    Tonfreak
     
  6. therealcore

    therealcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 06.07.07   #6
    ok .. wie is das dann mit der impedanz also wenn ich an die obengenannte endstufe 2 dieser boxen anschließe ? geht das oder is die impedanz dann zu niedrig ?

    dann hab ich noch ne frage und zwar zu dem mixer:
    https://www.thomann.de/de/behringer_ub2442fxpro_eurorack.htm
    is der empfehlenswert oder eher nicht ? wenn nicht, gibt es gute alternativen dazu in diesem preissegment mit 10 mic anschlüssen?
     
  7. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 06.07.07   #7
    Die kannst an je Kanalseite (A+B) insgesamt zwei Boxen anschließen, denn:
    Eine einzelne Samson-Box hat eine Impedanz von 8 Ohm. Zwei Boxen in Parallelschaltung verkabelt ergeben einen Gesamtwiderstand von 4 Ohm und das verkraftet die Endstufe. Nur weniger als 4 Ohm dürfen es nicht werden - 3 Boxen an jede Kanalseite würde nicht gehen.
    Für den Anfängerbereich ist er zu gebrauchen. Wenn es höherwertig sein soll, sollte man in Richtung Yamaha schauen
    Eine etwas teurere Alternative wäre das Nachfolgemodell:
    http://www.musik-service.de/behringer-xenyx-2442-fx-prx395754325de.aspx

    MfG
    Tonfreak

    P.S: Mein 1000. Posting :)
     
  8. therealcore

    therealcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 06.07.07   #8
    jo dann erstmal danke! ihr habt uns sehr weitergeholfen !
     
  9. therealcore

    therealcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 02.08.07   #9
    so, also wir sind jetz kurz davor, das zeug zu kaufen (muss noch auf das geld vom ferienjob warten :p ) nur hab ich noch ein paar "noob" Fragen:

    also gibt es unterschiede bei dem verbindungskabel von Mixer zu endstufe? Also das muss ja nen XLR kabel sein aber da gibts ja verschiedene... muss ich da nen Patchkabel nehmen oder nen mikrokabel oder nen ganz anderes?

    dann noch eins: es sollte ja kein problem sein, wenn man (vorerst) nur eine box an die endstufe klemmt oder ? (abgesehen davon, dass man nur nen Mono bzw nur Links oder nur Rechts sound hat)
     
  10. therealcore

    therealcore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nähe Fulda
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 02.08.07   #10
    die frage mit den kabeln hat sich erledigt ;) (ein paar threads unter diesem hier)
     
Die Seite wird geladen...

mapping